Sie sind nicht angemeldet.

Biohazardcleaner

Movie Maniac

  • »Biohazardcleaner« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8 161

Wohnort: Bayern

Danksagungen: 2372

  • Nachricht senden

661

Sonntag, 11. Februar 2018, 21:34

Die Aussage ist aber von IG gekommen, nicht Capcom, ;)
Und die sagten sie sind große Fans der 90er Horror Games.


Merch

Rechtschreibende Instanz

Beiträge: 2 042

Danksagungen: 1029

  • Nachricht senden

662

Sonntag, 11. Februar 2018, 21:52

Leon soll im RE2make also eine RPD-Jacke tragen?! Gewagte These ... :confused:

Mir wärs ja tatsächlich recht, man tauschte diesen selten dämlich designten Schneiderei-Abort gegen eine actual RPD-Uniform aus, wie sie die versammelte restliche Raccoon-Bullerei auch zu tragen pflegt – gut, bis auf den Outbreak-Hansel; der ist ebenso ein Extrawürstler wie Leon, anscheinend. Idiotielevel dieser Jacke >= Jills Schulterpolster. Das musste gesagt werden! :D

Entweder oder – mindestens!
caput mortuum
كل من يقرأ هذا هو غبي

Biohazardcleaner

Movie Maniac

  • »Biohazardcleaner« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8 161

Wohnort: Bayern

Danksagungen: 2372

  • Nachricht senden

663

Sonntag, 11. Februar 2018, 21:56

Ich habe das immer so verstanden dass die Uniformen wie sie Leon und Kevin tragen die Uniformen für die Neulinge, Anwärter oder irgend sowas sind. Und nein, die hätten sie auf keinen Fall ersetzen dürfen. Hier wiegt Nostalgie weit mehr als Realismus. :D

Und bevor ichs vergesse geschätzter Merch (mit ch!). Die Neuigkeit war hier nicht die R.P.D. Uniform, sondern der Hinweis auf die Wahrscheinlichkeit von Photogrammetry, welcher noch nicht bestätig wurde. ;)


Merch

Rechtschreibende Instanz

Beiträge: 2 042

Danksagungen: 1029

  • Nachricht senden

664

Sonntag, 11. Februar 2018, 22:04

Ich habe das immer so verstanden dass die Uniformen wie sie Leon und Kevin tragen die Uniformen für die Neulinge, Anwärter oder irgend sowas sind.


Das wär natürlich höchst sinnig! :D

Und nein, die hätten sie auf keinen Fall ersetzen dürfen. Hier wiegt Nostalgie weit mehr als Realismus. :D


Also muss Sherry auch wieder ihren Hentaischeiß tragen? Das wird total albern, alles ... :P

Und bevor ichs vergesse geschätzter Merch (mit ch!). Die Neuigkeit war hier nicht die R.P.D. Uniform, sondern der Hinweis auf die Wahrscheinlichkeit von Photogrammetry, welcher noch nicht bestätig wurde. ;)


Dass das "vermutlich das erste Bild eines Gegenstands (ist) welches wir von RE2 Remake zu Gesicht bekommen", hab ich mir jetzt als Quintessenz erschlossen. :Pinky neu:

Entweder oder – mindestens!
caput mortuum
كل من يقرأ هذا هو غبي

Biohazardcleaner

Movie Maniac

  • »Biohazardcleaner« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8 161

Wohnort: Bayern

Danksagungen: 2372

  • Nachricht senden

665

Sonntag, 11. Februar 2018, 22:12

Also muss Sherry auch wieder ihren Hentaischeiß tragen? Das wird total albern, alles ... :P
Ähhh, ich glaube du solltest dringend nochmal die alten RE Teile spielen. :D
Die sind B-Movie Horrortrash seit Day 1 und deswegen liebe ich sie ja so. Natürlich müssen sich die Chars dabei ultra ernst nehmen mit der Ausnahme von ein paar coolen Onelinern. Darin lag für mich zumindest immer der große Reiz. :)


Merch

Rechtschreibende Instanz

Beiträge: 2 042

Danksagungen: 1029

  • Nachricht senden

666

Sonntag, 11. Februar 2018, 22:34

Die sind B-Movie Horrortrash seit Day 1 und deswegen liebe ich sie ja so.


Bei mir ist das deswegen ein trotzdem – insofern darf man sich in dieser Hinsicht meinetwegen gern weiterentwickeln ... :D

Entweder oder – mindestens!
caput mortuum
كل من يقرأ هذا هو غبي

Biohazardcleaner

Movie Maniac

  • »Biohazardcleaner« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8 161

Wohnort: Bayern

Danksagungen: 2372

  • Nachricht senden

667

Sonntag, 11. Februar 2018, 22:37

Das wäre aber keine Weiterenticklung, da Realismus nicht die logische Konsequenz von Trash ist, sondern beide zwei verschiedene Genre darstellen. Das wäre einfach nur eine erneute Neuausrichtung der Reihe die kein Mensch ich nicht brauche will. :D


