Sie sind nicht angemeldet.

Governor

Dark Lord of Woodbury

Beiträge: 2 268

Danksagungen: 384

  • Nachricht senden

81

Freitag, 15. Mai 2015, 16:03

Ich weiß nicht ob das hierher passt, aber ich hab hier grad scheinbar ein Problem mit der Seite.
Ich habe jetzt mehrmals versucht etwas im "Jill & Chris (...)"-Thread zu posten. Aber ich komme nur bis in den Editor und wenn ich dann Vorschau oder Absenden klicke, kommt ein weißer Bildschirm und es steht dort


Forbidden

You don't have permission to access /index.php on this server

Und dann hat's meinen Beitrag verschluckt. Ich hab jetzt schon probehalber in zwei anderen Threads gepostet und da ging es. Nur in diesem einen irgendwie nicht. Habt ihr den gesperrt oder warum geht das nicht? :confused:
"Als Christus uns von der Auferstehung der Toten erzählte, ... da dachte ich, er hätte damit etwas anderes gemeint." - Hershel Greene, The Walking Dead

James.Havoc

Grumpy Gamer

Beiträge: 2 134

Beruf: Forstwirt

Danksagungen: 1309

  • Nachricht senden

82

Samstag, 16. Mai 2015, 01:49

Der Thread ist nicht gesperrt. Das würde dir auch nicht mit einem "Forbidden"- Abbruch quitiert werden, wäre er geschlossen.

In der Regel taucht dieser Fehler nur bei der Verwendung des Wortes "P o k e r" auf. Sollte das Wort Teil deines Posts sein, hast den Grund der Postverweigerung.
Und nein, es gibt keine schwarze Liste, die wir erstellt hätten und auf der bestimmte Wörter stehen, die wir hier nicht lesen wollen. Dieses Wort war von Beginn an ein Querschläger.

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Governor Ren (16.05.2015), Deedelleedee (04.06.2015)

Rudania

Alucard

Beiträge: 3 086

PSN: Rudania-97

Danksagungen: 801

  • Nachricht senden

83

Donnerstag, 4. Juni 2015, 17:38

Ich wäre mal dafür, dass wir uns alle noch mal an einen großen Tisch setzen, und darüber sprechen, ob Nate noch mal wiederkommen darf.
Ich meine, ihr könnte ja nicht so verbohrt darin sein, ihn wegen dieser Kleinigkeit endgültig zu sperren. Wenigstens vernünftig mit euch (dem Team) sollte man da doch drüber sprechen können - wir sind ja schließlich alle große, erwachsene Männer (ausgenommen mich selbst natürlich)! :)
Wäre das eine Idee?! :)

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Biohazardcleaner (04.06.2015), Merch (04.06.2015)

Sander Cohen

REC Legend

Beiträge: 1 963

PSN: CultOfLamb

Danksagungen: 598

  • Nachricht senden

84

Donnerstag, 4. Juni 2015, 21:01

Ich kann nicht für meine Kollegen sprechen, aber das Thema ist bei mir komplett durch. Lieber empfehle ich die Schließung des Forums!

Ein ❤ für bärtige Männer mit zwickenden Schlüpfern!

Biohazardcleaner

Movie Maniac

Beiträge: 8 400

Wohnort: Bayern

Danksagungen: 2526

  • Nachricht senden

85

Donnerstag, 4. Juni 2015, 21:21

Ich kann nicht für meine Kollegen sprechen, aber das Thema ist bei mir komplett durch. Lieber empfehle ich die Schließung des Forums!
Also das kann ich jetzt überhaupt nicht nachvollziehen!? Entweder hab ich nix mitbekommen... oder was ist hier gravierendes geschehen um so einen extremem Schritt der Rückkehr eines ehemaligen Users vorzuziehen :confused: ?


