Sie sind nicht angemeldet.

Biohazardcleaner

Movie Maniac

  • »Biohazardcleaner« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8 491

Wohnort: Bayern

Danksagungen: 2571

  • Nachricht senden

1

Montag, 21. März 2016, 23:01

Resident Evil - 20th Anniversary


22.3.1996 - 22.3.2016


Genau 20 Jahre ist es nun her seitdem Resident Evil auf der Playstation 1996 das Licht der Welt erblickte. 20 Jahre voller Freude, Angst und manchmal auch Frust. Es ist durchaus etwas besonderes wenn eine Franchise auf zwei Jahrzehnte belebte Videospielgeschichte blicken kann. Auch wenn die Reihe in den letzten Jahren ein wenig an der Orientierung gekrankt hat, richtig tot war sie nie. Untot vielleicht, aber nie ganz verschwunden. In diesem Sinne:

HAPPY 20th ANNIVERSARY
RESIDENT EVIL


Ich habe wegen diesem Spiel viele großartige Menschen kennengelernt. Teilweise sind sogar jahrelange, bis heute andauernde Freundschaften entstanden. Daher ein großes Danke an Capcom und allen voran Shinji Mikami für diesen vor 20 Jahren entstandenen Geniestreich der Videospielgeschichte.

In den kommenden Tagen werdet ihr über REC TV noch einiges mehr zu meinem Verhältnis zu Resident Evil und meinen Anfängen mit der Reihe hören und sehen. Daher meine Frage: Was ist eure persönliche Geschichte? Ein besonderes Erlebnis vielleicht, oder einfach nur wie ihr zur Franchise gekommen seid...



Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Biohazardcleaner« (22. März 2016, 10:43)


Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

James.Havoc (21.03.2016), Governor Ren (21.03.2016), method986 (22.03.2016)

method986

REC Junior

Beiträge: 7

Wohnort: Hildesheim

PSN: IronLung187

Origin Name: Kyouki187

Steam Name: ΜΞŢĦōĐ ツ

Danksagungen: 6

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 22. März 2016, 13:15

Happy Birthday erstmal! :uzi:

Ich weiss garnicht mehr ob es ´97 oder ´98 war, Osterurlaub mit meinen Cousins, und jeden Abend haben wir uns halb in die Hosen gemacht, weil wir so eine Angst vor dem Game hatten. Aber es musste ja voran gehen. Wenn ich bedenke, wie lange man damals für das Durchspielen des Games gebraucht hat, aiaiaiaiai. Und heute beim Remake fährt man da unter 2Std durch :thumbup:

War auf jeden Fall eine "prägende" Erfahrung. Seit dem hab ich alles Rund um das Thema Resident Evil immer im Auge behalten und werde es auch weiterhin tun. Auf die nächsten 20 Jahre! :cool1:

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Biohazardcleaner (22.03.2016)

Ähnliche Themen