Sie sind nicht angemeldet.

Zistööömcylla

unregistriert

1

Sonntag, 27. Juli 2014, 12:33

Resident Evil 2 Projekt Remake

Als ich heute Nacht so bissl Youtube geswitched habe bin ich auf Interessantes Material von einem User namens Rod Lima gestossen.
Er hat scheinbar die RE 4 Engine verwendet und mit einem Unreal Development Kit die Texturen bzw. die Oberfläche erschaffen.
Das alles sieht sehr schick aus und macht einen guten soliden Eindruck.
Sound hat er aus dem Originalspiel übernommen sowie bestimmte Cut scenes.
Es ist jedoch keine 1:1 Kopie da er bei bestimmten Bereichen Kreativ gewesen ist und sie selbst gestaltet hat oder Komplett weggelassen hat.
Wenn er die Engine sowie die Lichter und Reflexionen noch etwas verfeinert und die Effekte verbessert sieht es Stark nach einem Remake aus welches den Ansprüchen der Community gerecht werden könnte.
Er weist zwar darauf hin das er nur einen Script Code der UDK testen will jedoch ist daraus nun das Projekt Remake geworden da seine Videos großen Anklang gefunden haben .

Bestaunen und ansehen könnt ihr euch das hier:

(Link für registrierte Benutzer sichtbar)

Die darauffolgenden Parts werden jeweils am Ende eines solchen eingeblendet.
Viel Spaß :yeah:

Sa!nt on Trip

REC Erfolgsjäger

Beiträge: 4 353

Wohnort: Ödland

Danksagungen: 936

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 27. Juli 2014, 12:39

Jaa, das habe ich auch schon mit Leon gesehen. An Texturen und Beleuchtung muss er wirklich noch arbeiten. Ich meine aber mal, dass es noch eine andere Version gab mit den teils extremen Spiegelungen in der RPD Halle.

Zistööömcylla

unregistriert

3

Sonntag, 27. Juli 2014, 12:43

Das wurde von jemand anders mit anderer Engine gemacht

Du meinst dieses hier :

(Link für registrierte Benutzer sichtbar)

James.Havoc

Grumpy Gamer

Beiträge: 2 319

Beruf: Forstwirt

Danksagungen: 1452

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 27. Juli 2014, 12:57

Ein weiterer Versuch von....vielen. Ansich begrüße ich es ja, dass man seitens der Community versucht, den Zweiten nachzubauen, aber es läuft im Kern immer darauf hinaus, dass erstmal grob alles aus Darkside Chronicles gerupft wird, was man irgendwie verwenden kann. Aber sobald es daran geht, Inhalte zu erschaffen, die in DSC nicht vorkamen, gerät alles ins Stocken und verläuft am Ende im Sand.
Dazu kommen häufig Modder, die sich völlig übernehmen und exorbitante Inhalte schaffen wollen, obwohl sie solo an der Sache arbeiten. Resultat: Es vergehen Monate wenn nicht Jahre, ehe eine Projekt auch nur im Ansatz so etwas wie einen Alpha Status erreicht - sofern nicht schon vorher frustriert das Handtuch geworfen wird.

Ein so großes Projekt bedarf eines ganzen Teams, das dann nach Möglichkeit auch ein wenig Zeit und Erfahrung mitbringt, komplexe Szenerien zu stemmen.

Namimōre

°Shirohige°

Beiträge: 53

Wohnort: Kushima~

Danksagungen: 14

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 24. August 2014, 13:11

Das ganze stammt von einem kleinen Team namens (Link für registrierte Benutzer sichtbar)
Produziert unter dem Namen Resident Evil 2 Reborn HD

Claire's Part bis zum Licker




Rene026

REC Survivor

Beiträge: 44

Wohnort: kufstein

  • Nachricht senden

6

Samstag, 10. Januar 2015, 03:56

des fan projeckt is fertig mit claire aber nur de alpha ,sowas soltens mitn teil 2 machen unmd a teil 3 und code veronika :biggrin:

Ähnliche Themen