Zistööömcylla

unregistriert

86

Donnerstag, 4. Juni 2015, 21:43

Das bezieht sich wohl darauf das er eher einmal das Forum neu machen würde als Nate zu entsperren. :ka:

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Governor Ren (04.06.2015)

ramboxxx

Ehemaliger Herr von Rambo

Beiträge: 271

Wohnort: Krems,Austria

Danksagungen: 111

  • Nachricht senden

87

Freitag, 5. Juni 2015, 11:42

Ib dem Fall kann ich mich meinem Kollegen nur anschliessen.Mehr habe ich zu dem Thema auch nicht zu sagen!
in der Ruhe liegt die Kraft :uzi:

Biohazardcleaner

Movie Maniac

Beiträge: 8 400

Wohnort: Bayern

Danksagungen: 2526

  • Nachricht senden

88

Freitag, 5. Juni 2015, 11:52

Ib dem Fall kann ich mich meinem Kollegen nur anschliessen.Mehr habe ich zu dem Thema auch nicht zu sagen!
Ich glaube das ist auch das Problem der meisten User, mich eingeschlossen. Abgesehen von subjektiver Ablehnung und starren darauf pochen das es hier nichts mehr zu diskutieren gibt, gibt es keine wirkliche Begründung bzw. Diskussion darüber. Die "normalen" User wurden hier auch nie in die Entscheidung mit einbezogen.

Muss man natürlich nicht machen, aber ist imo zumindest verständlich wenn es User gibt die mit der Entscheidung nicht übereinstimmen.

Was ich teilweise in den letzten Wochen hier lesen durfte, da ist Nates stellenweise Provokation ein Fliegenfurz dagegen :disimulo:


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Rudania (08.06.2015)

Aule

Schöpfer der Zwerge

Beiträge: 82

Wohnort: Norden

Danksagungen: 51

  • Nachricht senden

89

Freitag, 5. Juni 2015, 13:01

Ich glaube das ist auch das Problem der meisten User, mich eingeschlossen. Abgesehen von subjektiver Ablehnung und starren darauf pochen das es hier nichts mehr zu diskutieren gibt, gibt es keine wirkliche Begründung bzw. Diskussion darüber. Die "normalen" User wurden hier auch nie in die Entscheidung mit einbezogen.

Muss man natürlich nicht machen, aber ist imo zumindest verständlich wenn es User gibt die mit der Entscheidung nicht übereinstimmen.

Was ich teilweise in den letzten Wochen hier lesen durfte, da ist Nates stellenweise Provokation ein Fliegenfurz dagegen :disimulo:

Würde man offen über solche Angelegenheiten sprechen, würde das Team den entsprechenden User womöglich denunzieren. Da dies vom Team sicherlich nicht gewollt ist, wird hier wohl auch nicht weiter ins Detail gegangen. Am Ende kochen nur wieder Dinge auf, die weder dem Team, noch der Community gut tun.

Error

ɹoɹɹƎ

Beiträge: 627

Danksagungen: 465

  • Nachricht senden

90

Freitag, 5. Juni 2015, 13:34

Ib dem Fall kann ich mich meinem Kollegen nur anschliessen.Mehr habe ich zu dem Thema auch nicht zu sagen!


Irgendwie muss ich gerade an Papageien denken :)

(Link für registrierte Benutzer sichtbar)

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Merch (05.06.2015), Governor Ren (05.06.2015)

Beiträge: 3 320

Wohnort: Senden

Beruf: Student (Anglistik und Geschichte)

Xbox Live Name: SeriousGearMan

PSN: SeriousGearMan

Nintendo Network Name: Hahahahaha

Steam Name: seriousnukem

Danksagungen: 749

  • Nachricht senden

91

Freitag, 5. Juni 2015, 18:25

Wenn er sich benimmt, von mir aus.
Ansonsten ist es mir aber relativ egal ob er hier ist oder nicht.
Sollte er nur wieder mit seiner Provokations-Kacke anfangen, kann er gleich gekickt werden.
#MortallyChallengedWelcome

Zistööömcylla

unregistriert

92

Samstag, 6. Juni 2015, 12:13

Da das Team in diesem Standpunkt festgefahren ist bezweifele ich das es zu einen Austausch an Standpunkten kommt. Im Gegenteil , die Mods und Admins fühlen sich durch solche Themen eher genervt und das wirkt eher Kontra-Produktiv . Einfach erstmal Gras über die Sache wachsen ... :disimulo:

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Issun (06.06.2015)

Sander Cohen

REC Legend

Beiträge: 1 963

PSN: CultOfLamb

Danksagungen: 598

  • Nachricht senden

93

Samstag, 6. Juni 2015, 13:40

Zistem hat es sehr gut erkannt. Je mehr nach einer Entsperrung gefragt wird, umso länger dauert die Entsperrung auch. Hinzu kommt, dass Nate diverse Zusatz-Accounts angelegt hat, die wir nicht vergessen haben.

