Sie sind nicht angemeldet.

schmatz

Administrator

  • »schmatz« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 469

Wohnort: Dresden

Danksagungen: 184

  • Nachricht senden

1

Samstag, 14. September 2013, 09:18

Deine Lieblingsserie?

......ist? Teils der RE Community mit. Welche der unendlich vielen Serien die täglich im TV laufen oder liefen ist Dein Favorit.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Biohazardcleaner« (9. Oktober 2015, 20:50)


Biohazardcleaner

Movie Maniac

Beiträge: 8 416

Wohnort: Bayern

Danksagungen: 2538

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 17. November 2013, 23:33

Mich auf eine festzulegen wird schwierig, aber ganz oben mit dabei ist auf jedenfall Breaking Bad.
Bei der Serie stimmt einfach alles. Unglaubliches Schauspiel von allen Darstellern, allen voran Bryan Cranston. Extrem gute Kamera und ein toller Soundtrack! Wer hier nicht schaut ist selber schuld :wink:

Auch extrem gut: Game of Thrones und The Walking Dead


He²isenberg

remember my name

Beiträge: 224

Wohnort: murnau

Beruf: noch immer gärtner

Danksagungen: 20

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 17. November 2013, 23:40

Mich auf eine festzulegen wird schwierig, aber ganz oben mit dabei ist auf jedenfall Breaking Bad.
Bei der Serie stimmt einfach alles. Unglaubliches Schauspiel von allen Darstellern, allen voran Bryan Cranston. Extrem gute Kamera und ein toller Soundtrack! Wer hier nicht schaut ist selber schuld :wink:

Auch extrem gut: Game of Thrones und The Walking Dead
da kann ich dir nur zustimmen. soeben die 3. staffel game of thrones beendet.

Biohazardcleaner

Movie Maniac

Beiträge: 8 416

Wohnort: Bayern

Danksagungen: 2538

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 17. November 2013, 23:44

Mich auf eine festzulegen wird schwierig, aber ganz oben mit dabei ist auf jedenfall Breaking Bad.
Bei der Serie stimmt einfach alles. Unglaubliches Schauspiel von allen Darstellern, allen voran Bryan Cranston. Extrem gute Kamera und ein toller Soundtrack! Wer hier nicht schaut ist selber schuld :wink:

Auch extrem gut: Game of Thrones und The Walking Dead
da kann ich dir nur zustimmen. soeben die 3. staffel game of thrones beendet.
Klasse Nickname btw ;)

Das Ende der dritten Staffel von GoT hat mich echt umgehauen! Stichwort: Red Wedding. Bin sehr auf die vierte Staffel gespannt.


He²isenberg

remember my name

Beiträge: 224

Wohnort: murnau

Beruf: noch immer gärtner

Danksagungen: 20

  • Nachricht senden

5

Montag, 18. November 2013, 00:12

Klasse Nickname btw ;)


danke.

Zitat

Das Ende der dritten Staffel von GoT hat mich echt umgehauen! Stichwort: Red Wedding. Bin sehr auf die vierte Staffel gespannt.
nicht nur dich.

Sa!nt on Trip

REC Erfolgsjäger

Beiträge: 4 045

Wohnort: Dunkeldeutschland

Danksagungen: 852

  • Nachricht senden

6

Montag, 18. November 2013, 10:07

Biete Rostlaube, suche Traumauto :Pinky neu:

Was mich nur stört, ist dass in letzter Zeit Leute da ankommen, die gar kein Schrottauto haben sondern dort nur antanzen um an ein größeres Auto zu kommen. Finde das hat mit dem Thema nix mehr zu tun. Solche Leute sollten sie bei der Auswahl ausklammern.