Merch

Rechtschreibende Instanz

Beiträge: 2 042

Danksagungen: 1029

  • Nachricht senden

668

Sonntag, 11. Februar 2018, 22:48

Weiterentwicklung "in dieser Hinsicht" bedeutet hinsichtlich des Klamottendesigns. Trash ist ja nicht gleichbedeutend mit unsinnigem Schwachsinnsdesign! :D

Des Weiteren glaub ich nicht, dass Realismus ein Genre ist ... :smirk1

Entweder oder – mindestens!
caput mortuum
كل من يقرأ هذا هو غبي

Biohazardcleaner

Movie Maniac

  • »Biohazardcleaner« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8 161

Wohnort: Bayern

Danksagungen: 2372

  • Nachricht senden

669

Sonntag, 11. Februar 2018, 23:02

Nein, Realismus ist kein Genre, aber es gibt realistische Action und trashige Action. :P
Und ich liebe das abgefahrene RE Design von früher. :D


Beiträge: 3 027

Wohnort: Senden

Beruf: Schule (Fachabi)

Danksagungen: 669

  • Nachricht senden

670

Montag, 12. Februar 2018, 02:43

Ich befürworte allerdings auch ein etwas realistischeres Design bei der Kleidung. Sherry kann meinetwegen wieder in ihrem Anime-Zeug rumlaufen. Aber über einen realistischeren Ansatz bei Leons Kleidung würde ich mich freuen.

Governor Ren

Dark Lord of Woodbury

Beiträge: 2 221

Danksagungen: 370

  • Nachricht senden

671

Montag, 12. Februar 2018, 15:25

Ich habe das immer so verstanden dass die Uniformen wie sie Leon und Kevin tragen die Uniformen für die Neulinge, Anwärter oder irgend sowas sind.

In Kevin Rymans Bio steht, dass er schon zweimal durch die Aufnahmeprüfung bei S.T.A.R.S. gerasselt ist. Da man sich wohl kaum als Zivilist bei einer Spezialeinheit bewerben darf, bedeutet das, er ist definitiv schon länger dabei und längst kein Frischling mehr.

Das wäre einfach nur eine erneute Neuausrichtung der Reihe

Warum Neuausrichtung? Nur weil man Leons Uniform durch eine realistischere tauscht, wäre das doch noch keine Neuausrichtung. So eine große Sache wäre das auch wieder nicht. :huh:
Mir persönlich ist es überraschend wayne, ob sie bei den alten Klamotten bleiben oder nicht. Solange Leon keinen Speedo trägt (aber hey, vielleicht kommt das ja noch als DLC :ugly: ) wäre mir so ziemlich alles Recht. ... HALT! Das stimmt so nicht ganz. Claire muss wieder Hotpants tragen, das ist meine einzige Bedingung! :D
"Als Christus uns von der Auferstehung der Toten erzählte, ... da dachte ich, er hätte damit etwas anderes gemeint." - Hershel Greene, The Walking Dead

ardy2018

REC Novice

Beiträge: 5

  • Nachricht senden

672

Mittwoch, 14. Februar 2018, 17:23

Ich hoffe nicht, das Leon wie in ORC aussieht.

James.Havoc

Grumpy Gamer

Beiträge: 2 001

Beruf: Forstwirt

Danksagungen: 1203

  • Nachricht senden

673

Mittwoch, 14. Februar 2018, 18:29

Ich hoffe nicht, das Leon wie in ORC aussieht.


Claire sah in ORC noch bedeutend schlimmer aus. Nicht so schlimm wie in REV2 aber dennoch...arg daneben.

Beiträge: 3 027

Wohnort: Senden

Beruf: Schule (Fachabi)

Danksagungen: 669

  • Nachricht senden

674

Mittwoch, 14. Februar 2018, 18:33

Ich fand Claire sah in jedem Teil super aus. :smirk1
Auch in REV2, obwohl man sieht dass der Crack-Konsum Spuren hinterlassen hat.

James.Havoc

Grumpy Gamer

Beiträge: 2 001

Beruf: Forstwirt

Danksagungen: 1203

  • Nachricht senden

675

Mittwoch, 14. Februar 2018, 19:43

In Darkside Chronicles haben sie (Capcom) sie meiner Meinung nach perfektioniert. Aber irgendwie kann Capcom kein Gesicht dauerhaft als Referenz akzepieren und muss ständig etwas ändern.

Befremdlich finde ich es spätestens dann, wenn feste Elemente geändert werden. Wie etwa Claires Haarfarbe in ORC. Das Game ist eine Variante von RE2. Claires Haarfarbe ist also fest vorgegeben. Warum also muss man die auf Rot ändern?! War brünett technisch nicht machbar?! :ugly:

Biohazardcleaner

Movie Maniac

  • »Biohazardcleaner« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8 161

Wohnort: Bayern

Danksagungen: 2372

  • Nachricht senden

676

Mittwoch, 14. Februar 2018, 21:33

Ich hoffe wir sind uns darüber ein dass das nicht Claire war in REV2. :staring1 :D