Ich plaudere mal aus dem Nähkästchen. Grundsätzlich ist es so, dass wir Accounts nicht löschen, sondern sperren. Das tun wir aus dem Grund, damit ein Account logischerweise auch wieder entsperrt werden kann.

Der Account von Nate wurde gesperrt, er kann also die Beiträge sehen, aber nicht seinen Senf zu Themen abgeben. Accounts die gesperrt sind, bleiben intern auf dem Tisch. Das heißt, dass wir gesperrte User nicht vergessen, sondern irgendwann darüber nachdenken, einen gesperrten User vielleicht wieder zu entsperren.

Dazu gehört aber auch ein entsprechendes Verhalten. Sich mehrere Accounts anzulegen trägt also nicht dazu bei, dass ein User eine Aussicht auf eine Entsperrung hat. Wegen dieser vielen Zusatz-Accounts fällt eine Entsperrung aktuell also erstmal flach. Das heißt nicht, dass Nates Account für immer gesperrt bleibt. Es heißt nur, dass wir vom Team das Thema Nate erstmal zu den Akten legen und ruhen lassen und das kann durchaus ein bis zwei Jahre dauern.

Momentan sind wir vom Team darauf gerichtet, dass wir weiter Inhalte erstellen, was aber auch schwierig ist, denn jeder hat andere Projekte nebenbei am laufen oder ist privat sehr beschäftigt. In meinem Falle ist es zum Beispiel so, dass ich eine Renovierung von fünf Zimmern hinter mir habe und nebenbei eine Community zu GTA und andere Rockstar-Games aufbaue. Bei Cheffe und ramboxxx sind es, wenn ich das noch richtig in Erinnerung habe, private Dinge und bei James weiß ich momentan gar nicht Bescheid wie es zeitlich aussieht.

Ich weiß, dass das Thema Nate wichtig ist für euch User. Es bringt aber nichts, ständig danach zu fragen. Ich würde spontan vorschlagen, dass wir uns in einem Jahr hier wieder treffen und dann mit dem ganzen Team zusammen über die Entsperrung von Nate reden. Ein Jahr, damit kein Gras drüber wächst, sondern eine Wiese. Und ein Jahr, wo das Forum weiter mit Inhalten gefüllt werden kann.

Was die Anzahl der User betrifft: Wir bleiben einfach unter uns. Nochmal 8.000 User werden wir nicht mehr erreichen, da die Welt der Foren immer mehr den sozialen Medien weicht.

In diesem Sinne: Ein Jahr Pause was Nate betrifft und dann reden wir über die Entsperrung

Die einzige Bedingung ist allerdings, dass es innerhalb des Jahres keine Zusatz-Accounts mehr gibt. Das ist die Bedingung an Nate. Die Bedingung vom Team ist, dass wir uns in einem Jahr hier treffen und dann mit allen Team-Mitgliedern und allen Usern über die Entsperrung reden. :)

Ein ❤ für bärtige Männer mit zwickenden Schlüpfern!

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Sa!nt on Trip (07.06.2015)

Merch

Rechtschreibende Instanz

Beiträge: 2 164

Danksagungen: 1155

  • Nachricht senden

94

Samstag, 6. Juni 2015, 14:40

Zistem hat es sehr gut erkannt. Je mehr nach einer Entsperrung gefragt wird, umso länger dauert die Entsperrung auch.


Mit der Begründung...?
In meinem Fall haben BHC und co. auch immer wieder auf Entsperrung gepocht, und trotzdem bin ich jetzt schon wieder frei.

Hinzu kommt, dass Nate diverse Zusatz-Accounts angelegt hat, die wir nicht vergessen haben.


Was allesamt Accounts waren, die nie auf Täuschung ausgelegt, sondern lediglich als Mittel zur besseren Verfolgbarkeit des Forengeschehens gedacht waren (die Ansicht als gesperrter User ist meiner monatelangen Erfahrung nach mit "bescheiden" noch ziemlich wohlwollend umschrieben) oder bei aktiver Beteligung sofort darauf haben schließen lassen, dass es sich beim Autoren um Nate handelt.
Bei mir wars ein glücklicher Zufall, dass ich Metas Account mitnutzen konnte. Da hab ich ja auch nie einen Hehl draus gemacht, Merch in Person zu sein - ist vom Prinzip her ein und dasselbe!

