Sie sind nicht angemeldet.

Sander Cohen

REC Legend

  • »Sander Cohen« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 953

PSN: CultOfLamb

Danksagungen: 592

  • Nachricht senden

1

Samstag, 16. November 2013, 19:30

Resident Evil 4 HD: Waffen

Pistole:

Pistole:

(Link für registrierte Benutzer sichtbar)

Die Pistole ist eine sehr gute Waffe für den Anfang. Sie wird euch durch die ersten Stunden super hilfreich sein. Die Frage ist, ob du die Pistole behalten willst oder nicht. Sie ist die erste Pistole, für die du relativ schnell und günstig alle Upgrades bekommen kannst und diese Upgrades wiederrum sind relativ günstig im Vergleich zu den anderen Pistolen.

Eigenschaften Stufe 1 Stufe 2 Stufe 3 Stufe 4 Stufe 5 Stufe 6
Feuerkraft 1,0 1,2 1,4 1,6 1,8 2,0
Umbaupreis   7.000 10.000 15.000 18.000 20.000
Feuergeschwindigkeit 0,47 Sek. 0,40 Sek. 0,33 Sek.      
Umbaupreis   5.000 12.000      
Ladegeschwindigkeit 1,73 Sek. 1,47 Sek. 0,87 Sek.      
Umbaupreis   4.000 10.000      
Kapazität 10 13 16 19 22 25
Umbaupreis   4.000 6.000 8.000 10.000 12.000

Exklusivumbau: Erhöht die Wahrscheinlich für Kopftreffer auf 5. Die Wahrscheinlichkeit einen kritischen Kopftreffer zu verrsachen liegt bei 31,25 Prozent. Der Umbaupreis beträgt 57.000 Peseten.

Besonderheiten: Keine

Red 9:

(Link für registrierte Benutzer sichtbar)

Die Red 9 ist die beste Pistole im Spiel und ist ab der zweiten Dorfhälfte verfügbar. Sie hat eine gute Feuerkraft, ist allerdings nicht ganz billig. Dennoch lohnt es sich. Alleine durch den Exklusivumbau wird die Waffe zum absoluten Killer und heizt sogar Bossgegnern ein.

Eigenschaften Stufe 1 Stufe 2 Stufe 3 Stufe 4 Stufe 5 Stufe 6
Feuerkraft 1,6 1,8 2,1 2,5 3,0 3,7
Umbaupreis   15.000 20.000 24.000 28.000 45.000
Feuergeschwindigkeit 0,53 Sek. 0,47 Sek. 0,40 Sek.      
Umbaupreis   10.000 15.000      
Ladegeschwindigkeit 2,37 Sek. 2,20 Sek. 1,67 Sek,      
Umbaupreis   6.000 10.000      
Kapazität 8 10 12 15 18 22
Umbaupreis   6.000 8.000 12.000 16.000 22.000

Exklusivumbau: Die Feuerkraft wird auf 6,5 erhöht und der Umbaupreis beträgt 80.000 Peseten.

Besonderheiten: Die Waffe kann mit einer separaten Schulterstütze ausgerüstet werden, um das Zielen zu verbessern.

Punisher:

(Link für registrierte Benutzer sichtbar)

Die Punisher ist eine gute Allzweck-Pistole die bei den normalen Upgrades teurer ist, als die normale Pistole. Mit dem Exklusivumbau wird die Waffe noch einmal um einiges effektiver.

Eigenschaften Stufe 1 Stufe 2 Stufe 3 Stufe 4 Stufe 5 Stufe 6
Feuerkraft 0,9 1,1 1,3 1,5 1,7 1,9
Umbaupreis   10.000 15.000 20.000 25.000 35.000
Feuergeschwindigkeit 0,47 Sek. 0,40 Sek. 0,33 Sek.      
Umbaupreis   10.000 20.000      
Ladegeschwindigkeit 1,70 Sek. 1,47 Sek. 0,83 Sek.      
Umbaupreis   8.000 18.000      
Kapazität 10 13 16 20 24 28
Umbaupreis   8.000 10.000 15.000 18.000 24.000

Exklusivumbau: Die Kugel kann bis zu fünf hintereinander stehende Gegner treffen. Der Umbaupreis beträgt 40.000 Peseten.

Besonderheiten: Durch den Exklusivumbau geht die Kugel durch den ersten Gegner bzw. das erste Schild hindurch und verletzt Gegner, die sich dahinter befinden, ebenso.

