Sie sind nicht angemeldet.

Beiträge: 2 144

Wohnort: Schleswig-Holstein

Beruf: Verwaltungsfachwirt

PSN: cop79

Danksagungen: 1051

  • Nachricht senden

1 681

Samstag, 17. Oktober 2015, 16:09

Und dann? Zur Polizei?


SoPro München... Kannste bis 34 einsteigen. Die Gage wiegt allerdings den Seelenschmerz nicht auf... :D

Biohazardcleaner

Movie Maniac

Beiträge: 8 738

Wohnort: Bayern

Danksagungen: 2746

  • Nachricht senden

1 682

Samstag, 17. Oktober 2015, 16:24

lol, das würde sich zeitlich ja doch noch ausgehen :D
Aber was ist SoPro? Und mit was für einem Gehalt und Aufstiegschancen kann man rechnen?

Rudania

Alucard

Beiträge: 3 457

Wohnort: Geldern

PSN: Rudania-97

Danksagungen: 999

  • Nachricht senden

1 683

Samstag, 17. Oktober 2015, 16:28

@Nate: Aber eine Frage habe ich immer noch...Du fühlst dich nicht allen Ernstes durch ein paar Beleidigungen von mir in deiner Ehre verletzt? :ugly:
Würde das jetzt Rudi oder vllt. Governor sagen, denen würde ich das glauben aber dir?:loooooooooooool:
Öhm... ich soll mich von irgendwelchen Figürchen auf dieser Welt in meiner Ehre verletzt fühlen? Vor allem im Internet? Wohl eher kaum...

Beiträge: 2 144

Wohnort: Schleswig-Holstein

Beruf: Verwaltungsfachwirt

PSN: cop79

Danksagungen: 1051

  • Nachricht senden

1 684

Samstag, 17. Oktober 2015, 16:39

lol, das würde sich zeitlich ja doch noch ausgehen :D
Aber was ist SoPro? Und mit was für einem Gehalt und Aufstiegschancen kann man rechnen?


SoPro = Sonderprogramm

Normalerweise ist Höchsteinstellungsalter 26 oder so. Da in München aber kaum einer arbeiten will gibt's besagtes SoPro!

Gehalt geht mit solider Ausbildungsvergütung los ( ca. 1500 netto im 3. Jahr und geht danach mit A7 weiter!

(Link für registrierte Benutzer sichtbar)

Biohazardcleaner

Movie Maniac

Beiträge: 8 738

Wohnort: Bayern

Danksagungen: 2746

  • Nachricht senden

Beiträge: 2 144

Wohnort: Schleswig-Holstein

Beruf: Verwaltungsfachwirt

PSN: cop79

Danksagungen: 1051

  • Nachricht senden

Biohazardcleaner

Movie Maniac

Beiträge: 8 738

Wohnort: Bayern

Danksagungen: 2746

  • Nachricht senden

1 687

Samstag, 17. Oktober 2015, 16:44

:P :P :P

Und jetzt ersthaft? Weil die Lebensunterhaltungskosten so hoch sind? Kriminalität ausgeprägter kann ich mir nicht vorstellen.

Beiträge: 2 144

Wohnort: Schleswig-Holstein

Beruf: Verwaltungsfachwirt

PSN: cop79

Danksagungen: 1051

  • Nachricht senden

1 688

Samstag, 17. Oktober 2015, 16:45

Insbesondere weil zu teuer...

Biohazardcleaner

Movie Maniac

Beiträge: 8 738

Wohnort: Bayern

Danksagungen: 2746

  • Nachricht senden

1 689

Samstag, 17. Oktober 2015, 16:49

Ist bekannt wie lange das SoPro gelten soll? Wie gesagt, 1.5 Jahre brauch ich noch. Dann bin ich 32 :Pinky neu:

Bzw. gibt es da auch sowas wie Infoabende? Ich hab ja keine Ahnung obs denn wirklich was für mich wäre.