Dazu gehört aber auch ein entsprechendes Verhalten. Sich mehrere Accounts anzulegen trägt also nicht dazu bei, dass ein User eine Aussicht auf eine Entsperrung hat. Wegen dieser vielen Zusatz-Accounts fällt eine Entsperrung aktuell also erstmal flach.


Legitime Beweggründe zum Erstellen sowie Nutzweise der Accounts siehe oben.


Momentan sind wir vom Team darauf gerichtet, dass wir weiter Inhalte erstellen


Ist um Gottes Willen nicht bös' gemeint, aber ich denke, ich spreche für den absoluten Großteil, wenn ich sage, ist mir gänzlich egal. Ein Forum lebt von der Community - und grade auch von so Aktionen, die der BHC momentan bezüglich Twitch durchzieht. Da brauch ich kein Gegnercompendium der klassischen Resident Evil-Spiele in der mittlerweile sechzehnten Auflage, das mir erklärt, dass ich Zombies am besten mit der Flinte begegne. Und auch keine REZ-Facebook / -YouTube / -Twitter / -Kackpage.

Ich weiß, dass das Thema Nate wichtig ist für euch User. Es bringt aber nichts, ständig danach zu fragen. Ich würde spontan vorschlagen, dass wir uns in einem Jahr hier wieder treffen und dann mit dem ganzen Team zusammen über die Entsperrung von Nate reden.


Seit der Sperrung sind 14 Monate vergangen. Was soll sich in 12 weiteren ändern? Nates charakterliche Grundhaltung? Meiner Meinung nach ist das hanebüchenes Hingehalte.

Was die Anzahl der User betrifft: Wir bleiben einfach unter uns.


Wat denn sonst? Fernsehwerbung schalten? :D

Entweder oder – mindestens!
caput mortuum
كل من يقرأ هذا هو غبي

Sander Cohen

REC Legend

Beiträge: 1 963

PSN: CultOfLamb

Danksagungen: 598

  • Nachricht senden

95

Samstag, 6. Juni 2015, 20:08

Dann bleibt der Nate also komplett gesperrt - von mir aus. Mehr als etwas anbieten kann man nicht.

Aus welchen Gründen auch immer Zusatz-Accounts erstellt wurden - es sind nun mal Zusatz-Accounts und diese sind in dem Forum nicht erwünscht.

Dass du wieder im Forum bist, wurde intern besprochen, obwohl dein Account am seidenen Faden hängt, der könnte also schneller weg sein, als man denkt.

Ob dich Gegnerthreads etc. interessieren ist ehrlich gesagt egal. Das hier ist ein Resident Evil-Forum und da gehören diverese Infos rund um die Spiele etc. nun mal dazu. Ansonsten bliebe nur die Alternative und das wäre die Schließung des Forums und die Verlagerung auf Facebook oder Twitter - das sind nun mal die Plattformen, die ein Forum in heutiger Zeit überflüssig machen.

Was die Userananzahl betrifft: Fernsehwerbung würde da nicht viel bringen. Aber theoretisch könnte man wieder an die 8.000 User herankommen, wenn man nur wollte. Ich persönlich habe nicht mehr so viel Intresse daran, meine komplette Freizeit für das Forum zu opfern, da ich seit einem Jahr an etwas anderem arbeite, was sicherer ist, als die Resident Evil-Marke.

Ein ❤ für bärtige Männer mit zwickenden Schlüpfern!

Es haben sich bereits 5 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

schmatz (06.06.2015), Risen fr0m the Ashes (06.06.2015), ramboxxx (07.06.2015), Jetbreaker (07.06.2015), Sa!nt on Trip (07.06.2015)

Merch

Rechtschreibende Instanz

Beiträge: 2 164

Danksagungen: 1155

  • Nachricht senden

96

Samstag, 6. Juni 2015, 20:45

Aus welchen Gründen auch immer Zusatz-Accounts erstellt wurden - es sind nun mal Zusatz-Accounts und diese sind in dem Forum nicht erwünscht.


Kompetentermaßen sollte man bei solchen Sachlagen schon zwischen Troll- und rein zweckdienlichen Accounts unterscheiden - aber stures Festhalten an Tatbeständen ohne die Intention zu beachten passt einem natürlich denkbar gut in den Kram, wenn man sowieso auf persönlicher Ebene Abneigungen gegen den Delinquenten hegt. ;)


Dass du wieder im Forum bist, wurde intern besprochen, obwohl dein Account am seidenen Faden hängt, der könnte also schneller weg sein, als man denkt.


