Sie sind nicht angemeldet.

Merch

Rechtschreibende Instanz

Beiträge: 2 186

Danksagungen: 1170

  • Nachricht senden

121

Donnerstag, 31. März 2016, 18:17

Ich hoff, es wird ohne Ende gestorben... Schade, dass man wohl nicht auf Carl hoffen darf. Wer schon zweimal angeschossen wurde, kann sich vermutlich in relativer Sicherheit wägen. So ein Daryl / Maggie-Doubledeath wär doch was. Depri-Glenn ftw! Wobei Michonne langsam auch fällig wär, die hab ich eh nie gemocht. Und der Rick wird sich das fortan sicher viermal überlegen, ob der künftig nochmal irgendwen oder irgendwas besteigt... :D

Entweder oder – mindestens!
caput mortuum
كل من يقرأ هذا هو غبي

Governor Ren

Dark Lord of Woodbury

Beiträge: 2 272

Danksagungen: 384

  • Nachricht senden

122

Donnerstag, 31. März 2016, 18:25

Na ja, da ich mit sowas wie anderen Mädchen eh nichts zu tun habe

Keine Freundinnen oder nur langweilige Freundinnen? Oder verstehst du dich allgemein nicht so gut mit deinen Artgenossinnen? :D

und keinen Jungen kenne, der das guckt

Guckt Meta kein TWD? :perdona: :ju:

Wenn er stirbt, stirbt er eben. Ist zwar ne coole Socke, aber shit happens.

Ja das ist EINE Weise es zu betrachten. Aber wie gesagt: die Fangirls und -boys würden das nicht so auf die leichte Schulter nehmen. :D
Dass sich das in einem drastischen Abfall der Quoten für die nächste Staffel niederschlagen wird, weil die meisten ihrem Versprechen danach nicht weiter zu gucken folgen, glaube ich allerdings weniger. :Pinky neu:
"Als Christus uns von der Auferstehung der Toten erzählte, ... da dachte ich, er hätte damit etwas anderes gemeint." - Hershel Greene, The Walking Dead

Firefly

REC RPD Officer

Beiträge: 902

Danksagungen: 123

  • Nachricht senden

123

Donnerstag, 31. März 2016, 18:29

Na ja, da ich mit sowas wie anderen Mädchen eh nichts zu tun habe

Keine Freundinnen oder nur langweilige Freundinnen? Oder verstehst du dich allgemein nicht so gut mit deinen Artgenossinnen? :D

und keinen Jungen kenne, der das guckt

Guckt Meta kein TWD? :perdona: :ju:

Wenn er stirbt, stirbt er eben. Ist zwar ne coole Socke, aber shit happens.

Ja das ist EINE Weise es zu betrachten. Aber wie gesagt: die Fangirls und -boys würden das nicht so auf die leichte Schulter nehmen. :D
Dass sich das in einem drastischen Abfall der Quoten für die nächste Staffel niederschlagen wird, weil die meisten ihrem Versprechen danach nicht weiter zu gucken folgen, glaube ich allerdings weniger. :Pinky neu:
Ich mag keine anderen Mädchen.


Nein, guckt er nicht, bekomme ihn nicht dazu D:


Ist doch alles nur Gebabbel von denen.

Governor Ren

Dark Lord of Woodbury

Beiträge: 2 272

Danksagungen: 384

  • Nachricht senden

124

Donnerstag, 31. März 2016, 19:03

Ich hoff, es wird ohne Ende gestorben...

Du kommst ja richtig sympathisch rüber wenn es um solche Themen geht ... :rolleyes:

Schade, dass man wohl nicht auf Carl hoffen darf.

Vielleicht hab ich da was verpasst aber ich verstehe nicht, was alle gegen Carl haben. :noidea:
Es gab zwar mal eine Zeit, da hab ich ihn selber gehasst - ich sag nur Dale! -aber das ist jetzt auch schon länger her und seitdem Lori nicht mehr da ist und ihn bevormundet ist er eigentlich okay geworden.
Ja er nervt ab und zu, aber jetzt mal ehrlich: ich möchte nicht wissen was für ein Nervenbalg ein Merchant in dem Alter war. So war jeder zweite Junge, da kann mir Niemand was erzählen! Also sollte man sich da vielleicht mit dem lästern etwas zurückhalten. :D

So ein Daryl / Maggie-Doubledeath wär doch was.

Stimmt, Maggie! Die habe ich bei dem ganzen Rummel um den Schuss total vergessen! :ju:
Was wohl ihre Wehen verursacht? Im Netz verbreitet sich jetzt die Theorie, dass Loris damalige Spekulation aus der 3. Staffel eintrifft und Maggies Kind gestorben und jetzt untot ist und versucht sie von innen aufzufressen. Das wäre ziemlich krass. :perdona:
Und Daryl ist jetzt wohl wie die anderen ein potenzieller Kandidat für Lucille. Wen es dann trifft werden wir bald sehen. :disimulo:

Wobei Michonne langsam auch fällig wär, die hab ich eh nie gemocht. Und der Rick wird sich das fortan sicher viermal überlegen, ob der künftig nochmal irgendwen oder irgendwas besteigt...

Wie kann man bitte Michonne nicht mögen? :facepalm:
Und sie jetzt sterben zu lassen, wäre die bescheuertste Wahl überhaupt. Eben aus dem Grund den du genannt hast: Rick bekäme einen Schock für's Leben. Ich glaube der würde sich mehr überlegen als nur, ob er Jemanden "besteigt". Jetzt die dritte Liebe auch noch zu verlieren, so kurz nach Jessie ... ich denke der wäre danach ernsthaft suizidgefährdet. Sowas ähnliches hatten wir schon in der dritten Staffel nach Lori und es war nicht gut! Davon möchte ich wenn möglich keine Wiederholung sehen. -_-

Ich mag keine anderen Mädchen.

Passt! Ich mag auch viele Mädchen nicht. :D

Nein, guckt er nicht, bekomme ihn nicht dazu D:

Das ist schade. Würde ihn gerne in unserer kleinen Diskussionsrunde Willkommen heißen. :(

Ist doch alles nur Gebabbel von denen.

Meine Rede! Die Mehrheit wird das nicht durchziehen. :Pinky neu:
Ein Kumpel von mir hat auch gesagt er hört auf zu gucken, wenn Daryl stirbt. Das wird aber nicht eintreffen ... weil er schon seit der Hälfte der vierten Staffel nicht mehr weiterguckt. :ugly:
"Als Christus uns von der Auferstehung der Toten erzählte, ... da dachte ich, er hätte damit etwas anderes gemeint." - Hershel Greene, The Walking Dead

Merch

Rechtschreibende Instanz

Beiträge: 2 186

Danksagungen: 1170

  • Nachricht senden

125

Donnerstag, 31. März 2016, 19:13

Du kommst ja richtig sympathisch rüber wenn es um solche Themen geht ... :rolleyes:


Mhm... Du nicht... Unabhängig vom Thema... :D

Wie kann man bitte Michonne nicht mögen? :facepalm:


Ich fand die Strong-Independent-Black-Minority-Swordwielding-One-Woman-Show, mit der sie vorgestellt wurde, unsäglich Kacke. Und dass sie seinerzeit Rick überwältigt hat, als der seinen berechtigten Austicker in Alexandria hatte, halt ich ihr auch vor. Sie nervt mich einfach massiv. :huh:


Vielleicht hab ich da was verpasst aber ich verstehe nicht, was alle gegen Carl haben. :noidea:


Einmal unausstehlicher, kleiner Bastard, immer unausstehlicher, kleiner Bastard. Allgemeingültige Regel. :smirk1

Entweder oder – mindestens!
caput mortuum
كل من يقرأ هذا هو غبي

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Nathan.Drake (31.03.2016)

Beiträge: 2 104

Wohnort: Bayern

Beruf: Verwaltungsfachwirt

PSN: cop79

Danksagungen: 1019

  • Nachricht senden

126

Donnerstag, 31. März 2016, 19:25

Einmal unausstehlicher, kleiner Bastard, immer unausstehlicher, kleiner Bastard. Allgemeingültige Regel.


Life lesson seit Anbeginn der REZ! :D

Und wegen mir können alle außer Daryl draufgehen! :)

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Merch (31.03.2016)

Governor Ren

Dark Lord of Woodbury

Beiträge: 2 272

Danksagungen: 384

  • Nachricht senden

127

Donnerstag, 31. März 2016, 19:25

Mhm... Du nicht... Unabhängig vom Thema...

Das war Sarkasmus du Idi ...

Ich fand die Strong-Independent-Black-Minority-Swordwielding-One-Woman-Show, mit der sie vorgestellt wurde, unsäglich Kacke. Und dass sie seinerzeit Rick überwältigt hat, als der seinen berechtigten Austicker in Alexandria hatte, halt ich ihr auch vor. Sie nervt mich einfach massiv.

Immerhin: interessant zu wissen, dass du auch fiktiven Figuren alte Kamellen hinterher trägst.
Und Irgendjemand musste Rick in der Situation ruhigstellen, egal ob dieser Ausraster gerechtfertigt war. Er kam für Außenstehende wirklich psychomäßig rüber, hat den Leuten Angst gemacht. Wenn er sich noch etwas mehr aufgeregt hätte, hätte man sie wahrscheinlich alle rausgeworfen. Da hat nicht mehr viel gefehlt.
Und dass sie jetzt mit ihm schläft, dürfte diesen Fehler Rick gegenüber wohl mehr als wett machen. :D

Einmal unausstehlicher, kleiner Bastard, immer unausstehlicher, kleiner Bastard. Allgemeingültige Regel.

Du bist auch ein unaus ... nah, lassen wir das. :rolleyes:
Hatten wir ja oben schon: alte Kamellen! Das ist wieder was, das ich kacke finde. Aber ist ja deine Meinung.
"Als Christus uns von der Auferstehung der Toten erzählte, ... da dachte ich, er hätte damit etwas anderes gemeint." - Hershel Greene, The Walking Dead

Firefly

REC RPD Officer

Beiträge: 902

Danksagungen: 123

  • Nachricht senden

128

Donnerstag, 31. März 2016, 19:39

Ich will Negan, alles andere is mir egal :D
Ein unwiderstehlicher Typ.

Jedoch bin ich mehr als gespannt, ob es auch die andere Gruppe aus den Comics in die Serie schafft. Alpha und ihrer Truppe zu begegnen wäre...interessant.

CanadianMike

Kanadischer Schwabe

Beiträge: 1 867

Wohnort: Kreis Ludwigsburg

PSN: CalgarianMike

Steam Name: calgarianmike

Danksagungen: 1035

  • Nachricht senden

129

Dienstag, 5. April 2016, 08:37

Was glaubt ihr denn, wen es erwischt hat? Im Comic ist es ja

Spoiler Spoiler

Glenn
, der dran glauben muss. Allerdings bin ich mir nicht sicher ob sie den nehmen nehmen. Ich schätze eher, dass es Abraham oder Aaron erwischt. Ich bin mir nichtmal sicher ob sie ihn tatsächlich umbringen, zumindest in der deutschen Synchro (Shitstorm seitens Andy incoming in 3, 2, 1... :D ) sagt Negan, dass er jemanden "bis zur Bewusstlosigkeit prügeln" wird. Kann aber auch nur ein Übersetzungsfehler sein. Was sagt er denn im Original? Wenn es dort auch so schwammig formuliert ist, könnte ich mir sogar vorstellen dass letztlich niemand stirbt.

Den Cliffhanger fand ich übrigens ziemlich unangebracht, damit haben die sich keinen Gefallen getan.

Governor Ren

Dark Lord of Woodbury

Beiträge: 2 272

Danksagungen: 384

  • Nachricht senden

130

Dienstag, 5. April 2016, 09:25

Shit was ne Folge! Diese Episode war der reinste Psychoterror. :wooot!

