Sie sind nicht angemeldet.

Fantomas

REC Vickers

  • »Fantomas« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 45

Danksagungen: 8

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 24. November 2013, 14:06

[Roman] Resident Evil - Band 1 - Die Umbrella Verschwörung

Im ersten Resident Evil Roman hat Autorin Stephanie D. Perry die Geschichte von Resident Evil 1 auf Papier gebracht. Wie findet Ihr den Roman?

Ich persönlich lese das Buch immer wieder gerne. Es ist spannend geschrieben und richtig schön gruselig. Definitiv lesenswert!

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Tulle73 (27.01.2017)

Issun

Ghibli-Fanatiker

Beiträge: 2 075

PSN: CultOfLamb

Danksagungen: 643

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 18. November 2018, 19:35

(Link für registrierte Benutzer sichtbar) RESIDENT EVIL BAND 1: DIE UMBRELLA VERSCHWÖRUNG

(Link für registrierte Benutzer sichtbar)

(Link für registrierte Benutzer sichtbar) ALLGEMEIN

Autor: S. D. Perry
Preis: 8,95 €
Seitenanzahl (nummeriert): 283 Seiten
Verlag: Panini
Erscheinungsdatum (1. Auflage): 14. März 2002
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3897-486172
ISBN-13: 978-3897486171
Maße: 18,4 x 12,1 x 2,7 cm

(Link für registrierte Benutzer sichtbar) KLAPPENTEXT

Raccoon City, ein abgeschiedenes Bergstädtchen, wird urplötzlich von einer Serie grauenhafter Morde heimgesucht. Grausame Killer treiben ihr Unwesen in den umliegenden Wäldern. Bizarre Gerüchte machen die Runde. Gerüchte über die Attacken umheimlicher Kreaturen – manche menschenähnlich. andere nicht. Und offenbar haben sie eine Vorliebe dafür, ihre Opfer zu verspeisen.

Eine düstere, einsame Villa scheint in Zusammenhang mit den Vorfällen zu stehen. Sie befindet sich im Besitz des ominösen Umbrella-Unternehmens. Seit Jahren betreibt die Firma dort unbemerkt Genforschung, angeblich zum Wohle der Menschheit.

(Link für registrierte Benutzer sichtbar) DISKUSSION

Nun bist du gefragt!
Hast du den Roman gelesen oder möchtest du gerne wissen, ob sich der Kauf lohnt? Vielleicht gefällt dir das Buch und es gab ein paar Stellen oder Momente, die dir besonders gefallen haben? Oder gab es Dinge, die dir weniger gefallen haben? All das kannst du hier über den Roman verfassen und diskutieren. :)

Die schlimmsten Feinde sind immer deine Nachbarn!

Rudania

Alucard

Beiträge: 3 333

PSN: Rudania-97

Danksagungen: 936

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 18. November 2018, 20:05

Dennis, lies es endlich, du Lügenrusse!!!!!!!

Merch

Rechtschreibende Instanz

Beiträge: 2 423

Danksagungen: 1327

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 18. November 2018, 20:13

Da fehlt die essenzielle Information, dass der erste Teil – gemeinsamt mit dem zwoten und dem dritten – auch als Sammelband veröffentlicht worden ist und in dieser Form bei Ama, ääh, zon nur 19,95 € kostet, während man für die drei Einzelausgaben jeweils nen knappen Zehner hinlegen darf. :D

Jetzt weiß der Interessent zwar, wie lang, breit und hoch das blöde Buch ist – aber preislich wird er ins offene Messer laufen gelassen? :nono

Entweder oder – mindestens!
caput mortuum
كل من يقرأ هذا هو غبي

Issun

Ghibli-Fanatiker

Beiträge: 2 075

PSN: CultOfLamb

Danksagungen: 643

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 18. November 2018, 20:16

Die drei Sammelbände haben ihren eigenen Thread. Die Preisangabe oben ist für den Leser nicht mehr von Bedeutung, da die Romane so nicht mehr gedruckt werden und quasi nur noch gebraucht erhältlich sind. Wer das ganze neu haben will, muss die Sammelbände kaufen.