Woher rührt das Gehänge? Generelles Rehabilitaitonsmisstrauen, oder konkrete - zumindest als solche bewertete - Fehltritte in letzter Zeit? Diesbezüglich lass ich mich gerne ansprechen, ich bin um Konstruktivität bemüht!

Ob dich Gegnerthreads etc. interessieren ist ehrlich gesagt egal.


Wenn ihr meldet, Inhalte erstellen zu wollen, nehm ich mir - als großer Teil der aktiven Userschaft - bloß raus, dementsprechende Bedarfsrückmeldungen zu geben. Nur, dass ihr euch hinterher nicht fragen müsst, für wen ihr das überhaupt macht. Wie gesagt, stört mich ja auch nicht, wenn ihr sowas gerne erstellen wollt.

Ansonsten bliebe nur die Alternative und das wäre die Schließung des Forums und die Verlagerung auf Facebook oder Twitter - das sind nun mal die Plattformen, die ein Forum in heutiger Zeit überflüssig machen.


Halt ich für Klamauk. Wo hab ich denn auf sozialen Plattformen annähernd die Features eines ausgewachsenen Forums?

Entweder oder – mindestens!
caput mortuum
كل من يقرأ هذا هو غبي

Biohazardcleaner

Movie Maniac

Beiträge: 8 400

Wohnort: Bayern

Danksagungen: 2526

  • Nachricht senden

97

Samstag, 6. Juni 2015, 21:10

Also ich muss jetzt doch nochmal meinen Senf dazu geben. Ich hab das Gefühl hier werden persönliche Feden und wirklich objektive Debatten quer durcheinander gehauen. Ist imo nicht wirklich zweckdienlich wenn man Probleme lösen möchte.

Bezüglich Nates Rehabilitationsjahr finde ich die Idee grundsätzlich gut, jedoch ist ein Jahr imo ein wenig übertrieben. 6 Monate würden hier auch genügen. In einem Jahr kann soviel passieren, wer weiß ob bis dahin das Forum überhaupt noch existiert wenn ich die "negativen Schwingungen" von dir richtig wahrnehme. Aber ok, ich finde es prinzipiell schonmal schön das es zur Debatte steht.

Zitat

Ob dich Gegnerthreads etc. interessieren ist ehrlich gesagt egal. Das hier ist ein Resident Evil-Forum und da gehören diverese Infos rund um die Spiele etc. nun mal dazu. Ansonsten bliebe nur die Alternative und das wäre die Schließung des Forums und die Verlagerung auf Facebook oder Twitter - das sind nun mal die Plattformen, die ein Forum in heutiger Zeit überflüssig machen.
Naja, es sollte eigentlich nicht egal sein was aktive User darüber denken, zumindest würde ich es nicht so offen an den Kopf schmeißen. Die Zukunft bzw. das Potenzial des Forums liegt imo auch nicht in irgendwelchen Leitfäden oder Gegnerthreads, auch wenn diese sicher nicht unnützlich sind. Was hier leider nicht richtig durchbricht und ich so gerne hätte, da schon in früheren RE Foren erlebt, ist eine wirkliche Gemeinschaft. Ich meine, wir sind die Resident Evil Community und ich sehe mehr Zank als ein ernsthaftes zusammenrücken. Diskussionen, egal ob über Games, Religion oder Politik dürfen und sollten auch sein, jedoch habe ich das Gefühl es wird immer sofort auf eine persönliche Ebene gebracht und dabei nehme ich mich auch garnicht immer aus.

Wenn ich nochmal ein solches Forum im Netz suchen würde, es wären nicht die Walkthroughs welche mich zum Stammuser machen würden. Es ist eine stabile, sich wirklich verstehende Forengemeinschaft die mich bindet!


Governor

Dark Lord of Woodbury

Beiträge: 2 268

Danksagungen: 384

  • Nachricht senden

98

Samstag, 6. Juni 2015, 21:11

Was allesamt Accounts waren, die nie auf Täuschung ausgelegt, sondern lediglich als Mittel zur besseren Verfolgbarkeit des Forengeschehens gedacht waren (die Ansicht als gesperrter User ist meiner monatelangen Erfahrung nach mit "bescheiden" noch ziemlich wohlwollend umschrieben) oder bei aktiver Beteligung sofort darauf haben schließen lassen, dass es sich beim Autoren um Nate handelt.