Spoiler Spoiler

Die Straßensperren! Wie viele Leute das sind! und dann wo sie im Wald umzingelt werden mit dem Gepfeife. Mann mir ist richtig schlecht geworden! :ju: Und dann natürlich noch Negans Auftritt. Jeffrey Dean Morgan mit seinem herrlich fiesen Lächeln, das ich schon vom Comedian in Watchmen kannte. Ich glaube mit dem haben sie ins Schwarze getroffen. :uzi:


Und am Ende das große Schädelklatschen! Und erwischt hat es Tadadadaaaaa ...

Spoiler Spoiler

Den Kameramann!!! :ju: :loooooooooooool:

... well! Ob das eine gute Idee war? Ich find's einerseits gut, weil dadurch genau das vermieden wird, was ich gestern gefürchtet habe: dass Leute die die Folge noch nicht gesehen oder verpasst haben, unmittelbar nach der Ausstrahlung gespoilert werden. Andererseits können wir jetzt halt bis zur siebten Staffel nur spekulieren ... Ich hatte mich halt schon mehr oder weniger mental darauf vorbereitet, gleich zu sehen wie ein lieb gewonnener Charakter zur Unkenntlichkeit massakriert wird und danach tief erschüttert zu sein. In der Hinsicht wurde ich durch dieses Ende leider enttäuscht, weil das halt nunmal nicht geht wenn man nicht sieht wen es erwischt hat. :eek:

Ich schätze eher, dass es Abraham oder Aaron erwischt.

Abraham könnte ich mir vorstellen. Da gab es viel foreshadowing in der Episode. Aber das gab es bei fast allen Charakteren die im Wohnwagen waren, also ist Abraham genau so wahrscheinlich wie jeder andere.
Und Aaron? Das wäre ziemlich schwach. Nichts gegen den Char oder seinen Schauspieler, aber Niemand interessiert sich einen Scheiß für Aaron! :D
Zumindest nicht bei all den anderen wichtigen Charakteren die da in der Runde sitzen. Also denke ich kann man Aaron definitiv ausschließen.
Apropos Aaron! ...

Zitat von »Governor Ren«

Das letzte mal wo ich mich erinnern kann ihn gesehen zu haben, war da wo er mit Maggie nach Glenn suchen wollte. Wenn er nicht tot ist, wird er sicher irgendwann mal wieder aus dem nichts auftauchen und sagen "Servus, ich lebe übrigens auch noch. So, jetzt will ich aber mal wieder ne wichtige Rolle spielen!" :D

Ich hab's doch gesagt! :D

Ich bin mir nichtmal sicher ob sie ihn tatsächlich umbringen, zumindest in der deutschen Synchro (Shitstorm seitens Andy incoming in 3, 2, 1... ) sagt Negan, dass er jemanden "bis zur Bewusstlosigkeit prügeln" wird. Kann aber auch nur ein Übersetzungsfehler sein. Was sagt er denn im Original?

Zur Besinnungslosigkeit hat er gesagt, das weiß ich noch. :Pinky neu:
Und ich glaube im englischen sagt er sowas wie "I'm gonna beat the hell out off one of you."

Wenn es dort auch so schwammig formuliert ist, könnte ich mir sogar vorstellen dass letztlich niemand stirbt.

Hast du noch weitergeguckt nachdem der Bildschirm schwarz wurde? Ich bin kein Experte im genauen Entziffern von Tönen, aber das hörte sich sehr nach brechendem Schädel und zermatschenden Gehirn an. Irgendwie bezweifle ich, dass der- oder diejenige das überlebt hat. :disimulo:
Aber ja die Formulierung war in dem Sinne etwas arm, da geb ich dir Recht. Vor allem die deutsche Übersetzung. Statt "einem von euch schlag ich bis zur Besinnungslosigkeit" hätte ich halt sowas wie "aus einem von euch prügel ich die Scheiße raus" draus gemacht. Aber dafür sind wir Deutschen wohl zu zimperlich. :noidea:
"Als Christus uns von der Auferstehung der Toten erzählte, ... da dachte ich, er hätte damit etwas anderes gemeint." - Hershel Greene, The Walking Dead

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Governor Ren« (5. April 2016, 14:32)


