Sie sind nicht angemeldet.

  • »Nathan.Drake« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 104

Wohnort: Bayern

Beruf: Verwaltungsfachwirt

PSN: cop79

Danksagungen: 1019

  • Nachricht senden

1

Montag, 18. November 2013, 20:42

Autos & sonstiges fahrbares Gedöns!

(Link für registrierte Benutzer sichtbar)

Threadtitel ist Programm -> was bewegt euch durch die Landschaft? Was hättet ihr gern als fahrbaren Untersatz? Was könnt ihr empfehlen?
Oben zu sehen ist exemplarisch der mächtige Duster! :D

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Nathan.Drake« (20. April 2016, 18:47)


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

LeonsBaby (20.05.2014)

schmatz

Administrator

Beiträge: 469

Wohnort: Dresden

Danksagungen: 184

  • Nachricht senden

LeonsBaby

Kampfhundbändigerin

Beiträge: 1 220

Danksagungen: 445

  • Nachricht senden

3

Montag, 18. November 2013, 20:56

Aktuell:

(Link für registrierte Benutzer sichtbar)

Audi A3, Sport Edition. :uzi:

Da würde meine Tochter vor stehen und sagen: Oh Audi, hab dich lieb Audi, komm bald wieder Audi... Und sie würde ihn küssen.... :D

Ich fahr mit dem gleichen Auto wie der Nate... Also mit... Führerschein lässt warten auf sich... :D

Rudania

Alucard

Beiträge: 3 121

PSN: Rudania-97

Danksagungen: 820

  • Nachricht senden

4

Montag, 18. November 2013, 20:59

Aktuell:

(Link für registrierte Benutzer sichtbar)

Audi A3, Sport Edition. :uzi:
Da hat wohl einer mächtig Kohle! :D
Gebraucht- oder Neuwagen?

"Wer lächelt statt zu toben, ist stets der Stärkere!"

schmatz

Administrator

Beiträge: 469

Wohnort: Dresden

Danksagungen: 184

  • Nachricht senden

5

Montag, 18. November 2013, 21:03


Da würde meine Tochter vor stehen und sagen: Oh Audi, hab dich lieb Audi, komm bald wieder Audi... Und sie würde ihn küssen.... :D



Dann hat Sie Geschmack...... :D

Gebraucht- oder Neuwagen?


Gebraucht, 4 Jahre alt, Spezial Umbau halt. Nicht mehr, nicht weniger.

  • »Nathan.Drake« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 104

Wohnort: Bayern

Beruf: Verwaltungsfachwirt

PSN: cop79

Danksagungen: 1019

  • Nachricht senden

6

Montag, 18. November 2013, 21:04

Aktuell:

(Link für registrierte Benutzer sichtbar)

Audi A3, Sport Edition. :uzi:
Da hat wohl einer mächtig Kohle! :D
Gebraucht- oder Neuwagen?


Ist Kompaktklasse... Sooo teuer ist der auch nicht! :ka:

Achja, den fahr ich in der Arbeit:
(Link für registrierte Benutzer sichtbar)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Nathan.Drake« (20. April 2016, 18:49)


Rudania

Alucard

Beiträge: 3 121

PSN: Rudania-97

Danksagungen: 820

  • Nachricht senden

7

Montag, 18. November 2013, 21:06


Ist Kompaktklasse... Sooo teuer ist der auch nicht! :ka:
Wieso fährst du dann Dacia und nicht Audi? :D

"Wer lächelt statt zu toben, ist stets der Stärkere!"

Merch

Rechtschreibende Instanz

Beiträge: 2 189

Danksagungen: 1170

  • Nachricht senden

8

Montag, 18. November 2013, 21:09

Achja, den fahr ich in der Arbeit:
[Bild]
Mein Horn ist lauter als wie deins! :tongue:

(Link für registrierte Benutzer sichtbar)
Gut... Wobei ich da auch bloß mitfahre... :D

Zum Selberfahren, wie gehabt:

(Link für registrierte Benutzer sichtbar)

Entweder oder – mindestens!
caput mortuum
كل من يقرأ هذا هو غبي

  • »Nathan.Drake« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 104

Wohnort: Bayern

Beruf: Verwaltungsfachwirt

PSN: cop79

Danksagungen: 1019

  • Nachricht senden

9

Montag, 18. November 2013, 21:17


Ist Kompaktklasse... Sooo teuer ist der auch nicht! :ka:
Wieso fährst du dann Dacia und nicht Audi? :D


Weil das Preisleistungsverhältnis einfach besser ist. Für den Preis eines Basis-PKW der Kompaktklasse des VAG-Konzerns bekomm ich bei Dacia einen voll ausgestatteten Familienvan.

Sa!nt on Trip

REC Erfolgsjäger

Beiträge: 4 050

Wohnort: Dunkeldeutschland

Danksagungen: 853

  • Nachricht senden

10

Montag, 18. November 2013, 23:06

Nicht zu vergessen das ewig gleiche Design bei Audi. Da werden alle paar Jahre mal der prollige Kühler und die LED-Weihnachtsbaumbeleuchtung geändert, mehr ist bei denen scheinbar nicht vonnöten. Bei VW übrigens das selbe Spiel.

Rudania

Alucard

Beiträge: 3 121

PSN: Rudania-97

Danksagungen: 820

  • Nachricht senden

11

Dienstag, 19. November 2013, 12:55


Weil das Preisleistungsverhältnis einfach besser ist. Für den Preis eines Basis-PKW der Kompaktklasse des VAG-Konzerns bekomm ich bei Dacia einen voll ausgestatteten Familienvan.
Gut, zugegeben das Preis-Leistungs-Verhältnis stimmt bei Dacia... Und Wertstabilität steht bei denen ja auch groß...
Aber meine Antwort war nicht ernst gemeint! Weil du ja sagtest "der ist auch nicht sooo teuer". :D

"Wer lächelt statt zu toben, ist stets der Stärkere!"