Beiträge: 2 144

Wohnort: Schleswig-Holstein

Beruf: Verwaltungsfachwirt

PSN: cop79

Danksagungen: 1051

  • Nachricht senden

1 690

Samstag, 17. Oktober 2015, 17:15


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Biohazardcleaner (17.10.2015)

meshugge_bin

REC Vickers

Beiträge: 72

Wohnort: Planet Erde

Danksagungen: 26

  • Nachricht senden

1 691

Samstag, 17. Oktober 2015, 17:39

Als hüllenlose Marionette für den korrupten Staat arbeiten? Don't confirm
2 minus 3 ergibt negativen Spaß

Sa!nt on Trip

REC Erfolgsjäger

Beiträge: 4 492

Wohnort: Ödland

Danksagungen: 970

  • Nachricht senden

1 692

Samstag, 17. Oktober 2015, 17:41

Vorsicht, damit stichst du hier in ein Wespennest ;)

Biohazardcleaner

Movie Maniac

Beiträge: 8 738

Wohnort: Bayern

Danksagungen: 2746

  • Nachricht senden

1 693

Samstag, 17. Oktober 2015, 17:45

Weshalb ist ein Polizist eine hüllenlose Marionette? Ich habe so hohe Achtung vor den Männern und Frauen die ihren Arsch hinhalten um für unsere Sicherheit zu garantieren. Ich war ja selber bei der Bundeswehr und auch hier hatte man die Möglichkeit einen Befehl, sofern man vermutet er könnte gegen Gesetze oder Menschenrechte verstoßen, erstmal zu verweigern. In keiner Armee auf der ganzen Welt gibt es diese Möglichkeit! Ich bin mir ziemlich sicher etwas ähnliches ist auch bei der deutschen Polizei der Fall. Somit hat man die Möglichkeit auch nach dem eigenen Gewissen zu handeln. Von Marionette kann also kaum die Rede sein.

Zur Korruption: Jeder Staat hat Formen der Korruption, ich denke sowas lässt sich nie zu 100% vermeiden. Vergleicht man jedoch Deutschland mit anderen Staaten der Welt dürften wir unter den 5-10 Besten liegen. Hier muss man keinen Kasten Bier rüberschieben um seinen Antrag schneller bearbeitet zu bekommen. Es ist nicht alles perfekt, aber wir können dankbar sein in solch einem stabilen und sicheren Staat wie der BRD leben zu können.

Sa!nt on Trip

REC Erfolgsjäger

Beiträge: 4 492

Wohnort: Ödland

Danksagungen: 970

  • Nachricht senden

1 694

Samstag, 17. Oktober 2015, 17:50

Vergleicht man jedoch Deutschland mit anderen Staaten der Welt dürften wir unter den 5-10 Besten liegen.
Aufgrund der Tatsache, dass die BRD das Straftrechtsübereinkommen des EU-Rats gegen Korruption aus dem Jahr 1999 bis heute nicht unterzeichnet hat, bin ich da leider nicht so optimistisch. Man sollte nicht vergessen, welch starken Einfluss die Wirtschaft auf unsere Politik hat.

Merch

Rechtschreibende Instanz

Beiträge: 2 621

Danksagungen: 1437

  • Nachricht senden

1 695

Samstag, 17. Oktober 2015, 17:51

wir können dankbar sein in solch einem stabilen und sicheren Staat wie der BRD leben zu können


Diese Erkenntnis bedarf Selbstreflexion, Umsicht und fundiertem Wissen um die tatsächliche Funktionsweise unseres Staates - dass all das bei unseren Weltbürgern hier nicht zu holen ist, sollte doch mittlerweile die Runde gemacht haben? :D

(Link für registrierte Benutzer sichtbar)

Entweder oder – mindestens!
caput mortuum
كل من يقرأ هذا هو غبي

Biohazardcleaner

Movie Maniac

Beiträge: 8 738

Wohnort: Bayern

Danksagungen: 2746

  • Nachricht senden

1 696

Samstag, 17. Oktober 2015, 17:57

Vergleicht man jedoch Deutschland mit anderen Staaten der Welt dürften wir unter den 5-10 Besten liegen.
Aufgrund der Tatsache, dass die BRD das Straftrechtsübereinkommen des EU-Rats gegen Korruption aus dem Jahr 1999 bis heute nicht unterzeichnet hat, bin ich da leider nicht so optimistisch. Man sollte nicht vergessen, welch starken Einfluss die Wirtschaft auf unsere Politik hat.
Die Hintergründe des von dir genannten Strafrechtsübereinkommens kenne ich nicht, ich bezweifel jedoch sehr stark hier den Grund in einer staatsumfassenden Korruption zu finden :rolleyes:.