Blacktail:

(Link für registrierte Benutzer sichtbar)

Die Blacktail ist die zweitstärkste Pistole und beinahe mit der Red 9 auf einer Länge, wäre da nicht der Nachteil, dass es für die Blacktail keine Schulterstütze gibt. Eine sehr gute, aber nicht perfekte Pistole.

Eigenschaften Stufe 1 Stufe 2 Stufe 3 Stufe 4 Stufe 5 Stufe 6
Feuerkraft 1,6 1,8 2,0 2,3 2,7 3,2
Umbaupreis   15.000 18.000 24.000 30.000 40.000
Feuergeschwindigkeit 0,47 Sek. 0,40 Sek. 0,27 Sek.      
Umbaupreis   10.000 20.000      
Ladegeschwindigkeit 1,7 Sek. 1,47 Sek. 0,83 Sek.      
Umbaupreis   8.000 15.000      
Kapazität 15 18 21 25 30 35
Umbaupreis   8.000 10.000 15.000 20.000 25.000

Exklusivumbau: Der Exklusivumbau erhöht die Feuerkraft auf 4,5. Die Kosten betragen 25.000 Peseten.

Besonderheiten: Keine


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Jetbreaker (19.07.2015)

Sander Cohen

REC Legend

  • »Sander Cohen« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 953

PSN: CultOfLamb

Danksagungen: 592

  • Nachricht senden

2

Samstag, 16. November 2013, 19:32

Pistole:

Gewehr:

(Link für registrierte Benutzer sichtbar)

Das Gewehr ist relativ weit am Anfang des Spiels zu finden. Auf dem leichten Schwierigkeitsgrad hat man es sogar als Standard dabei. Die Frage beim Gewehr ist, ob und wie lange man es behalten möchte, da ab dem Burgabschnitt neue Gewehre verfügbar sind.

Eigenschaften Stufe 1 Stufe 2 Stufe 3 Stufe 4 Stufe 5 Stufe 6
Feuerkraft 4,0/1,4 4,5/1,6 5,0/1,8 6,0/2,2 7,0/2,5 8,0/3,0
Umbaupreis   15.000 20.000 25.000 30.000 40.000
Feuergeschwindigkeit 1,53 Sek.          
Umbaupreis            
Ladegeschwindigkeit 3,03 Sek. 2,43 Sek. 1,67 Sek.      
Umbaupreis   7.000 15.000      
Kapazität 6 8 10 12 15 18
Umbaupreis   8.000 10.000 12.000 15.000 20.000

Exklusivumbau: Erhöht die Feuerkraft auf 8,0/6,0. Der Preis beträgt 40.000 Peseten.

Besonderheiten:  Nahe Gegner und andere Gegner werden durch die Streuwirkung erfasst. Außerdem werden Gegner umgeworfen bzw. zurückgedrängt.

Schrotgewehr:

(Link für registrierte Benutzer sichtbar)

Das Schrotgewehr ist dem normalen Gewehr nur wenig überlegen, aber immerhin ist die Feuerkraft allgemein höher und wird durch den Exklusivumbau verbessert.

Eigenschaften Stufe 1 Stufe 2 Stufe 3 Stufe 4 Stufe 5 Stufe 6
Feuerkraft 5,0/2,0 5,5/2,3 6,0/2,5 6,5/3,3 7,0/3,5 8,0/4,0
Umbaupreis   20.000 24.000 28.000 32.000 50.000
Feuergeschwindigkeit 1,53          
Umbaupreis            
Ladegeschwindigkeit 3.03 2,43 1,67      
Umbaupreis   7.000 20.000      
Kapazität 7 9 11 13 15 17
Umbaupreis   10.000 12.000 15.000 20.000 25.000

Exklusivumbau: Feuerkraft wird auf 10,0/8,0 verbessert. Das ganze zu einem Preis von 120.000 Peseten.

Besonderheiten: Nahe Gegner und andere Gegner werden durch die Streuwirkung erfasst. Außerdem werden Gegner umgeworfen bzw. zurückgedrängt.

Striker:

(Link für registrierte Benutzer sichtbar)

Die Striker ist das beste der Gewehre. Zwar ist die Feuerkraft nicht ganz optimal, dafür aber die Reichweite. Dank dem Exklusivumbau gibt es im Koffer keine Platzprobleme mehr.