  • »Nathan.Drake« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 104

Wohnort: Bayern

Beruf: Verwaltungsfachwirt

PSN: cop79

Danksagungen: 1019

  • Nachricht senden

12

Dienstag, 19. November 2013, 14:09


Weil das Preisleistungsverhältnis einfach besser ist. Für den Preis eines Basis-PKW der Kompaktklasse des VAG-Konzerns bekomm ich bei Dacia einen voll ausgestatteten Familienvan.
Gut, zugegeben das Preis-Leistungs-Verhältnis stimmt bei Dacia... Und Wertstabilität steht bei denen ja auch groß...
Aber meine Antwort war nicht ernst gemeint! Weil du ja sagtest "der ist auch nicht sooo teuer". :D


Grundsätzlich ist so ein A3 ja auch nicht "sooo teuer"... In der Basisversion als Neuwagen geht er bei knapp (Link für registrierte Benutzer sichtbar) los... Daher ist die Aussage "Da hat wohl einer mächtig Kohle! :D " leicht übertrieben, was zu meiner Aussage "nicht sooo teuer" geführt hat. Dafür dass man aber nur ein Fahrzeug der Golf/Kompaktklasse erhält, sind 22.000€ natürlich ein Haufen Holz! Aber die Summe an sich, ist für einen Vollzeitberufstätigen doch relativ problemlos (ab)zubezahlen.

Als Gebraucht- und/oder Jahreswagen ist er dann natürlich auch entsprechend günstiger! Und auch beim Neuwagenkauf lassen sich auf den Listenpreis die ein oder anderen Prozente/Nachlässe aushandeln. :smile:

CanadianMike

Kanadischer Schwabe

Beiträge: 1 868

Wohnort: Kreis Ludwigsburg

PSN: CalgarianMike

Steam Name: calgarianmike

Danksagungen: 1036

  • Nachricht senden

13

Dienstag, 19. November 2013, 18:19

Ein solches Vehikel fahre ich und bin ganz und gar zufrieden :) Die Sportwagen-Zeit davor hatte aber auch was tolles ;)

(Link für registrierte Benutzer sichtbar)

Sa!nt on Trip

REC Erfolgsjäger

Beiträge: 4 050

Wohnort: Dunkeldeutschland

Danksagungen: 853

  • Nachricht senden

14

Dienstag, 19. November 2013, 23:54

Sportwagenzeit ? Was war es denn vorher ? :)

CanadianMike

Kanadischer Schwabe

Beiträge: 1 868

Wohnort: Kreis Ludwigsburg

PSN: CalgarianMike

Steam Name: calgarianmike

Danksagungen: 1036

  • Nachricht senden

15

Mittwoch, 20. November 2013, 09:28

Ein Nissan 350Z der ersten Generation. 4,5 Jahre hab ich den gefahren :)

Sa!nt on Trip

REC Erfolgsjäger

Beiträge: 4 050

Wohnort: Dunkeldeutschland

Danksagungen: 853

  • Nachricht senden

16

Mittwoch, 20. November 2013, 09:30

Achsoo...mmh, mit Japanern kenn ich mich nich so aus. Hatte als erstes Auto nen Suzuki Swift. War eigentlich ganz gut, aber solide Technik nützt einem nix, wenn die Karosserie weg ist.... :evil:

  • »Nathan.Drake« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 104

Wohnort: Bayern

Beruf: Verwaltungsfachwirt

PSN: cop79

Danksagungen: 1019

  • Nachricht senden

17

Mittwoch, 20. November 2013, 10:06

Ein Nissan 350Z der ersten Generation. 4,5 Jahre hab ich den gefahren :)


Achsoo...mmh, mit Japanern kenn ich mich nich so aus. Hatte als erstes Auto nen Suzuki Swift. War eigentlich ganz gut, aber solide Technik nützt einem nix, wenn die Karosserie weg ist....


(Link für registrierte Benutzer sichtbar)

350Z -> fehlt heutzutage eigentlich in kaum einem Rennspiel! :D

CanadianMike

Kanadischer Schwabe

Beiträge: 1 868

Wohnort: Kreis Ludwigsburg

PSN: CalgarianMike

Steam Name: calgarianmike

Danksagungen: 1036

  • Nachricht senden

18

Mittwoch, 20. November 2013, 12:08

Das aufm Bild ist aber der Nachfolger, 370Z :biggrin: War auf jeden Fall eine geile Rakete, lohnte sich aber nur solange wie ich noch nebenher studiert hab und viele Kilometer über Land/Autobahn fahren musste. In der Stadt und im Alltag war der halt sinnlos.

  • »Nathan.Drake« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 104

Wohnort: Bayern

Beruf: Verwaltungsfachwirt

PSN: cop79

Danksagungen: 1019

  • Nachricht senden

19

Mittwoch, 20. November 2013, 12:40

Na wenn schon Sportwagen, dann doch gleich nen zünftigen GT-R :D

(Link für registrierte Benutzer sichtbar)

Den als Kombi, dann wäre er sofort gekauft! :D

Sa!nt on Trip

REC Erfolgsjäger

Beiträge: 4 050

Wohnort: Dunkeldeutschland

Danksagungen: 853

  • Nachricht senden

20

Mittwoch, 20. November 2013, 12:42

Zitat

Den als Kombi, dann wäre er sofort gekauft! :D
Wozu das denn ? Kombis sind das unsportlichste was es gibt. Da kann nur was bei rauskommen, was brennende Augen verursacht :baba: