Sie sind nicht angemeldet.

Beiträge: 4 138

Nintendo Network Name: Hahahahaha

Danksagungen: 957

  • Nachricht senden

21

Freitag, 20. Dezember 2019, 09:19

Spoiler Spoiler

Raubkopieren regelt.
Ja

Meta Master

Aspect of Twilight

Beiträge: 2 310

Wohnort: Neuss

Danksagungen: 524

  • Nachricht senden

22

Freitag, 20. Dezember 2019, 10:16

Also ich mit meinem Durchschnitt-Beruf kann mir beides holen, sehe das Problem nicht. Klingt nach einer Bluefield-Ausrede. :noidea:

Das mit den Kopfschmerzen ist dann schon legitimer.

Half Life stand meines Erachtens auch immer für "Fortschritt", hat bewiesen was eine neue Engine alles drauf hat und wieso nicht die Legecy weiterführen indem man VR auf ein neues Level bringt?

BTW. DOOM in VR war auch ein Erlebnis für sich. Sehr geiles Gefühl "selbst" der Slayer zu sein.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Merch (20.12.2019)

Rudania

Alucard

Beiträge: 3 427

Wohnort: Geldern

PSN: Rudania-97

Danksagungen: 982

  • Nachricht senden

23

Freitag, 20. Dezember 2019, 11:32

VR ist Gulle. Ebenso wie Kameras für Videospiele, wenn das Betriebssystem nicht darauf ausgelegt ist.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Risen fr0m the Ashes (20.12.2019)

Beiträge: 4 138

Nintendo Network Name: Hahahahaha

Danksagungen: 957

  • Nachricht senden

24

Freitag, 20. Dezember 2019, 12:15

Also ich mit meinem Durchschnitt-Beruf kann mir beides holen, sehe das Problem nicht. Klingt nach einer Bluefield-Ausrede. :noidea:


Es geht mir nicht so sehr ums Geld, sondern um das ganze Drumherum.

Ich habe das Geld für VR. Wie gesagt, ich habs mir sogar überlegt den PC aufzurüsten. Trotzdem sind 400€ (Bei mir kommt noch 50-100 wegen dem Arbeitsspeicher drauf) nicht wenig Geld. Ich schrei auch keine Jacht-Besitzer an, weil sie ne Jacht haben. Half Life Alyx ist in diesem Fall jedoch besonders, weil es eben eine ziemlich lange Geschichte gibt. Valve hat die HL community jahrelang ignoriert. Dass sie kein neues Spiel oder Episode 3 gebracht haben, ja meinetwegen. Aber sie haben ja wirklich jahrelang so getan, als würden wir einfach überhaupt nicht mehr existieren. Man hätte ja zumindest mal sagen können "Ey, da kommt nichts mehr".
Schlimmer finde ich allerdings wie viele Leute sich nun einbilden besonders zu sein, weil sie VR haben. Der Half Life subreddit ist richtig toxisch geworden seit der HL:Alyx Ankündigung. War vorher ne richtig geile und freundliche community. Seit der Alyx ankündigung sind dort aber n haufen Spinner, die meinen sie seien die geilsten weil sie VR haben und alle anderen sind plebs und jeder der unzufrieden mit der VR-Exklusivität ist, ist einfach nur ein hater. Allein deswegen schon will ich eigentlich kein Extrageld für diesen VR Ableger ausgeben.

Kurz gesagt: Es ist mir nicht wert so viel Geld für ein Prequel auszugeben, das von einem Entwickler kommt, der sich ziemlich scheiße gegenüber seiner Fangemeinde verhalten hat. Ich glaube du hast mal gesagt, du hast HL nicht gespielt. Du musst dir vorstellen für mich ist diese ganze Sache so:
Stell dir vor Gears 2 wäre einfach geendet, nachdem Delta Squad nach Jacinto zurückkehrt (Der komplette letzte Akt fehlt)
12 Jahre später kommen die dann mit Judgement an, das dann aber nur auf ner ganz neuen Kinect 3.0 für 400€ läuft. Außerdem musst du schon eh ne Xbox One X haben, normale Xbox One reicht nicht. Damit du dir es aber trotzdem holen sollst, bauen sie bisschen Fortsetzung ein (Ist ja bei Alyx nun so, ist ja nicht nur Prequel).
Klar kann man sich das kaufen. Aber ehrlich, würde es dich nicht auch nerven?

Half Life stand meines Erachtens auch immer für "Fortschritt", hat bewiesen was eine neue Engine alles drauf hat und wieso nicht die Legecy weiterführen indem man VR auf ein neues Level bringt?


Das ist meiner Meinung nach so ein Scheinargument das im Nachhinein entstanden ist. Half Life war innovativ, ja. Aber es wurde nicht deswegen entwickelt. Half Life 1 sollte einfach nur ein gutes Spiel werden und selbiges galt bei Half Life 2. Das mit diesem Innovations-Gedöns ist eine Ansicht, die erst im Nachhinein entstand. Sowas ist gar nicht unüblich.
Ja

Beiträge: 4 138

Nintendo Network Name: Hahahahaha

Danksagungen: 957

  • Nachricht senden

25

Freitag, 20. Dezember 2019, 14:11

Mach mal nen Doppelpost

(Link für registrierte Benutzer sichtbar)

Was für ein Zufall, vor paar Stunden ist neues Gameplay veröffentlicht worden. Scheinbar durfte irgendein Youtuber bei Valve HL:Alyx mit 8 Headsets testen.

Short Version: Sieht klobig und unsmooth aus.

Long version:

Die Technik-Scheiße interessiert mich nicht, also konzentriere ich mich nur aufs Gameplay. Das sieht halt wirklich nicht beeindruckend aus. Die Bewegung sieht irgendwie unflüssig aus, die fliegenden Hände zerstören IMO die Immersion. Die Gravity Gloves könnten aus einer FanFiction stammen (Außerdem bin ich mal gespannt, wie die Gravity Gun dann erkärt werden soll.)
Explosive Fässer benutzen, um damit Barnacles zu töten, hatten wir schon in Half Life 2. Um die Ecke zielen gibt es seit Killzone 2, wobei ich das in Half Life eh befremdlich finde.
Generell wirkt alles...klobig? Also zumindest in diesem Ausschnitten wirken die Physics schlechter als in HL2 (Und sogar schlechter als im HL:Alyx Reveal trailer). Wie die die Leiter hochteleporten ist auch bescheuert.

Keine Ahnung was Valve damit will. Das sieht ehrlich gesagt nicht spaßig aus. Vllt. finden das andere geil, aber bei mir zerstören die fliegenden Hände eindeutig die Immersion und auch wie die die Sachen anpackt. In HL2 flogen die Sachen zwar auch rum, wenn man sie aufeghoben hat. Aber HL2 erschien auch 2004 und es hat mir nicht versprochen, die absolute Immersions Revolution zu sein. Keine Ahnung, sieht bisher so aus, als könnte es auch prima ohne VR auskommen. Zumindest keines der gezeigten Gameplay-Elemente wirkte für mich so, als wäre es unmöglich sie in nicht-VR zu implementieren. Da andere Spiele schon non-VR mods bekommen haben, rechne ich hier ebenfalls damit.
Ja

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Risen fr0m the Ashes« (20. Dezember 2019, 14:18)


Beiträge: 4 138

Nintendo Network Name: Hahahahaha

Danksagungen: 957

  • Nachricht senden

26

Montag, 23. März 2020, 20:58

Ja, ich rante jetzt ne Minute. Half-Life bedeutet mir eben viel.
Hab mir das Ende auf Youtube gespoilert, um zu sehen obs wert ist, sich dafür n VR-Headset zu holen.
Kurzum, wie ich befürchtete ist es Bullshit. Dann warte ich mal, bis das Spiel für PSVR2 kommt. Oder VR-Headsets billig sind, falls die bis dahin nicht floppen.

Spoiler Spoiler

Zeitreisen :rolleyes: :rolleyes: Und Half-Life 2 Episode 3 - oder vermutlich wirds jetzt eher Half-Life 3, werden dann wohl tatsächlich kommen. Oder es ist wieder n Cliffhanger, der dann in den nächsten 12 Jahren wieder nicht gelöst wird. So oder so, wenn es wieder VR wird, wird es eh kein wirkliches Half-Life sein. Schade, es hätte so schön sein können.