Merch

Rechtschreibende Instanz

Beiträge: 2 177

Danksagungen: 1168

  • Nachricht senden

7

Montag, 18. November 2013, 11:28

Stromberg! :happy:

Jeder, der noch keine Folge gesehen hat und Situationskomik auf höchstem Niveau in einer detailverliebten Serie schätzt, sollte das dringend nachholen! :pleased:

Entweder oder – mindestens!
caput mortuum
كل من يقرأ هذا هو غبي

LeonsBaby

Kampfhundbändigerin

Beiträge: 1 220

Danksagungen: 445

  • Nachricht senden

Rudania

Alucard

Beiträge: 3 108

PSN: Rudania-97

Danksagungen: 813

  • Nachricht senden

9

Montag, 18. November 2013, 14:51

The Mentalist ist bei mir ganz vorne dabei! Und teilt sich somit den 1. Platz mit Psych und liegt nur ganz knapp vor Psych.
Unter anderem auch noch:

Navy CIS
The Following

Criminal Minds
uvm. :D

"Wer lächelt statt zu toben, ist stets der Stärkere!"

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Rudania« (3. März 2015, 18:07) aus folgendem Grund: Nachbearbeitung


JillNemesis

REC Junior

Beiträge: 5

Wohnort: Raccoon City

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

10

Mittwoch, 5. Februar 2014, 18:06

Ich bin ein ganz großer Fan der Serie


Supernatural :uzi:


und Games of Thrones darf natürlich auch nicht fehlen.
It´s finally over

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Rudania (05.02.2014)

Biohazardcleaner

Movie Maniac

Beiträge: 8 416

Wohnort: Bayern

Danksagungen: 2538

  • Nachricht senden

11

Montag, 29. Dezember 2014, 11:36

Habe eine neue Serie lieb gewonnen :uzi:

Season 3 beendet und fange mit der vierten an...



Crawlerse

REC Survivor

Beiträge: 38

Danksagungen: 24

  • Nachricht senden

12

Montag, 29. Dezember 2014, 14:22

meine Lieblingsserien:

1.Breaking Bad
2.True Detective
3.Deadwood
4.The Killing
5.The Shield

Biohazardcleaner

Movie Maniac

Beiträge: 8 416

Wohnort: Bayern

Danksagungen: 2538

  • Nachricht senden

13

Montag, 29. Dezember 2014, 14:51

True Detective muss ich auch noch unbedingt nachholen. Vielleicht schmeiß ich da heute mal die 1. Season rein :uzi:


Beiträge: 3 368

Wohnort: Senden

Beruf: Student (Anglistik und Geschichte)

Xbox Live Name: SeriousGearMan

PSN: SeriousGearMan

Nintendo Network Name: Hahahahaha

Steam Name: seriousnukem

Danksagungen: 761

  • Nachricht senden

14

Montag, 29. Dezember 2014, 18:01

1: Breaking Bad
2: South Park
3: Family Guy
4: The big bang theory
5: American Dad
6: The simpsons
#MortallyChallengedWelcome

Biohazardcleaner

Movie Maniac

Beiträge: 8 416

Wohnort: Bayern

Danksagungen: 2538

  • Nachricht senden

15

Dienstag, 30. Dezember 2014, 11:29

Ich hab nie wirklich verstanden weshalb Nerds gefallen an Big Bang Theory finden. Versteht mich nicht falsch, ich schaue es auch, aber die Art und Weise wie Nerds hier im übelsten Klischee über den Kamm gezogen werden ist fast schon unerträglich. Statt endlich mal auch das Gegenteil zu zeigen, nämlich ganz normale Menschen die mit Passion einem Hobby nachgehen muss jeder Darsteller irgendeine Form von Knacks haben. Und nur wenn sie sich der "normalen Gesellschaft" öffnen haben sie die Chancen eine Freundin zu bekommen. Anpassung also und verleugnen ihres wahren Charakters.

Die Serie hat ihre witzigen Momente, ja. Aber stört sich sonst keiner daran?


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Risen fr0m the Ashes (30.12.2014)

Meta Master

Aspect of Twilight

Beiträge: 2 215

Wohnort: Neuss

Danksagungen: 469

  • Nachricht senden

16

Dienstag, 30. Dezember 2014, 11:49

Ich guck sie auch und finde sie auch witzig, jedoch stört mich das auch was du ansprichst. Als ob Comic-, Videospiel-, Wissensnerds Angst vor Frauen haben oder ähnliches.

Meta Master

Aspect of Twilight

Beiträge: 2 215

Wohnort: Neuss

Danksagungen: 469

  • Nachricht senden

17

Dienstag, 30. Dezember 2014, 12:58

muss jeder Darsteller irgendeine Form von Knacks haben.