Und ja, die Wirtschaft hat starken Einfluss auf die Politik, nicht nur in Deutschland sondern weltweit. Darum schrieb ich auch, man kann es 100% nicht vermeiden und es wird immer vorkommen, egal in welchem Staat. Wie gesagt, die BRD nimmt hier im weltweiten Vergleich eine vorbildliche Rolle ein und ich bin froh hier zu leben und nicht im "kommunistischen" China oder einer afrikanischen Bananenrepublik wo ich an jedes Dokument einen Geldschein zur Bearbeitung meines Anliegens heften muss.

Beiträge: 2 144

Wohnort: Schleswig-Holstein

Beruf: Verwaltungsfachwirt

PSN: cop79

Danksagungen: 1051

  • Nachricht senden

1 697

Samstag, 17. Oktober 2015, 17:59

Als hüllenlose Marionette für den korrupten Staat arbeiten? Don't confirm


Noch ein Reichsbürger... :facepalm:
Da muss irgendwo ein Nest sein. :D

Sa!nt on Trip

REC Erfolgsjäger

Beiträge: 4 492

Wohnort: Ödland

Danksagungen: 970

  • Nachricht senden

1 698

Samstag, 17. Oktober 2015, 18:02

Die Hintergründe des von dir genannten Strafrechtsübereinkommens kenne ich nicht, ich bezweifel jedoch sehr stark hier den Grund in einer staatsumfassenden Korruption zu finden :rolleyes:.
Alle unterzeichnenden Staaten verpflichten sich, korrupte Praktiken strafrechtlich zu verfolgen und Whistleblower, die solche Praktiken an die Öffentlichkeit bringen, konsequent zu schützen. Zudem arbeiten die Unterzeichner bei der Bekämpfung der Korruption intensiv zusammen. Das Abkommen trat 2002 in Kraft. (Link für registrierte Benutzer sichtbar) sind alle Unterzeichnerstaaten zu finden. Deutschlands Spalte ist bis heute leer. Welchen Grund hat man dafür?

Biohazardcleaner

Movie Maniac

Beiträge: 8 738

Wohnort: Bayern

Danksagungen: 2746

  • Nachricht senden

1 699

Samstag, 17. Oktober 2015, 18:07

Zitat

Whistleblower, die solche Praktiken an die Öffentlichkeit bringen, konsequent zu schützen.
Hier hast du deinen Grund. Auch wenn man als Bürger natürlich aus Neugierde hinter jedes Geheimnis steigen möchte, so ist es doch untragbar einen Whistleblower aus staatlicher Sicht auch noch zu schützen. Ich fand z.B. Snowdens Informationen extrem aufschlussreich und interessant, kann aber absolut verstehen weshalb die Amerikaner ihn wegen Hochverrat suchen.

Ich würde ein solches Dokument auch nicht unterschreiben.

Beiträge: 4 226

Nintendo Network Name: Hahahahaha

Danksagungen: 970

  • Nachricht senden

1 700

Samstag, 17. Oktober 2015, 18:08

Was ist ein Weltbürger?

Und ich, mal so ganz nebenbei, habe sogar öfter gelobt wie gut hier alles abläuft und dass der Staat hier stabil ist.
Worüber zumindest ich mich aufrege, ist halt die Unterwürftigkeit von Merkel und co. gegenüber den Amis und dass es halt nach wie vor besetzt ist und denen oft überall hinfolgt...Über die Innenpolitik habe ich mich nie aufgeret...Ledglich über die Medien, aber das auch schon alles.

Zur Polizei...Joah sind halt auch nur Menschen...Also die Polizei, zumindest in Deutschland, würde ich nicht als hüllenlose Marionetten bezeichnen.
Gibt da natürlich auch Leute die weniger kompetent für einen solchen verantwortungsvollen Beruf sind aber alles in allem traue ich der Polizei hier in Deutschland schon. (so lange der Beamte nicht eine bestimmte Person ist versteht sich. :grinundwech neu: )


@Bio
Deutschland ist im übrigen auf Platz 12. (Stand 2013) ;)

@Nate: Jemand der den Staat Korrupt nennt, ist nicht automatisch ein Reichsgbürger.


Ich gehöre übrigens nicht zur Fraktion des Reichsbürgers, mal ganz nebenbei...Bevor jemand wieder zu blöd zum lesen ist.
Ja

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Risen fr0m the Ashes« (17. Oktober 2015, 18:15)


Ähnliche Themen