Sie sind nicht angemeldet.

Atriiyu

Mitarbeiter & Urgestein

  • »Atriiyu« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 566

Wohnort: NRW

Xbox Live Name: Issunii

PSN: CultOfLamb

Danksagungen: 830

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 27. Juli 2023, 15:48

Händler-Tipps: Resident Evil 4 Remake





Wie kommst du mit den Aufträgen voran?

Wusstest du, dass du die Spinelle, die du erhältst, gegen wertvolle Dinge eintauschen kannst, die nicht anderweitig zum Verkauf stehen?

Wir haben einen Haufen nützlicher Artikel, aber unsere Schatzkarten sind besonders empfehlenswert!

Auf diesen Karten sind die Verstecke der kostbaren Schätze des Kults verzeichnet. Hat ewig gedauert, die Information zusammenzutragen, kannst mir und meinen Jungs dafür danken. Mit diesen Karten gehst du garantiert nie mehr pleite!

Sicher, manchmal wirst du dich in ein gefährliches Gebiet wagen müssen, aber das kriegst du schon hin!



Hast du es satt, dass dir ständig die Munition ausgeht?

Dann hab ich da was für dich: den Bolzenwerfer! Du kannst verschossene Bolzen einsammeln und wiederverwenden - besser kann man sein Geld gar nicht anlegen!
Und vergiss nicht, dir auch die Rezeptur für Bolzen zuzulegen, damit du deine überzähligen Messer in, du ahnst es, Bolzen verwandeln kannst!

Verschwende nie wieder einen Gedanken an Munition!

Und das ist noch nicht alles!
An den Bolzen kannst Näherungsminen als Minenaufsatz anbringen und die Waffe so quasi zum Minenwerfer umfunktionieren!

Schieß sie auf einen Gegner, und sie explodieren auf der Stelle, schieß auf eine Oberfläche, und sie werden zur Näherungsmine.
Du verlierst den Bolzen, aber das ist es doch allemal wert!



So schön sich deine unbenutzten Waffen auch als Staubfänger eignen, wie wär's, wenn du sie verkaufst und mit der Extrakohle eine Waffe aufpolierst, die du tatsächlich BENUTZT?

Wenn du eine getunte Waffe verkaufst, bekommst du nahezu alle Ausgaben, die du in ihre Verbesserung gesteckt hast, zurück!

Es gibt keinen Haken, Partner. Wir wollen nur dein Bestes!



Schon mal einen von diesen hässlichen Typen gesehen, denen Tentakeln aus dem Hals sprießen?
Die sind nicht nur gefährlich, sondern auch ziemlich nervig, wenn's darum geht, sie zu töten.

Aber sie haben eine Schwäche.
Sie verabscheuen helles Licht.
Ein Grund, weshalb du sie nie am helllichten Tag antreffen wirst.

Wenn du dich also mal zu einem Nachtspaziergang bemüßigt fühlst, halt besser ein paar Blendgranaten bereit.
Ich hab immer welche dabei, das sag ich dir.

Wenn du willst, bekommst du bei mir auch die zugehörige Rezeptur, dann kannst du sie bei Bedarf selbst herstellen.



Pistolen gibt es wie Sand am Meer, da kann einem die Wahl der "richtigen" schon mal schwerfallen.

Aber du hast Glück, denn wir haben für dich eine Liste mit den individuellen Eigenschaften vierer besonders empfehlenswerter Exemplare zusammengestellt!

- Punisher
Hervorragende Stabilität und Durchschlagskraft.
Dank nachrüstbarem Laservisier äußerst vielseitig.

-Red9
Diese Waffe hat massig Feuerkraft, tritt aber zurück wie 'n Pferd. Behalt die Zügel in der Hand, indem du die Schulterstütze anbringst.

- Blacktail
Eine großartige Waffe mit exzellenter Feuerrate.
Nimmt dank ihrer kompakten Größe nicht viel Platz im Koffer weg.

- Matilda (derzeit ausverkauft)
Ist für sich vielleicht eher unscheinbar, aber wenn du die zugehörige Schulterstütze montierst, kannst du damit drei Schüsse in kurzer Abfolge abfeuern und so deine Gegner mühelos in Schach halten.



Gute Neuigkeiten, Partner. Hab richtig gutes Werkzeug an Land gezogen.

Damit kann ich deinen Waffen ab jetzt noch fiesere Modifikationen verpassen. Gegen die entsprechende Bezahlung, versteht sich.

Sag Bescheid, wenn du dran interessiert bist.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

SaddlerFan (28.07.2023)