Knackse sind in der Regel nunmal lustig... Und im RL gibt's auch genügend Leute, die nicht bloß "mit Passion einem Hobby nachgehen" (wobei es schon schwer ist, da irgendwo die Grenze zum Knacks zu ziehen), sondern tatsächlich unwiderlegbar einen weg haben... Warum sollten die Autoren ihre Charaktere nicht so portraitieren können, ohne dass sich jemand daran stört?

Ich mag die Serie zwar nicht besonders gerne - spätestens ab der zweiten Folge am Stück geht's mir auf den Geist - aber Kritik, die in die Klischeekerbe schlägt, find ich unberechtigt... :D

Governor

Dark Lord of Woodbury

Beiträge: 2 272

Danksagungen: 384

  • Nachricht senden

18

Dienstag, 30. Dezember 2014, 14:41

1. The Walking Dead
2. Game of Thrones
3. Star Wars The Clone Wars
4. How i met your Mother
5. Big Bang Theory

@Bio, nanana so klischeebehaftet ist Big Bang Theory nun auch wieder nicht. :rolleyes:
Wo benehmen sich die Nerds (mal ganz abgesehen von Sheldon) denn nicht halbwegs normal? Leonard ist zwar ein Nerd, aber noch der sozialste von allen und hatte schon mehrere Freundinnen die Serie hindurch, also inwiefern hat der deiner Meinung nach "ne Macke", außer vielleicht seiner Laktose-Intoleranz. Howard wohnt noch bei seiner Mom, na und? Gibts auch in echt und inzwischen hat er ja eine Freundin bzw. mittlerweile schon Ehefrau. Raj kann halt nicht mit Frauen sprechen, gibt's auch in echt. Bei mir zum Beispiel ist es auch so ähnlich. Ich bin zwar nicht so krass schüchtern, dass ich kein Wort rausbekomme, aber ich tu mir tatsächlich sehr viel leichter mit Frauen zu sprechen, wenn ich etwas getrunken habe. :Pinky neu:
Einzig Sheldon ist übertrieben dargestellt. Ich kann mir irgendwie nicht vorstellen, dass es solche Menschen wirklich gibt ... :wayne:
Ansonsten sind alles real existierende Umstände. Und "über den Kamm scheren" wollen die Produzenten damit wahrscheinlich auch niemanden. Du darst nicht vergessen, dass es eine Comedy-Serie sein soll. Ist doch nur Satire. Also ich persönlich als Nerd, fühle mich von der Serie nicht angegriffen oder durch den Kakao gezogen, so viel Humor hab ich noch um darüber lachen zu können. :D
"Als Christus uns von der Auferstehung der Toten erzählte, ... da dachte ich, er hätte damit etwas anderes gemeint." - Hershel Greene, The Walking Dead

Biohazardcleaner

Movie Maniac

Beiträge: 8 416

Wohnort: Bayern

Danksagungen: 2538

  • Nachricht senden

19

Dienstag, 30. Dezember 2014, 14:59

:rolleyes: :rolleyes: :rolleyes:

Natürlich gibt es alle diese Charaktere auch irgendwo im richtigen Leben. Darum geht es ja garnicht, sondern das sie dem gängigen Klischee eines Nerds unterworfen werden. Es sind nur Leute mit Schwierigkeiten im sozialen Umgang vertreten. Auch Leonard entspricht mit seiner Angst vor Frauen dem typischen Klischee! Gegenbeispiel: Ein Kumpel von mir ist Projektkaufmann, verdient extrem gut, kleidet sich hauptsächlich mit Sachen von Hugo Boss, Olymp oder Armani, ist sportlich und schleppt ständig Frauen ab. Trotdem ist er ein Nerd und zockt wie blöd Videospiele. Jedoch passt er nicht in das gern gesehene Klischee eines Nerds. Und auch mit solchen Charakteren könnte man lustige Comedy Momente erzeugen, also ist das auch kein Argument.


Firefly

REC RPD Officer

Beiträge: 902

Danksagungen: 123

  • Nachricht senden

20

Dienstag, 30. Dezember 2014, 16:35

Laktose Intoleranz ist ne Macke?
Bin ich jetzt auch ein Nerd?