Eigenschaften Stufe 1 Stufe 2 Stufe 3 Stufe 4 Stufe 5 Stufe 6
Feuerkraft 6,0/2,0 7,0/2,4 8,0/2,7 9,0/3,0 10,0/3,4 12,0/4,0
Umbaupreis   25.000 28.000 32.000 40.000 60.000
Feuergeschwindigkeit 1,10          
Umbaupreis            
Ladegeschwindigkeit 3,00 Sek. 2,40 Sek. 1,67 Sek.      
Umbaupreis   8.000 15.000      
Kapazität 12 14 16 20 24 28
Umbaupreis   10.000 12.000 16.000 18.000 25.000

Exklusivumbau: Erhöht zu einem Preis von 60,000 Peseten die Kapazität auf 100.

Besonderheiten: Nahe Gegner und andere Gegner werden durch die Streuwirkung erfasst. Außerdem werden Gegner umgeworfen bzw. zurückgedrängt.


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Jetbreaker (19.07.2015)

Sander Cohen

REC Legend

  • »Sander Cohen« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 953

PSN: CultOfLamb

Danksagungen: 592

  • Nachricht senden

3

Samstag, 16. November 2013, 19:35

Pistole:

Präzisionsgewehr:

(Link für registrierte Benutzer sichtbar)

Das normale Präzisionsgewehr schneidet nicht so schlecht ab. Es hat den Nachteil, das man es nach jedem Schuss neu laden muss und somit nicht weiter durch's Zielfernrohr schauen kann, während man lädt. Allerdings kann das auch zum Vorteil sein, denn dadurch erhascht man einen Blick auf die Umgebung und mögliche Gefahren. Mit dem Exklusivumbau wird das normale Präzisionsgewehr fast schon zu einer kleinen Magnum.

Eigenschaften Stufe 1 Stufe 2 Stufe 3 Stufe 4 Stufe 5 Stufe 6
Feuerkraft 4,0 5,0 6,0 8,0 10,0 12,0
Umbaupreis   10.000 12.000 20.000 25.000 35.000
Feuergeschwindigkeit 2,73          
Umbaupreis            
Ladegeschwindigkeit 4,00 3,23 2,33      
Umbaupreis   8.000 18.000      
Kapazität 5 7 9 12 15 18
Umbaupreis   6.000 8.000 12.000 18.000 25.000

Exklusivumbau: Für einen Preis von 80.000 Peseten wird die Feuerkraft auf 30,0 erhöht.

Besonderheiten: Kann mit einem zusätzlichen Zielfernrohr ausgestattet werden und kann ebenso mit einem separaten Infrarotzielfernrohr ausgestattet werden.

Halbautomatisches Präzisionsgewehr:

(Link für registrierte Benutzer sichtbar)

Das halbautomatische Präzisionsgewehr hat nicht nur eine höhere Feuerkraft, sondern wird durch den Exklusivumbau zu einem wahren Killer!

Eigenschaften Stufe 1 Stufe 2 Stufe 3 Stufe 4 Stufe 5 Stufe 6
Feuerkraft 7,0 8,0 9,0 11,0 13,0 15,0
Umbaupreis   15.000 18.000 24.000 30.000 40.000
Feuergeschwindigkeit 1,83          
Umbaupreis            
Ladegeschwindigkeit 2,33 1,90 1,33      
Umbaupreis   9.000 18.000      
Kapazität 10 12 14 17 20 24
Umbaupreis   10.000 12.000 15.000 20.000 25.000

Exklusivumbau: Für 80.000 Peseten wird die Feuergeschwindigkeit auf 0,80 Sekunden verbessert.

Besonderheiten: Kann mit einem zusätzlichen Zielfernrohr ausgestattet werden und kann ebenso mit einem separaten Infrarotzielfernrohr ausgestattet werden.


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Jetbreaker (19.07.2015)

Sander Cohen

REC Legend

  • »Sander Cohen« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 953

PSN: CultOfLamb

Danksagungen: 592

  • Nachricht senden

4

Samstag, 16. November 2013, 19:36

Pistole:

Broken Butterfly:

(Link für registrierte Benutzer sichtbar)

Die Broken Butterfly ist eine der stärksten Waffen im Spiel. Man kann sie wie einige Waffen kostenlos bekommen. Der Exklusivumbau zeigt Bossgegnern, wo es lang geht.