Nein überhaupt nicht! Bei seinen Zweit-Accounts "Dr. King Schultz" und "Grauer Wurm" hat er sich absolut nicht so wie die jeweilige Rolle ausgedrückt, damit man denkt es könnte auch jeder andere Depp sein! :rolleyes:
Grauer Wurm hat er wirklich sehr gut gespielt, ändert aber trotzdem nichts daran, dass Zweitaccounts gegen die Regeln verstoßen. :D

In diesem Sinne: Ein Jahr Pause was Nate betrifft und dann reden wir über die Entsperrung

Hört sich vernünftig an. Dafür wäre ich auch!

Dann bleibt der Nate also komplett gesperrt - von mir aus. Mehr als etwas anbieten kann man nicht.
... Dann eben nicht. Von mir aus. :Pinky neu:


bliebe nur die Alternative und das wäre die Schließung des Forums und die Verlagerung auf Facebook oder Twitter - das sind nun mal die Plattformen, die ein Forum in heutiger Zeit überflüssig machen.
Dann hätten wir aber nicht mehr den Luxus der Anonymität. Nix gegen euch, aber ich hätte echt keinen Bock darauf, dass mir Merch auf FB folgt und jeden meiner Beiträge mit seinem konstruktiven Kack kommentiert oder Risen mich in irgendwelchen Anti-Amerika-Posts verlinkt. :D
Und so gute und nach Themen geordnete Diskussionen so wie hier, wären in einer FB-Gruppe auch nicht mehr möglich. Von meiner Seite also ein klares NEIN zu dieser Idee.
"Als Christus uns von der Auferstehung der Toten erzählte, ... da dachte ich, er hätte damit etwas anderes gemeint." - Hershel Greene, The Walking Dead

Beiträge: 3 320

Wohnort: Senden

Beruf: Student (Anglistik und Geschichte)

Xbox Live Name: SeriousGearMan

PSN: SeriousGearMan

Nintendo Network Name: Hahahahaha

Steam Name: seriousnukem

Danksagungen: 749

  • Nachricht senden

99

Sonntag, 7. Juni 2015, 02:23

Ich verlinke so gut wie nie Menschen auf FB. :D

Alles was ich auf FB mache ist, alles was mir irgendwie gefällt zu liken....kommentieren oder verlinken tue ich sehr selten. :D
#MortallyChallengedWelcome

CanadianMike

Kanadischer Schwabe

Beiträge: 1 846

Wohnort: Kreis Ludwigsburg

PSN: CalgarianMike

Steam Name: calgarianmike

Danksagungen: 1018

  • Nachricht senden

100

Sonntag, 7. Juni 2015, 09:19

Was allesamt Accounts waren, die nie auf Täuschung ausgelegt, sondern lediglich als Mittel zur besseren Verfolgbarkeit des Forengeschehens gedacht waren (die Ansicht als gesperrter User ist meiner monatelangen Erfahrung nach mit "bescheiden" noch ziemlich wohlwollend umschrieben) oder bei aktiver Beteligung sofort darauf haben schließen lassen, dass es sich beim Autoren um Nate handelt.

Bullshit. Wenn es Nate wirklich darum gegangen wäre, einfach nur auf dem Laufenden zu bleiben, hätte er seinen ersten Zweitaccount behalten und wäre schon längst wieder entsperrt. Das was du hier versuchst uns einzureden ist aber genau NICHT was er wollte. Er hat seine Sperre nie akzeptiert und keine Mühen gescheut dagegen zu schießen. Immer wieder neue Accounts, immer wieder Beiträge geschrieben und Nachts unter der Decke Striche gemacht, wenn er einen Tag rumbekommen hat, an dem wir das als Team nicht gemerkt haben. Dass er in regelmäßigen Abständen seine Lakaien schickt um seinen Dreck auszubügeln setzt dem Ganzen doch nur die Krone auf. Wer sich selbst am liebsten in Mr.Unfehlbar umbenennen würde, den brauchen wir hier im Forum nicht. Jetzt nicht, in einem Jahr nicht und auch in 10 Jahren nicht. Bei den Kindern von REV war/ist er schon ganz gut aufgehoben.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Risen fr0m the Ashes (07.06.2015)