Die schlimmsten Feinde sind immer deine Nachbarn!

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Merch (18.11.2018)

Merch

Rechtschreibende Instanz

Beiträge: 2 423

Danksagungen: 1327

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 18. November 2018, 20:36

Das wär beispielsweise auch ein guter Hinweis, ja! :D

Die drei Sammelbände haben ihren eigenen Thread.


Oje, da seh ich aber schon die Gefahr, dass sich die zahlreichen Diskussionsbeiträge zu inhaltlich gleichen Büchern in verschiedenen Threads gegenseitig verpassen ... :(

Entweder oder – mindestens!
caput mortuum
كل من يقرأ هذا هو غبي

Beiträge: 3 821

Nintendo Network Name: Hahahahaha

Danksagungen: 888

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 18. November 2018, 20:55

Sind die Bücher eigentlich canon?

@Rudi:
Ich fange die Tage mit an.
Ja

Merch

Rechtschreibende Instanz

Beiträge: 2 423

Danksagungen: 1327

  • Nachricht senden

8

Sonntag, 18. November 2018, 21:00

Sind die Bücher eigentlich canon?


Welcher?

Entweder oder – mindestens!
caput mortuum
كل من يقرأ هذا هو غبي

Beiträge: 3 821

Nintendo Network Name: Hahahahaha

Danksagungen: 888

  • Nachricht senden

9

Sonntag, 18. November 2018, 21:04

Canon der Spiele.
So wie die animierten Filme, die spielen ja im selben Universum wie die Games und gehören zum übergreifenden Canon. Gehören die Bücher auch dazu?
Ja

Merch

Rechtschreibende Instanz

Beiträge: 2 423

Danksagungen: 1327

  • Nachricht senden

10

Sonntag, 18. November 2018, 21:06

Gehören die Bücher auch dazu?


Jein. Njein, njein, njein, njein, njein ... Ich bin grad ein bisschen zickig.

Entweder oder – mindestens!
caput mortuum
كل من يقرأ هذا هو غبي

James.Havoc

Grumpy Gamer

Beiträge: 2 295

Beruf: Forstwirt

Danksagungen: 1431

  • Nachricht senden

11

Sonntag, 18. November 2018, 21:07

Zitat

Sind die Bücher eigentlich canon?


Die von Perry sinds definitv nicht. Die anderen...sagen wir mal, ich hoffe, dass sie es nicht sind. Besonders die UC- Verwurstungen.

Beiträge: 3 821

Nintendo Network Name: Hahahahaha

Danksagungen: 888

  • Nachricht senden

12

Sonntag, 18. November 2018, 21:15

Die von Perry sinds definitv nicht. Die anderen...sagen wir mal, ich hoffe, dass sie es nicht sind. Besonders die UC- Verwurstungen.


Scheiße. Also eigentlich sind die Bücher einfach nur Nacherzählungen, die aber an sich nichts neues in die Story einbringen?

Wie steht es denn mit den Sonderwerken Tödliche Freiheit und Rose Blank?
Ja

Merch

Rechtschreibende Instanz

Beiträge: 2 423

Danksagungen: 1327

  • Nachricht senden

13

Sonntag, 18. November 2018, 21:19

Also eigentlich sind die Bücher einfach nur Nacherzählungen, die aber an sich nichts neues in die Story einbringen?


Lies doch einfach die vom Sander mühsam erstellten Threads, du faules Schwein ...

Zitat

Der zweite Roman von Autorin Stephanie D. Perry gehört nicht zur eigentlichen Spielereihe, sondern stammt komplett von Perry selbst und verbindet die Ereignisse von Resident Evil 1 & 2.

Entweder oder – mindestens!
caput mortuum
كل من يقرأ هذا هو غبي

Issun

Ghibli-Fanatiker

Beiträge: 2 075

PSN: CultOfLamb

Danksagungen: 643

  • Nachricht senden

14

Sonntag, 18. November 2018, 21:42

Die von Perry sinds definitv nicht. Die anderen...sagen wir mal, ich hoffe, dass sie es nicht sind. Besonders die UC- Verwurstungen.