Eigenschaften Stufe 1 Stufe 2 Stufe 3 Stufe 4 Stufe 5 Stufe 6
Feuerkraft 13,0 15,0 17,0 20,0 24,0 28,0
Umbaupreis   25.000 30.000 35.000 50.000 70.000
Feuergeschwindigkeit 0,70          
Umbaupreis            
Ladegeschwindigkeit 3,67 3,00 2,33      
Umbaupreis   15.000 20.000      
Kapazität 6 8 10 12    
Umbaupreis   15.000 20.000 25.000    

Exklusivumbau: Erhöht die Feuerkraft auf 50,0 für einen Preis von 150.000 Peseten.

Besonderheiten: Kugel geht durch mehrere Gegner hindurch.

Killer 7:

(Link für registrierte Benutzer sichtbar)

Die Killer 7 ist eine preisgünstige Magnum, die weniger Upgrade-Kosten verursacht, wie die Broken Butterfly. Allerdings bekommt man sie erst spät im Spiel, die Feuerkraft ist schwächer und sie besitzt keinen Exklusivumbau. Wer sparen will, greift zu dieser Waffe.

Eigenschaften Stufe 1 Stufe 2 Stufe 3 Stufe 4 Stufe 5 Stufe 6
Feuerkraft 25,0 30,0 35,0      
Umbaupreis   62.000 78.000      
Feuergeschwindigkeit 0,70          
Umbaupreis            
Ladegeschwindigkeit 1,83 1,53 0,93      
Umbaupreis   20.000 30.000      
Kapazität 7 10 14      
Umbaupreis   30.000 40.000      

Exklusivumbau: Nicht vorhanden.

Besonderheiten: Kugel geht durch mehrere Gegner hindurch.


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Jetbreaker (19.07.2015)

Sander Cohen

REC Legend

  • »Sander Cohen« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 953

PSN: CultOfLamb

Danksagungen: 592

  • Nachricht senden

5

Samstag, 16. November 2013, 19:39

Pistole:

Minenwerfer:

(Link für registrierte Benutzer sichtbar)

Der Minenwerfer ist eine Waffe, mit der man Minen überall hin verschießen kann. Die Minen haften an nahezu jeder Oberfläche, sind aber auch selten zu finden. Der Vorteil ist, dass man den Minenwerfer und somit auch neue Minen, relativ günstig beim Händler kaufen kann.

Eigenschaften Stufe 1 Stufe 2 Stufe 3 Stufe 4 Stufe 5 Stufe 6
Feuerkraft 2 Meter 4 Meter 6 Meter      
Umbaupreis   25.000 45.000      
Feuergeschwindigkeit 1,33          
Umbaupreis            
Ladegeschwindigkeit 3,43 2,57        
Umbaupreis   18.000        
Kapazität 5 7 10      
Umbaupreis   25.000 40.000      

Exklusivumbau: Die Minen werden zu zielsuchenden Projektilen. Kostenpunkt des ganzen: 30.000 Peseten.

Besonderheiten: Kann mit einem Zielfernrohr erweitert werden und der Sprengradius trifft alle Gegner innerhalb des Radius.

TMP:

(Link für registrierte Benutzer sichtbar)

Die TMP ist eine Maschinenpistole, die sehr viel Munition verballert, wenn man nicht aufpasst. Vorteile dieser Waffe sind das gute Munitionsvorkommen und die geringe Größe im Koffer. Allerdings nützen die Vorteile nichts, wenn die Waffe eine margere Feuerkraft besitzt.

Eigenschaften Stufe 1 Stufe 2 Stufe 3 Stufe 4 Stufe 5 Stufe 6
Feuerkraft 0,4 0,5 0,6 0,8 1.0 1,2
Umbaupreis   7.000 14.000 18.000 24.000 35.000
Feuergeschwindigkeit 010          
Umbaupreis            
Ladegeschwindigkeit 2,37 1,93 1.17      
Umbaupreis   5.000 15.000      
Kapazität 30 50 100 150 200 250
Umbaupreis   7.000 15.000 20.000 25.000 35.000

Exklusivumbau: Erhöht die Feuerkraft auf 1,8 zu einem Preis von 100.000 Peseten.

Besonderheiten: Kann mit einer Schulterstütze aufgerüstet werden.


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Jetbreaker (19.07.2015)

Sander Cohen

REC Legend

  • »Sander Cohen« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 953

PSN: CultOfLamb

Danksagungen: 592

  • Nachricht senden

6

Samstag, 16. November 2013, 19:41

Pistole:

Matilda:

(Link für registrierte Benutzer sichtbar)

Die Matilda ist eine Waffe, die man nicht einordnen kann. Sie verschiesst drei Runden und räumt mit Gegnern schnell auf. Allerdings ist der Munitionsverbrauch sehr hoch. Dank dem Exklusivumbau verschwinden Munitionsschachteln im Koffer im Nu.

Eigenschaften Stufe 1 Stufe 2 Stufe 3 Stufe 4 Stufe 5 Stufe 6
Feuerkraft 1,5 1,7 1,9 2,1 2,3 2,5
Umbaupreis   15.000 17.000 20.000 25.000 35.000
Feuergeschwindigkeit 0,47 Sek.          
Umbaupreis            
Ladegeschwindigkeit 1,73 Sek. 1,47 Sek. 0,87 Sek.      
Umbaupreis   6.000 15.000      
Kapazität 15 18 21 24 27 30
Umbaupreis   7.000 10.000 12.000 16.000 20.000

Exklusivumbau: Erhöht die Kapazität auf 100 für einen Preis von 35.000 Peseten.

Besonderheiten: Keine

Handkanone:

(Link für registrierte Benutzer sichtbar)

Die Handkanone ist eine extrem mächtige Waffe und man sollte sie nur benutzen, wenn man auf den Spielspaß keinen Wert legt. Alleine das Freischalten der Waffe ist schon heftig.

Eigenschaften Stufe 1 Stufe 2 Stufe 3 Stufe 4 Stufe 5 Stufe 6
Feuerkraft 30,0 35,0 40,0 45,0 50,0 60,0
Umbaupreis   40.000 50.000 70.000 90.000 120.000
Feuergeschwindigkeit 1,17 Sek.          
Umbaupreis            
Ladegeschwindigkeit 3,67 Sek. 2,87 Sek. 1,83 Sek.      
Umbaupreis   25.000 50.000      
Kapazität 3 4 5 6 8 10
Umbaupreis   15.000 20.000 25.000 35.000 50.000

Exklusivumbau: Erhöht die Feuerkraft auf 99,9 für einen Preis von 200.000 Peseten.

Besonderheiten: Keine


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Jetbreaker (19.07.2015)

Sander Cohen

REC Legend

  • »Sander Cohen« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 953

PSN: CultOfLamb

Danksagungen: 592

  • Nachricht senden

7

Samstag, 16. November 2013, 19:45

Adas Gewehr:

Adas Gewehr:

(Link für registrierte Benutzer sichtbar)

Ein normales Gewehr für Ada Wong, welches sie von Anfang an besitzt. Es ist im Vergleich etwas kleiner als das von Leon und kann nicht getunt werden.

Eigenschaften Stufe
Feuerkraft 5,0
Umbaukosten Keine
Feuergeschwindigkeit 1,53 Sek.
Umbaukosten Keine
Ladegeschwindigkeit 3,03 Sek.
Umbaukosten Keine
Kapazität 100
Umbaukosten Keine

Exklusivumbau: Nicht vorhanden

Besonderheiten: Keine

Spezial TMP:

(Link für registrierte Benutzer sichtbar)

Eine spezielle TMP, die nur von Hunk benutzt wird und auch nur im Mercenaries-Modus verwendet wird.

Eigenschaften Stufe
Feuerkraft 1,0
Umbaukosten Keine
Feuergeschwindigkeit 0,10 Sek.
Umbaukosten Keine
Ladegeschwindigkeit 1,17 Sek.
Umbaukosten Keine
Kapazität 100
Umbaukosten Keine

Exklusivumbau: Nicht vorhanden

Besonderheiten: Keine

Pistole mit Schalldämpfer:

(Link für registrierte Benutzer sichtbar)

Eine Pistole, die dank dem Schalldämpfer so richtig lautlos ist. Sie wird nur von Albert Wesker im Mercenaries-Modus verwendet.

Eigenschaften Stufe
Feuerkraft 2,0
Umbaukosten Keine
Feuergeschwindigkeit 0,33 Sek.
Umbaukosten Keine
Ladegeschwindigkeit 0,87 Sek.
Umbaukosten Keine
Kapazität 25
Umbaukosten Keine

Exklusivumbau: Nicht vorhanden

Besonderheiten: Die Wahrscheinlichkeit für kritische Kopftreffer verfünfacht sich.

Armbrust:

(Link für registrierte Benutzer sichtbar)

Eine Armbrust, die man beim Händler kaufen kann. Sie verschiesst Pfeile, die beim Kontakt explodieren. Wird von Ada Wong in Separate Ways verwendet.