EDIT: Ich sag nicht, dass andere keinen Spaß damit haben werden. Aber ich finds nicht gut.
Ja

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »Risen fr0m the Ashes« (23. März 2020, 21:13)


Biohazardcleaner

Movie Maniac

  • »Biohazardcleaner« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8 716

Wohnort: Bayern

Danksagungen: 2742

  • Nachricht senden

27

Montag, 23. März 2020, 21:26

Die ganzen Posts zusammengefasst....:D

(Link für registrierte Benutzer sichtbar)
Um mal einen Eindruck jenseits von Risens Gejammer zu geben... ;)

(Link für registrierte Benutzer sichtbar)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Biohazardcleaner« (23. März 2020, 22:12)


Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Meta Master (24.03.2020), Merch (24.03.2020)

Beiträge: 4 138

Nintendo Network Name: Hahahahaha

Danksagungen: 957

  • Nachricht senden

28

Dienstag, 24. März 2020, 03:21

Ist halt meine Meinung zur Story von HL: Alyx. Is für mich kein gute richtung, in die sie die Story zukünftig nehmen. Das ist kein rumgeheule, das ist meine Meinung dazu.
Ja

Meta Master

Aspect of Twilight

Beiträge: 2 310

Wohnort: Neuss

Danksagungen: 524

  • Nachricht senden

29

Dienstag, 24. März 2020, 08:39

^

This post was made by the non-VR Headset gang.

Beiträge: 4 138

Nintendo Network Name: Hahahahaha

Danksagungen: 957

  • Nachricht senden

30

Dienstag, 24. März 2020, 09:05

Stimmt, nur sprach ich nicht vom schwulen VR sondern von der Story die sie durch Zeitreise-Twists zerstört haben. Aber ok, VR kuhl und so.
Ja

Meta Master

Aspect of Twilight

Beiträge: 2 310

Wohnort: Neuss

Danksagungen: 524

  • Nachricht senden

31

Dienstag, 24. März 2020, 09:29

Schwul = Schlecht

Lass doch das fanboy-gejammer mal sein. Als ob die da bei Valve sitzen und sich denken: "Jo pog wir machen so ein heftiges VR Game um die Story von nem Game weiterzuführen was eh schon lange dead ist!"
Nachher kommst mir noch um die Ecke mit "WANN TF3?!?!"

Und ja, VR ist in der Tat mega kuhl, wird auch immer kuhler der Kram. So wie mit Alyx halt. :Pinky neu:

Beiträge: 4 138

Nintendo Network Name: Hahahahaha

Danksagungen: 957

  • Nachricht senden

32

Dienstag, 24. März 2020, 10:15

Wäre ich n fanboy, würde ich das Spiel und Valve jetzt in den Himmel loben.

Und ja, das haben sie aber mehr oder weniger getan. Das Ende von Alyx schließt an das von Episode 2 an und führt in Half-Life 3 rein. Half life 3 wird nun 100% kommen, das Ende hat es mehr oder weniger angekündigt. So viel zu "dead game".

VR ist für mich ein Gimmik und interessiert mich wenig. Bei HL alyx interessiert mich nur die Story und der HL Aspekt. Und der ist massiv verloren gegangen von allem was ich sehe. Ich bezweifle nicht, dass es ein gutes VR game ist, aber ein gutes Half Life scheint es nicht zu sein. Dir ist das vllt. egal, weil du half life eh nie mochtest. Aber bitte verstehe, dass es mir nicht egal ist, weil Half-life eines meiner liebsten Spiele ist. Für mich sind story und Gameplay das wichtigste.
Ja

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »Risen fr0m the Ashes« (24. März 2020, 10:40)


Error

ɹoɹɹƎ

Beiträge: 764

Danksagungen: 609

  • Nachricht senden

33

Dienstag, 24. März 2020, 13:29

Ich hoffe Valve stirbt!
Nein

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Rudania (24.03.2020), Risen fr0m the Ashes (24.03.2020)

Beiträge: 4 138

Nintendo Network Name: Hahahahaha

Danksagungen: 957

  • Nachricht senden

34

Dienstag, 24. März 2020, 22:31

Vllt. Bekommt Gabe Newell ja nen Herzinfarkt. Der dünnste ist er schließlich nicht.
Ja

Ähnliche Themen