Sie sind nicht angemeldet.

  • »Risen fr0m the Ashes« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 505

Nintendo Network Name: Hahahahaha

Danksagungen: 798

  • Nachricht senden

1

Samstag, 1. September 2018, 15:37

Source Engine Spiele ruckeln dauernd

Hallo liebe Community. Ich habe seit längerer Zeit ein extrem nerviges Problem mit sämtlichen Spielen die auf der Source Engine basieren.
Die Spiele ruckeln dauernd für einen kurzen Moment. Das ist vor allem extrem wenn irgendetwas passiert, wie z.B. eine Explosion oder ein gescripteter Moment.
Egal ob Half Life 2, Black Mesa oder Portal usw.
Bei allen das selbe Problem.

Ich weiß nicht genau was ich tun soll um das Problem zu lösen.
Hier meine PC-Daten:

Windows 10 Enterprise
Prozessor: Intel(R) Core(TM) i7-3770 CPU @3.40 GHz
RAM: 8 GB
64 Bit Betriebssystem, x64-basierter Prozessor
Grafikkarte: NVIDIA GeForce GTX 750 Ti

Ich bitte wirklich um Hilfe. Ich kann keines der Half Life oder Portal Games genießen wenn es alle 30-40 Sekunden ruckelt und hängen bleibt. Super nervig.
Früher hatte ich dieses Problem mit Source Spielen nicht. Vllt. kann der James ja irgendwie helfen und kennt sich mit dem Problem aus? :juas:
Ja

CanadianMike

Kanadischer Schwabe

Beiträge: 1 894

Wohnort: Kreis Ludwigsburg

PSN: CalgarianMike

Steam Name: calgarianmike

Danksagungen: 1055

  • Nachricht senden

2

Samstag, 1. September 2018, 17:44

Hallo liebe Community.
Ganz genau! Wir sind eine community und keine Zone :uzi:

@James: Klingt doch so ähnlich wie mein Problem bei SS:BFE. Das hat aber eine eigene Engine, oder?

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Sa!nt on Trip (01.09.2018), Biohazardcleaner (01.09.2018)

  • »Risen fr0m the Ashes« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 505

Nintendo Network Name: Hahahahaha

Danksagungen: 798

  • Nachricht senden

3

Samstag, 1. September 2018, 18:16

Hab es tatsächlich geschafft.
Steam Cloud Service muss man abschalten! Die Scheiße sorgt für diese Ruckler! Zumindest hat es mir geholfen.

@Mike:
Serious Sam basiert auf der Serious Engine.
Ja

Meta Master

Aspect of Twilight

Beiträge: 2 230

Wohnort: Neuss

Danksagungen: 480

  • Nachricht senden

4

Samstag, 1. September 2018, 19:09

Der Steam Cloud Service sorgt für viele Probleme, auch wenn man versucht Netplay Funktionen zu nutzen kackt es bei vielen Leuten ab, hatte ein Kollege erst letztens bei Under Night.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Risen fr0m the Ashes (18.11.2018)

  • »Risen fr0m the Ashes« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 505

Nintendo Network Name: Hahahahaha

Danksagungen: 798

  • Nachricht senden

5

Samstag, 1. September 2018, 20:43

Mega scheisse. Und ich habe stundenlang geforscht und probiert.
Aber immerhin klappt es nun. Endlich kann ich 10 Jahre alte Spiele wieder ruckelfrei spielen. :ugly:
Ja

Sa!nt on Trip

REC Erfolgsjäger

Beiträge: 4 076

Wohnort: Dunkeldeutschland

Danksagungen: 863

  • Nachricht senden

6

Samstag, 1. September 2018, 20:54

Bei mir hatte RtCW früher übelst geruckelt. Musste extra eine Desktop-Verknüpfung erstellen und die .exe umbenennen. War irgendwie auch eine Treibergeschiichte, die auf eine Cloud zurückzuführen war.

  • »Risen fr0m the Ashes« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 505

Nintendo Network Name: Hahahahaha

Danksagungen: 798

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 18. November 2018, 20:54

Moin. Das Problem scheint sich irgendwie nicht ganz gelöst zu haben. Steam Cloud ist aus, aber alle 2 Minuten ruckeln die Spiele immer noch.
Tatsächlich, betrifft es aber bei weitem nicht einfach nur noch Source Engine Games, sondern alle meine Steam Games. Spiele die außerhalb von Steam laufen haben dieses Problem nicht. Hier allerdings betrifft es alles. Ob Half Life 2, DOOM (1993) oder Serious Sam 3. Ich weiß ehrlich gesagt nicht was ich tun soll.

Grafikeinstellungen sind es nicht.
Vsync ist es auch nicht. Hab es mit und ohne Vsync probiert, genau das selbe Ergebnis.
Treiber ist auf dem neusten Stand.
Steam hab ich schon neu-installiert und die Games auch.
Was kann das sein? Langsam geht das echt auf die Nüsse. Ich kann nicht einmal mehr Spiele wie Half Life 1 ruckelfrei spielen. Was kann das denn sein??

EDIT: Also nur um es nochmal klarzustellen:
Es sind nur Spiele die über Steam laufen. Ich habe auch Non-Steam Games und da gibt es dieses Problem nicht.
Ja

Rudania

Alucard

Beiträge: 3 155

PSN: Rudania-97

Danksagungen: 841

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 29. November 2018, 21:34

Nein.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Error (30.11.2018)

  • »Risen fr0m the Ashes« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 505

Nintendo Network Name: Hahahahaha

Danksagungen: 798

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 29. November 2018, 21:35

Weiß echt niemand irgendendwas? Langsam verzweifle ich. Half Life 1, von 1998, nicht das Remake, hat genau die selben Ruckler. Jurassic World Evolution hat diese Ruckler nicht. Woran kann es liegen? Steam neu installieren hilft nicht und ich habe inzwischen alles schon mal deinstalliert und auf einer anderen Festplatte installiert. Es hat sich nichts geändert. :(
Ja

James.Havoc

Grumpy Gamer

Beiträge: 2 185

Beruf: Forstwirt

Danksagungen: 1353

  • Nachricht senden

10

Freitag, 30. November 2018, 20:36

Schon mal versucht, ohne Steam Overlay- Funktion zu spielen?

  • »Risen fr0m the Ashes« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 505

Nintendo Network Name: Hahahahaha

Danksagungen: 798

  • Nachricht senden

11

Freitag, 30. November 2018, 20:52

Hmmm ich probier das mal.
Ja

Error

ɹoɹɹƎ

Beiträge: 666

Danksagungen: 500

  • Nachricht senden

12

Freitag, 30. November 2018, 21:31

Hast du es ausprobiert Risen fr0m the Ashes?

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Rudania (30.11.2018)

  • »Risen fr0m the Ashes« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 505

Nintendo Network Name: Hahahahaha

Danksagungen: 798

  • Nachricht senden

13

Freitag, 30. November 2018, 21:46

Hab es gerade eben getestet. Tatsächlich scheint es weniger geworden zu sein, aber es passiert trotzdem noch. Bsp. wenn ich ne Kiste zerschlage oder manchmal wenn ich einfach nur nen Flur entlanggehe. Schrecklich. Ich werde morgen den ganzen PC neuaufsetzen. Vllt. hilft das ja.
Ja

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Biohazardcleaner (30.11.2018)

Biohazardcleaner

Movie Maniac

Beiträge: 8 484

Wohnort: Bayern

Danksagungen: 2568

  • Nachricht senden

14

Freitag, 30. November 2018, 22:12

Was ich dir schon ewig predige!!!


Ähnliche Themen