Eigenschaften Stufe
Feuerkraft 16,6
Umbaukosten Keine
Feuergeschwindigkeit 2,43 Sek.
Umbaukosten Keine
Ladegeschwindigkeit 2,00 Sek.
Umbaukosten Keine
Kapazität 1
Umbaukosten Keine

Exklusivumbau: Nicht vorhanden

Besonderheiten: Kann beim Händler im Burgabschnitt für 70.000 Peseten gekauft werden.

Chicago Typewriter:

(Link für registrierte Benutzer sichtbar)

Die Chicago Typewriter ist eine Waffe, die man sowohl im Hauptspiel, als auch bei Separate Ways benutzen kann. Sie verschießt Gewehrkugeln mit der Schnelligkeit einer Maschinenpistole. Normale Gegner überleben meistens schon den ersten Schuss nicht.

Eigenschaften Stufe
Feuerkraft 10,0
Umbaukosten Keine
Feuergeschwindigkeit 0,10 Sek.
Umbaukosten Keine
Ladegeschwindigkeit 2,83 Sek.
Umbaukosten Keine
Kapazität Unbegrenzt
Umbaukosten Keine

Exklusivumbau: Nicht vorhanden

Besonderheiten: Beim Händler erhältlich. Die Waffe kostet im Hauptspiel 1.000.000 Peseten und bei Separate Ways 300.000 Peseten.


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Jetbreaker (19.07.2015)

Sander Cohen

REC Legend

  • »Sander Cohen« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 953

PSN: CultOfLamb

Danksagungen: 592

  • Nachricht senden

8

Samstag, 16. November 2013, 19:51

Messer:

(Link für registrierte Benutzer sichtbar)

Das Messer in Resident Evil 4 dient in erster Linie dazu, Fässer, Kisten und kleine Tiere wie zum Beispiel Schlangen zu töten. Mit dem Messer kann man aber auch Ganados prima töten, wenn diese gerade am Boden liegen. Ganz besonderen Wert bekommt das Messer bei bestimmten Bosskämpfen.

Krausers Bogen:

(Link für registrierte Benutzer sichtbar)

Der Bogen von Krauser ist nur im Mercenaries-Modus erhältlich und ist die Standardwaffe von Jack Krauser. Der Bogen zielt automatisch auf Kopfhöhe, sodass das man nur noch nach links oder rechts drehen muss, um einen tödlichen Kopftreffer zu verursachen.

Plaga Removal Laser:

(Link für registrierte Benutzer sichtbar)

Diese Waffe gibt es beim Händler umsonst. Sie ist im Grunde genommen nichts anderes, als eine riesige Blendgranate, mit der man Gegner blenden kann. Tiere wie Krähen zeigen sich von der Waffe unbeeindruckt. Die Waffe kann zudem aufgeladen werden. Der aufgeladene Schuss tötet normale Ganados oder kann zum Beispiel El Gigante dazu zwingen, seinen Hauptparasiten zu zeigen.

Raketenwerfer & Endloswerfer:

(Link für registrierte Benutzer sichtbar) (Link für registrierte Benutzer sichtbar)

Beide Waffen töten alles mit einem Schuss, da die Feuerkraft so enorm hoch ist. Daher ist die Waffe auch so etwas wie ein Spielspaß-Killer. Den normalen Raketenwerfer kann man für 30.000 Peseten beim Händler kaufen, während man den Endloswerfer für 1.000.000 Peseten beim Händler bekommt.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Jetbreaker (19.07.2015)

Sander Cohen

REC Legend

  • »Sander Cohen« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 953

PSN: CultOfLamb

Danksagungen: 592

  • Nachricht senden

9

Samstag, 16. November 2013, 19:53

Handgranate:

(Link für registrierte Benutzer sichtbar)

Eine effektive Waffe, um größere Gruppen sehr gut im Schach zu halten. Diese Granate detoniert innerhalb von zwei Sekunden nachdem sie geworfen wurde. Der Zielradius beträgt maximal sechs Meter. Alles, was außerhalb dieses Radius liegt, wird nicht oder nur gering von der Detonation erfasst. Leider kann auch Leon durch seine eigenen Handgranaten Schaden erleiden. Die Granaten von Krauser sind identisch.

Die Handgranate steht ab dem Kapitel 1.1 zur Verfügung und nimmt zwei Felder im Koffer ein. Handgranaten können im Koffer nicht gestapelt werden, sondern werden einzeln abgelegt. Der Verkaufspreis beim Händler beträgt 2.000 Peseten.