CanadianMike

Kanadischer Schwabe

Beiträge: 1 867

Wohnort: Kreis Ludwigsburg

PSN: CalgarianMike

Steam Name: calgarianmike

Danksagungen: 1035

  • Nachricht senden

131

Dienstag, 5. April 2016, 12:32

Hast du noch weitergeguckt nachdem der Bildschirm schwarz wurde? Ich bin kein Experte im genauen Entziffern von Tönen, aber das hörte sich sehr nach brechendem Schädel und zermatschenden Gehirn an. Irgendwie bezweifle ich, dass der- oder diejenige das überlebt hat. :disimulo:

Deswegen hat mich das gewundert weil er erst von Besinnungslosigkeit spricht und dann drauf haut als gäb es kein Morgen. Denke auch nicht dass der-/diejenige es überlebt. Außer Maggie und Rick kann es wirklich jeden treffen, hoffentlich Eugene nicht, den mag ich irgendwie :P

Biohazardcleaner

Movie Maniac

Beiträge: 8 418

Wohnort: Bayern

Danksagungen: 2540

  • Nachricht senden

132

Dienstag, 5. April 2016, 14:35

Also ich glaube er hat sowas gesagt wie "I'm going to beat the living shit out of one of you."

Ist jetzt Pause oder geht es am Sonntag weiter?


Governor Ren

Dark Lord of Woodbury

Beiträge: 2 272

Danksagungen: 384

  • Nachricht senden

133

Dienstag, 5. April 2016, 14:41

Ist jetzt Pause oder geht es am Sonntag weiter?

LOL. Gepennt? Das war das Season Finale. :juas:

Deswegen ja der Shitstorm von vielen Fans gerade im Web, weil wir erst im Oktober erfahren werden wer gestorben ist. Und ich muss zwar sagen, ich persönlich fand's nicht so ärgerlich, aber ich kann die Wut deswegen trotzdem nachvollziehen. :Pinky neu:
"Als Christus uns von der Auferstehung der Toten erzählte, ... da dachte ich, er hätte damit etwas anderes gemeint." - Hershel Greene, The Walking Dead

Sa!nt on Trip

REC Erfolgsjäger

  • »Sa!nt on Trip« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 048

Wohnort: Dunkeldeutschland

Danksagungen: 853

  • Nachricht senden

134

Dienstag, 5. April 2016, 14:41

Nein, war das Staffelfinale.

€dit: Zu langsam :salute1

Biohazardcleaner

Movie Maniac

Beiträge: 8 418

Wohnort: Bayern

Danksagungen: 2540

  • Nachricht senden

135

Dienstag, 5. April 2016, 14:45

Habs nur halb mitverfolgt, bzw. vermeide ich so wenig zu lesen wie möglich um Spoilern aus dem Weg zu gehen.

Naja, gibt schlimmeres. Ich saß mit Hank fast 1 1/2 Jahre bei Breaking Bad auf der Toilette. Da ist das halbe Jahr kein Vergleich zu. :XD:


Beiträge: 2 104

Wohnort: Bayern

Beruf: Verwaltungsfachwirt

PSN: cop79

Danksagungen: 1019

  • Nachricht senden

136

Dienstag, 5. April 2016, 21:55

War ne sehr gute Folge! Der reinste Psychoterror... Bin gespannt wie der Handlungsstrang letztendlich weitergesponnen wird. Da werden wahrscheinlich

Spoiler Spoiler

die berittenen Nasenbären, die Morgan getroffen hat

noch eine Rolle spielen.

Der Cliffhanger am Ende war zwar irgendwo ärgerlich, aber auch nicht schlimmer als beispielsweise seinerzeit

Spoiler Spoiler

in Terminus
.

Biohazardcleaner

Movie Maniac

Beiträge: 8 418

Wohnort: Bayern

Danksagungen: 2540

  • Nachricht senden

137

Mittwoch, 6. April 2016, 09:59

Gerade auf Schnittberichte einen Kommentar zu dem vorher besprochenen Abschnitt bezüglich töten/schlagen gelesen. Ich weiß schon weshalb ich auf Synchros verzichte. Wie kann man bewusst so beschissen übersetzen? Möchte nicht wissen was über die gesamte Serie gesehen in der deutschen Synchro noch so unterging. :rolleyes:

Zitat

Die deutsche Synchro des Monologs war mehr als dürftig, z.B. wurde aus "kill" ein "bewusstlos schlagen".


