Sie sind nicht angemeldet.

Merch

Rechtschreibende Instanz

Beiträge: 2 366

Danksagungen: 1282

  • Nachricht senden

21

Dienstag, 19. März 2019, 18:42

Isser ja auch! Da geht doch wohl vollkommen der Charakter verloren, wenn der Eindruck entsteht, Umbrella hätte ein Superviech zur Ausrottung von Spezialkräften, die Zugriff auf Sonderwagen und Hubschrauber und die Scheiße haben, ohne Artillerie losgeschickt! Für mich ist das problematischer als Spielfigürchen, die bei Bedarf dreißig Miniguntreffer wegstecken ... Oder vor Raketen davonspringen ... :D

Entweder oder – mindestens!
caput mortuum
كل من يقرأ هذا هو غبي

James.Havoc

Grumpy Gamer

  • »James.Havoc« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 255

Beruf: Forstwirt

Danksagungen: 1394

  • Nachricht senden

22

Dienstag, 19. März 2019, 21:04

Erm...5 dieser Spezialkräfte wurde z.T. weit harmloseren Viechern gekillt. Ein Sechster wurde schwer verwundet und Nr. 7 von Nemesis höchstselbst ganz ohne Raketenwerfer über den Jordan geschickt. Schwere Artillerie ist wirklich nicht nötig, um eine der inkompetentesten Truppen des gesamten Franchises zu dezimieren. :P

Merch

Rechtschreibende Instanz

Beiträge: 2 366

Danksagungen: 1282

  • Nachricht senden

23

Dienstag, 19. März 2019, 22:02

Erm...5 dieser Spezialkräfte wurde z.T. weit harmloseren Viechern gekillt.


Ja, auf einem Einsatz, der von Wesker manipuliert worden ist, indem er offensichtlich befohlen hat, nicht mehr Ausrüstung als zwei Toys "R" Us-Funkgeräte für das ganze Team und ein Magazin pro Mann mitzunehmen! :D

Entweder oder – mindestens!
caput mortuum
كل من يقرأ هذا هو غبي

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Rudania (20.03.2019)

Beiträge: 3 708

Nintendo Network Name: Hahahahaha

Danksagungen: 863

  • Nachricht senden

24

Mittwoch, 20. März 2019, 00:05

Als ob die sich sonst so viel besser geschlagen hätten. :P
Ja

Rudania

Alucard

Beiträge: 3 268

PSN: Rudania-97

Danksagungen: 906

  • Nachricht senden

25

Mittwoch, 20. März 2019, 01:08

Zitat

Hat man den Leuten ins Gehirn geschissen?! :D
Pauschal allen, die diese Wünsche/Forderungen haben?

Ja! Zwar nicht für jede einzelne Forderung, aber für die Großzahl an geistig behinderten Kombomöglichkeiten!

Nemmy, der olle Furry, stelle man sich ihn doch nur mal vor, wie er gewünscht ist: ein 3 Meter Hüne soll im Vollsprint mit Raketenwerfer (OSK), Gatling und jedem nahezu jeden herumstehenden Gegenstand gegen ein STARS-Mitglied vorgehen können. Dazu soll er die Gegenstände, um die man ihn herumlocken könnte - die in RE3 generell rar gesät sind - einfach wegschleudern können. Und sollte man wider Erwarten Nemmy weggebumst bekommen, verliert er keine Gegenstände (einer der Hauptgründe, ihn überhaupt zu bekämpfen) mehr.
Man bedenke auch das Leveldesign in RE3: lange, schmale Gassen. Selbst die Bosskämpfe sind auf sehr engen Raum. Und das dann in first- oder third-person.

An RE3 müsste schon sehr viel verändert werden, damit das so auch nur annähernd funktionieren kann, ohne so wie in RE2 zu werden - oder eben unspielbar.
Ich befürchte, dass dieser Grat vermutlich nicht vernünftig auszubalancieren ist. Siehe dazu schon RE2.

Amen!

Beiträge: 3 708

Nintendo Network Name: Hahahahaha

Danksagungen: 863

  • Nachricht senden

26

Mittwoch, 20. März 2019, 03:41

Sachen rumwerfen ist bestimmt gut machbar und die Gassen und so müssen ohnehin größer werden wegen OTS. Gatling ist vermutlich schwer machbar ohne affig zu wirken.

Edit: ich denke die beste Methode um einen wirklich furterregenden Nemesis zu haben, wäre Jill's move-set zu erweitern.
Und zwar meine ich damit kurze Sprints und Stealth-Elemente.
Es wäre beispielsweise sinnvoll, wenn man sich hinter Autos ducken könnte. Oder auch unter Tischen verstecken könnte. Weil auf einen etwas schlaueren Mr. X habe ich keinen Bock.
Sie haben jetzt die Möglichkeit aus Nemesis die effektivste B. O. W. Überhaupt zu machen und ich will das man dieses Potential benutzt.
Das bedeutet ein Nemesis der Spuren lesen kann, der rennen kann, Sachen nach einem Werfen kann, Fällen aufstellen kann und einen in Hinterhalt lockt und Wege abschneidet. Sprinten und Schleichen erscheinen mir als die beste Methode.
Ja

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Risen fr0m the Ashes« (20. März 2019, 05:12)


ardy2018

REC Junior

Beiträge: 9

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

27

Mittwoch, 27. März 2019, 19:21

Resident Evil 3 Remake Release 2020??? (leak)

(Link für registrierte Benutzer sichtbar)

Wenn das stimmt.. wow...

Beiträge: 3 708

Nintendo Network Name: Hahahahaha

Danksagungen: 863

  • Nachricht senden

28

Donnerstag, 28. März 2019, 14:12

Wehe das mit dem externen Studio stimmt.
Ja