Brandgranate:

(Link für registrierte Benutzer sichtbar)

Eine "heiße" Waffe, allerdings nur begrenzt effektiv. Die Brandgranate detoniert sofort nach dem Aufprall und versetzt alles in einem Radius von zwei-einhalb Metern fünf Sekunden lang in Brand. Während Leon nur geringen Schaden nimmt, werden bestimmte Gegner stark verletzt, getötet oder gar nicht verletzt. Alle Tiere werden von Brandgranaten getötet, ebenso die Colmillos (Wölfe) und sogar die LKWs kann man mit einer Brandgranate sofort aufhalten.

Die Brandgranate steht ab dem Kapitel 1.1 zur Verfügung und nimmt zwei Felder im Koffer ein. Brandgranaten können im Koffer nicht gestapelt werden, sondern werden einzeln abgelegt. Der Verkaufspreis beim Händler beträgt 1.000 Peseten.

Blendgranate:

(Link für registrierte Benutzer sichtbar)

Blendgranaten können nahezu jeden Gegnertyp zumindest für ein paar Sekunden lang blenden und sogar nach hinten taumeln lassen. Ganados können nach dem Wurf einer Bendgranate mit Nahkampfmanövern attackiert werden. Effektiv ist diese Granate, wenn man in der Klemme steckt oder wenn man bei Mutationen, wie den ausgebrochenen Las Plagas, Munition sparen will. Las Plagas werden übrigens auf der Stelle getötet. Die Blendgranate detoniert sofort beim Aufprall und hat einen Radius von 15 Metern.

Die Blendgranate steht ab dem Kapitel 1.1 zur Verfügung und nimmt zwei Felder im Koffer ein. Blendgranaten können im Koffer nicht gestapelt werden, sondern werden einzeln abgelegt. Der Verkaufspreis beim Händler beträgt 500 Peseten.

Das Copyright der Bilder liegt bei James.Havoc

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

theloop (17.02.2014), Jetbreaker (19.07.2015)

Xray2k1

REC Umbrella Stand

Beiträge: 13

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

10

Sonntag, 27. Juli 2014, 15:16

Ich mag gerne etwas zu der P.R.L 412 sagen, denn das sie nicht auf Krähen etc. zielt stimmt so nicht. Lädt man sie auf, ballert sie alles ab was zerstörbar ist und nicht nieht und nagefest ist, also auch Kisten, Fässer, Fackeln etc. Man braucht nicht mal ein bestimmtes Ziel anvisieren, es reicht wenn man mitten ins Level ballert, alles was erreichbar ist wird getroffen. Ein gutes Beispiel sind die blauen Medallien, besonders gut zu sehen auf dem Friedhof, probiert es mal aus ;) Sie eignet sich sehr gut zur Schatzsuche, quasi kein versteckter Klunker bleibt verborgen. Ausserdem fiel mir auf, spielt man nur mit ihr hinterlassen die Gegner bessere Sachen. Ich hab einen ruhigen Durchgang mit ihr durch, hatte am Ende knapp 350 Schuss für die Handcannon, für die Killer7 im Vergleich nur knapp 30! Ob das Zufall war? Ich kann mich daran erinnern, dass man Muni für die Handcannon eher selten gefunden hat. Ok, später wenn sie aufgemotzt ist benötigt man diese eh nicht mehr, aber pro Schuss 600 tacken ist eine Menge Kohle die man sich nicht entgehen lässt. Die Ganados hinterlassen übrigens öfter Gold als vorher, was wohl daran liegt das es für diese Waffe keine Munition gibt

Edit: Anscheinend hat man die P.R.L 412 aber für die HD Version aufgemotzt, in der füheren PS2 Version konnte sie wohl nur einen einfachen Laserstrahl verschiessen. Da würde die Beschreibung natürlich passen...

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Xray2k1« (28. Juli 2014, 17:15)


Governor

Dark Lord of Woodbury

Beiträge: 2 259

Danksagungen: 382

  • Nachricht senden

11

Sonntag, 27. Juli 2014, 21:02

Ah, da fällt mir auch was zu ein. ^^
Dass man mit dem Raketenwerfer alles mit einem Schuss töten kann stimmt so nicht ganz. Ich kann mich noch erinnern, einmal habe ich mit einem Raketenwerfer auf Verdugo geschossen (im eingefrorenen Zustand wohlgemerkt!) und er hat es überlebt! Danach hab ich zwar nur noch zwei oder drei Treffer mit einer anderen Waffe gebraucht (weiß gar nicht mehr genau welche, ich glaube Striker) um ihm den Rest zu geben, zählt aber trotzdem nicht. :P
Und bei Gegnern wie El Gigante und Salazar tötet er nur dann, wenn man den jeweiligen Schwachpunkt trifft.
Ergo: Raketenwerfer töten beinahe alles mit einem Schuss. ;)
"Als Christus uns von der Auferstehung der Toten erzählte, ... da dachte ich, er hätte damit etwas anderes gemeint." - Hershel Greene, The Walking Dead