Scheiße. Also eigentlich sind die Bücher einfach nur Nacherzählungen, die aber an sich nichts neues in die Story einbringen?

Wie steht es denn mit den Sonderwerken Tödliche Freiheit und Rose Blank?


Tödliche Freiheit und Rose Blank sind eigenständige Bücher, allerdings nicht auf dem guten Niveau von den Perry-Romanen. Perry hat zwar die Spiele nur nacherzählt, aber zumindest hat sie auch viele eigene Ideen mit eingebracht, wie z. B. den Charakter "Trent", der meiner Meinung nach eine großartige Idee war. Verhält sich ähnlich wie Dr. Cameron - zwei tolle Charaktere, beide nicht von Capcom genutzt, wobei Dr. Cameron sogar Canon ist und immer noch frei herum laufen müsste.

Die schlimmsten Feinde sind immer deine Nachbarn!

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Risen fr0m the Ashes (18.11.2018)

Beiträge: 3 821

Nintendo Network Name: Hahahahaha

Danksagungen: 888

  • Nachricht senden

15

Sonntag, 18. November 2018, 22:28

Sind Rose Blank und Tödliche Freiheit denn Canon? Also sprich, sind die in die übergreifenden Geschehenisse der Videospiele einzuordnen?
Ist mir tatsächlich relativ wichtig, weil eine Nacherzählung mit Details, die am Ende keine Rolle bei den Games spielen, finde ich tatsächlich nicht so spannend.
Ja

Issun

Ghibli-Fanatiker

Beiträge: 2 075

PSN: CultOfLamb

Danksagungen: 643

  • Nachricht senden

16

Sonntag, 18. November 2018, 22:42

Nein, die beiden Bände sind nicht Canon. Ob und wie die beiden Umbrella Chronicles-Romane nun Canon sind, weiß ich nicht. Zumindest Teile davon sind es durchaus, aber eben nicht alles. Bei den Filmen ist nur der 4D Executioner mit der oben erwähnten Dr. Cameron direkt Canon, weil er sich nicht mit der Hauptstory "beißt".

Die schlimmsten Feinde sind immer deine Nachbarn!

Beiträge: 3 821

Nintendo Network Name: Hahahahaha

Danksagungen: 888

  • Nachricht senden

17

Sonntag, 18. November 2018, 22:44

Wie blöd. Dann gibt es ja für mich gar keinen Grund, auch nur einen von denen zu lesen. :/
Ja

Issun

Ghibli-Fanatiker

Beiträge: 2 075

PSN: CultOfLamb

Danksagungen: 643

  • Nachricht senden

18

Sonntag, 18. November 2018, 22:46

Doch sollte man, zumindest die Perry-Bücher. Nur weil es Nacherzählungen sind, heißt es nicht, dass sie nichts Neues bieten oder langweilig wären. Das Gegenteil ist der Fall.

Die schlimmsten Feinde sind immer deine Nachbarn!

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Rudania (18.11.2018)

Rudania

Alucard

Beiträge: 3 333

PSN: Rudania-97

Danksagungen: 936

  • Nachricht senden

19

Sonntag, 18. November 2018, 22:49

Dr Cameron ist tot. T. O. T. Tot. Von uns gegangen.

Und Dennis, lies endlich das verschossene Buch, das ich dir vor fast einem Jahr gegeben habe!!

Issun

Ghibli-Fanatiker

Beiträge: 2 075

PSN: CultOfLamb

Danksagungen: 643

  • Nachricht senden

20

Sonntag, 18. November 2018, 22:53

Schön wäre es, aber Dr. Cameron hat das Ende überlebt. Vielleicht ist sie jetzt als Trump unterwegs. Theoretisch kann sie jede Gestalt annehmen. Bei X-Men ist sie ja auch als Schlumpfine unterwegs.

Die schlimmsten Feinde sind immer deine Nachbarn!

Ähnliche Themen