Governor Ren

Dark Lord of Woodbury

Beiträge: 2 272

Danksagungen: 384

  • Nachricht senden

138

Mittwoch, 6. April 2016, 10:33

Die deutsche Synchro des Monologs war mehr als dürftig, z.B. wurde aus "kill" ein "bewusstlos schlagen".

Zur Besinnungslosigkeit! Sehr professionell übrigens dass du diese Information aus einem Leserkommentar auf Schnittberichte.com entnommen hast, statt selbst nachzusehen. :D
Ich hab gerade selber nochmal nachgeschaut und auch im O-Ton sagt er nicht "kill". "So now ... I'm gonna beat the holy hell out off one of you"

Hört sich zwar härter an als im deutschen und passt von der Formulierung besser zum Charakter, aber ist IMO auch nicht viel weniger schwammig formuliert als im deutschen. Also allein auf die Synchro kann man die Schuld da nicht schieben.
Außerdem könnte es ja auch sein, dass Negan wirklich nur einen von ihnen K.O. schlagen wollte aber dann wie er dabei war, sich gedacht hat "Scheiß drauf, bring ich es halt zu Ende". :Pinky neu:
"Als Christus uns von der Auferstehung der Toten erzählte, ... da dachte ich, er hätte damit etwas anderes gemeint." - Hershel Greene, The Walking Dead

Biohazardcleaner

Movie Maniac

Beiträge: 8 418

Wohnort: Bayern

Danksagungen: 2540

  • Nachricht senden

139

Mittwoch, 6. April 2016, 10:45

Ich hab hier keinen Anspruch auf professionelle Recherche sondern einfach einen gefundenes Zitat mit Hinweis auf die Quelle zur Info angeboten. Professionell bin ich auf Arbeit, eine Tätigkeit die du natürlich nicht nachvollziehen kannst. :Pinky neu:

Und im Englischen, im Original, kommt nicht im Ansatz der Gedanke auf er könnte jemanden nur zur Besinnungslosigkeit schlagen wollen. :rolleyes:

Dementsprechend ist eine Synchro, wie immer, sowieso bedeutungslos, da es sich hier nur die Interpretation des Synchrostudios handelt und nicht die des Schauspielers oder Regisseurs. In den 80ern wurden teilweise noch die Regisseure nach Deutschland geflogen um die Synchro zu überwachen. Die Zeiten sind schon lange vorbei...


Governor Ren

Dark Lord of Woodbury

Beiträge: 2 272

Danksagungen: 384

  • Nachricht senden

140

Mittwoch, 6. April 2016, 10:59

Ich hab hier keinen Anspruch auf professionelle Recherche sondern einfach einen gefundenes Zitat mit Hinweis auf die Quelle zur Info angeboten.

Ein gefundenes Zitat von einem Kommentarbereich wo jeder Primat seinen Senf dazugeben kann. Und das hast du dann einfach mal als Fakt hingestellt, ohne zu wissen ob es der Wahrheit entspricht um darauf basierend die deutsche Synchro zu kritisieren! Nein, sorry du musst schon zugeben, dass das ein schlechter Move von dir war. :rolleyes:

Professionell bin ich auf Arbeit, eine Tätigkeit die du natürlich nicht nachvollziehen kannst.

Ich hab's jetzt schon mehrmals gesagt, langsam reichts mir mal mit deinen Bemerkungen! Kannst du bitte mit dieser Scheiße aufhören? Denn A) gehen dich meine persönlichen Angelegenheiten nichts an und B) hat das mit diesem Thema überhaupt nichts zu tun. Ehrlich Andy, wenn dir nichts besseres zur Verteidigung einfällt als immer gleich persönlich zu werden, dann lass es einfach! :facepalm:
"Als Christus uns von der Auferstehung der Toten erzählte, ... da dachte ich, er hätte damit etwas anderes gemeint." - Hershel Greene, The Walking Dead

Ähnliche Themen