James.Havoc

Grumpy Gamer

Beiträge: 2 082

Beruf: Forstwirt

Danksagungen: 1265

  • Nachricht senden

12

Freitag, 15. August 2014, 22:14

Mal abseits der Punisher hatte dort jede Waffe wenigstens noch einen gewissen..."Sinn".

Warum die Punisher? Gerade die Punisher hatte doch einen logischen Sinn: man konnte damit (vorausgesetzt man hat sie so lange behalten) durch die Schilde der Kultisten schießen, was mit anderen Pistolen nicht möglich war. :confused:


Das war auch das Einzige, was das Ding konnte. Und da sie so extrem schwach war, hat man mit ihr praktisch genausoviele wenn nicht mehr Treffer gebraucht, als hätte man den Schild normal zerschossen. Mal abseits davon, dass man die Schilde mit den Gewehren ohnehin besser Knacken konnte.
Ich hab im Laufe der Jahre mit allen Waffen herumexperimientiert und die Punshier entpuppte sich dabei als das nutzlose Werkzeug von allen.
"Durchschlägt bis zu 5 Gegner" hört sich erstmal toll an, aber wo kommt das wirklich zum Einsatz? Man kann ja schon froh sein, wenn mal drei Gegner so hintereinanderstehen, dass mal ein bisschen von dem Potential der Pistole durchschimmert. Aber die meiste Zeit bleibt sie wegen ihres erbärmlichen Schadens ein elender Munitionsfresser.
Die Alternativen waren einfach weit sinnvoller.
Ich konnte die Standartpistole nehmen, die von Beginn an verfügbar war, mir günstiges, frühes Tuning bot und mit dem kritischen Treffer punktete, oder die Red9, die zwar Platz frisst, langsam schießt und nur ein kleines Magazin hat, dafür aber übel reinhaut, sehr präzise ist und die man schon recht früh bekommen kann. Oder ich nehme die Blacktail, die man zwar erst spät bekommt und ihren Preis hat, dafür aber rasant feuert, sehr kompakt ist und dabei immer noch einen ordentlichen Schaden austeilt.
Die Punisher dagegen....sie ist recht günstig zu haben, hat ihren Durchschlagsbonus und ist recht klein. Dafür ist ihr Schaden ein Witz, critical hit hat sie nicht, besonders günstig ist ihr Tuning nicht, Zielgenauigkeit ghört ebenfalls nicht zu ihren Stärken und in Sachen Kadenz zieht sie gegen die Blacktail auch den Kürzeren.
Summa Sumarum ergibt sich kein logischer Grund, die Punischer zu nehmen.
Will ich Feuerkraft, nehme ich die Red9
Will ich möglichst günstiges Tuning nehm ich die Grundpistole
Will ich eine hohe Kadenz, nehm ich die Blacktail oder die Matilda
Will ich durch Schilde schießen, nehm ich eine Flinte, eine .45er, 'ne Granate, den Minenwerfer oder ein Sturmgewehr.

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Governor Ren (15.08.2014), Jetbreaker (19.07.2015)

Zistööömcylla

unregistriert

13

Sonntag, 19. Juli 2015, 17:32

Wo kann man denn bitteschön die Minen für den Minenwerfer kaufen????

Sander Cohen

REC Legend

  • »Sander Cohen« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 953

PSN: CultOfLamb

Danksagungen: 592

  • Nachricht senden

14

Sonntag, 19. Juli 2015, 17:51

Gegenfrage: Seit wann kann man Munition generell in Resident Evil 4 kaufen? (mit Ausnahme des Kapazitäts-Upgrades)

Minen kannst du nur finden und selbst dann sind sie selten*. Es sei denn, du hast genug Peseten gesammelt, dann kannst du immer wieder einen neuen Minenwerfer kaufen.

*Voraussetzung ist allerdings, dass du den Minenwerfer im Koffer hast. Nur dann können gelegentlich Minen in Kisten etc. spawnen.

Ähnliche Themen