Sie sind nicht angemeldet.

  • »VipernGiftDrache« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4

Wohnort: Sachsen

Beruf: Detailhandelsfachmann

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 8. März 2018, 12:23

Marvin Branagh Storyfrage :o

Hei liebe Leute,

ich bin gerade neu hier daher hoffe ich, dass der Thread richtig platziert wurde.
Ich habe seit gestern angefangen Resident Evil 3 zu zocken.
Da ich schon RE 2 sehr oft gespielt habe kommt mir gerade eine Storyfrage in den Sinn, wo ich nicht ganz folgen kann.

Für gewöhnlich fängt ja RE3 ab der Stelle beim RPD storytechnisch vor RE2 an.
Wenn man ins RPD geht trifft man ja den toten Marvin Branagh an. Die Beschreibung sagt ja aus, dass er tödlich verletzt wurde.
Wenn man aber in RE2 dann zu ihm kommt lebt er, obwohl RE2 ja danach passiert.
Das Re2 danach spielt erkennt man ja auch daran, dass man Brad auch als Zombie dort begegnet.
Jetz frage ich mich warum man Marvin in RE3 dort tot trifft aber dann mit Leon/Claire in RE2 auf den "noch" lebendigen Marvin trifft. :ju:

Ich hoffe es gibt da eine logische Erklärung dafür :D

Liebe Grüße Vipern.

Sa!nt on Trip

REC Erfolgsjäger

Beiträge: 4 021

Wohnort: Dunkeldeutschland

Danksagungen: 848

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 8. März 2018, 12:53

Ich bezweifle, dass man da irgendwie mitgedacht hat. Sieht man ja auch an den zugenagelten Türen. :Pinky neu:

  • »VipernGiftDrache« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4

Wohnort: Sachsen

Beruf: Detailhandelsfachmann

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 8. März 2018, 13:21

Es wäre eigentlich logischer gewesen, wenn die Türen normal verschlossen wären und der Marvin gar nicht in dem Raum gewesen wäre :D

Beiträge: 3 325

Wohnort: Senden

Beruf: Student (Anglistik und Geschichte)

Xbox Live Name: SeriousGearMan

PSN: SeriousGearMan

Nintendo Network Name: Hahahahaha

Steam Name: seriousnukem

Danksagungen: 749

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 8. März 2018, 13:46

Ich glaube er war ohnmächtig oder sowas. Also ich glaube das ist die offizielle Erklärung. :D
#MortallyChallengedWelcome

Biohazardcleaner

Movie Maniac

Beiträge: 8 402

Wohnort: Bayern

Danksagungen: 2528

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 8. März 2018, 15:37

Er wurde tödlich verletzt und ist dadurch bewustlos. ;)


CanadianMike

Kanadischer Schwabe

Beiträge: 1 848

Wohnort: Kreis Ludwigsburg

PSN: CalgarianMike

Steam Name: calgarianmike

Danksagungen: 1021

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 8. März 2018, 18:15

Die eigentliche Frage ist doch, wie viel besser ist Resident Evil 3 als sein Vorgänger.

Sa!nt on Trip

REC Erfolgsjäger

Beiträge: 4 021

Wohnort: Dunkeldeutschland

Danksagungen: 848

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 8. März 2018, 19:16

Naja, so ganz kann RE3 seinem Vorgänger nicht das Wasser reichen. Es macht Spaß, Raccoon City richtig zu erkunden, aber die Live Selections haben bis auf eine Stelle so gut wie keine Auswirkungen auf den Spielverlauf, weswegen diese Neuerung ziemlich verschenkt wirkt.

Rudania

Alucard

Beiträge: 3 090

PSN: Rudania-97

Danksagungen: 803

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 8. März 2018, 19:33

Die eigentliche Frage ist doch, wie viel besser ist Resident Evil 3 als sein Vorgänger.
Also auf jeden Fall liegt RE3 vor RE2, aber immer noch hinter Code Veronica.

Beiträge: 3 325

Wohnort: Senden

Beruf: Student (Anglistik und Geschichte)

Xbox Live Name: SeriousGearMan

PSN: SeriousGearMan

Nintendo Network Name: Hahahahaha

Steam Name: seriousnukem

Danksagungen: 749

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 8. März 2018, 20:11

REmake>RE2>RE:Code Veronica>RE3>>>>>Zero
#MortallyChallengedWelcome

Biohazardcleaner

Movie Maniac

Beiträge: 8 402

Wohnort: Bayern

Danksagungen: 2528

  • Nachricht senden

10

Donnerstag, 8. März 2018, 22:11

Die eigentliche Frage ist doch, wie viel besser ist Resident Evil 3 als sein Vorgänger.
(Link für registrierte Benutzer sichtbar)


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

CanadianMike (09.03.2018)

  • »VipernGiftDrache« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4

Wohnort: Sachsen

Beruf: Detailhandelsfachmann

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

11

Montag, 12. März 2018, 17:36

Ich habe nun doch etwas recherchiert und folgendes gefunden:

"Kurz bevor Rettung für die Gruppe kommen sollte, wurde Marvin von einem Zombie in die Brust gebissen. Da er wusste, dass er nun verloren war, blieb er, ganz Profi, im Büro zurück und ließ sich dort einschließen, damit die anderen Überlebenden entkommen konnten.

Kurz darauf wurde Marvin aufgrund seiner Verletzungen ohnmächtig, wo ihn Jill Valentine findet, nachdem diese vor dem Nemesis-T Typ ins Revier geflüchtet war. Fälschlicherweise hielt sie Marvin für tot."

Ich glaube das hat meine Frage nun beantwortet. Also wurde der Zusammenhang schon gut durchdacht :D

Governor Ren

Dark Lord of Woodbury

Beiträge: 2 268

Danksagungen: 384

  • Nachricht senden

12

Dienstag, 13. März 2018, 10:41

Quelle? :huh:
"Als Christus uns von der Auferstehung der Toten erzählte, ... da dachte ich, er hätte damit etwas anderes gemeint." - Hershel Greene, The Walking Dead

Merch

Rechtschreibende Instanz

Beiträge: 2 165

Danksagungen: 1156

  • Nachricht senden

13

Dienstag, 13. März 2018, 11:46

Quelle? :huh:


heise.de

Entweder oder – mindestens!
caput mortuum
كل من يقرأ هذا هو غبي

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Risen fr0m the Ashes (13.03.2018), Rudania (13.09.2018)

  • »VipernGiftDrache« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4

Wohnort: Sachsen

Beruf: Detailhandelsfachmann

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

14

Mittwoch, 14. März 2018, 10:41

Quelle :D


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Governor Ren (14.03.2018)