Sie sind nicht angemeldet.

schmatz

Administrator

  • »schmatz« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 469

Wohnort: Dresden

Danksagungen: 184

  • Nachricht senden

1

Samstag, 19. April 2014, 07:00

Resident Evil 3-Fragethread!

Hilfe, Probleme, Komme nicht weiter?!

Allgemeine Fragen zu Resident Evil 3, bitte hier Posten.

Governor

Dark Lord of Woodbury

Beiträge: 2 268

Danksagungen: 384

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 14. August 2014, 23:45

Ich hatte heute beim zocken von RE3 ein seltsames Erlebnis. Ich war an der Stelle wo man den Park betritt. Als ich da reinging waren im ersten Raum wo diese Becken sind Sliding Worms und wenn man rechts die Treppe runter geht wo dieser Steck ist sind da zwei Hunter-Y und im nächsten Gang wo man den Graveyard Key findet, waren 3 Hunter-ß.
Da bin ich zweimal gestorben, einmal wegen den Hunter-ß und einmal wegen Hunter-Y (ich weiß nicht ob das für das folgende eine Rolles spielt ...).
Aber als ich den Spielstand zum zweiten mal geladen habe, war seltsamerweise alles anders. Im Eingangsbereich des Parks wurde ich statt von Sliding Worms von zwei Hunter-ß überrascht. Auf den Stegen waren keine Hunter-Y sondern vier Zombies und in dem Gang mit dem Schlüssel statt den Hunter-ß drei Cerberus Hunde. :confused:

Jetzt meine Frage: Kann es sein, dass das Spiel sich merkt wenn man mehrmals stirbt und infolgedessen das Spiel den Schwierigkeitsgrad anpasst bzw. eine bestimmte Stelle so verändert, dass sie besser machbar ist? Ich bin ja auch schon mehrmals in diesem Spieldurchgang gestorben. Aber merkt sich das das Spiel und wenn ja, wie? Wenn man stirbt kann man ja nicht mehr speichern und wenn man den Spielstand wieder lädt, ist es doch so als wäre man nie gestorben oder? :noidea:
Mir fällt aber sonst keine andere Erklärung ein, als dass das Spiel sich meine Game Overs gemerkt und die Gegner vertauscht hat. Es wundert mich nur, weil das Spiel so alt ist. Bei neueren Spielen gibt es ja sowas manchmal. Wenn man zum Beispiel bei einem God of War mehrmals hintereinander an derselben Stelle stirbt, fragt einen das Spiel ob man auf den nächst-niedrigeren Schwierigkeitsgrad umschalten möchte. Aber war so etwas zu PSone Zeiten schon möglich? Vielleicht spielt es eine Rolle, dass ich das Spiel nicht als PSone Disc sondern die digitale Version aus dem PSstore spiele? Könnte diese Version modifiziert worden sein? :wayne:

... Hofftenlich mach ich mich mit der Frage nicht zum Affen. Sorry falls das was selbstverständliches für die Zeit war. Ich weiß es nicht, ich hab keine Ahnung vom Spiele programmieren. :Pinky neu:
"Als Christus uns von der Auferstehung der Toten erzählte, ... da dachte ich, er hätte damit etwas anderes gemeint." - Hershel Greene, The Walking Dead

Meta Master

Aspect of Twilight

Beiträge: 2 213

Wohnort: Neuss

Danksagungen: 469

  • Nachricht senden

3

Freitag, 15. August 2014, 06:44

Ich denke mal nicht das so was zu PSOne Zeiten ging oder gang und geben war. Das erste Mal ist mir so was bei DMC passiert, ähnlich wie bei God of.War halt. Vielleicht ist die digitale Version am rumspacken gewesen, ist mir nämlich bei Spyro schon passiert das einig Gegner nicht an ihren Stellen waren wo sie sein sollten.

Clicker

REC Legend

Beiträge: 1 963

PSN: CultOfLamb

Danksagungen: 598

  • Nachricht senden

4

Freitag, 15. August 2014, 08:03

@Governor: Brauchst dir keine Gedanken machen, ist alles so, wie es sein sollte mit deiner Version. Die Gegner in Resident Evil 3 können in manchen Gebieten anders sein. Das Spiel hat ein gewisses Zufalls-System. Als erstes bemerkt man es bei den Waffen. Im Polizeirevier findest du entweder eine Magnum oder einen Granatwerfer. Genau dieses System wurde auch bei den Gegnern verwendet.

Der Park ist das beste Beispiel dafür: Entweder greifen dich vier Zombies auf den Holzstegen an oder zwei Hunter Gamma.

Ein ❤ für bärtige Männer mit zwickenden Schlüpfern!

Rudania

Alucard

Beiträge: 3 089

PSN: Rudania-97

Danksagungen: 802

  • Nachricht senden

5

Samstag, 16. August 2014, 11:53

Jetzt meine Frage: Kann es sein, dass das Spiel sich merkt wenn man mehrmals stirbt
Ja, es merkt sich jedes einzelne Mal, wenn du stirbst. Dazu weiter unten.
Ich bin ja auch schon mehrmals in diesem Spieldurchgang gestorben. Aber merkt sich das das Spiel und wenn ja, wie? Wenn man stirbt kann man ja nicht mehr speichern und wenn man den Spielstand wieder lädt, ist es doch so als wäre man nie gestorben oder? :noidea:
Mir fällt aber sonst keine andere Erklärung ein, als dass das Spiel sich meine Game Overs (ge)merkt
Wenn du stirbst, wird das wohl ins Savegame übertragen. Denn einer der wichtigsten Punkte - gut, vielleicht nicht einer der wichtigsten, aber bestimmt schon nah dran - von Resident Evil war doch schon immer der Rang, den man am Ende bekommen hat. Und dieser Rang errechnet sich durch einige Faktoren, z.B. Spielzeit, Benutzung von Heilsprays und/oder Endloswaffen und natürlich der Anzahl der 'Game Overs'. (Habe ich etwas vergessen?)
Ach ja, und die Nutzung von Farbbänden beim Speichern...
Sooo, und irgendwie muss sich das Spiel dann ja auch merken, wie viel Zeit und so du alles gebraucht hast, gell? Und das wird dann wohl im Savegame abgespeichert, damit das System am Ende weiß, wie viele Nutzungen du von XY hattest und wie lange du gebraucht hast und so. ;)

Deine Frage jetzt geklärt? :)

"Wer lächelt statt zu toben, ist stets der Stärkere!"

Governor

Dark Lord of Woodbury

Beiträge: 2 268

Danksagungen: 384

  • Nachricht senden

6

Samstag, 16. August 2014, 14:44

FALSCH!
Da steht nur Zeit, Speicherungen, First Aid Sprays und Ranking. Die Tode stehen nicht dort. Deswegen habe ich ja gefragt ob das Spiel sich die Game Overs merkt. Aber ich denke das geht nicht, weil man ja jedes mal den Spielstand neu laden muss.
Du verwechselst das wahrscheinlich mit den neueren Teilen, da stehen Tode mit dort (wobei man das System in RE4 sogar noch "austricksen" kann, indem man nach einem Game Over bei "fortfahren" "nein" auswählt, somit ins Hauptmenü zurückkehrt und dann den Spielstand einfach neu lädt). ;)
"Als Christus uns von der Auferstehung der Toten erzählte, ... da dachte ich, er hätte damit etwas anderes gemeint." - Hershel Greene, The Walking Dead

Rudania

Alucard

Beiträge: 3 089

PSN: Rudania-97

Danksagungen: 802

  • Nachricht senden

7

Samstag, 16. August 2014, 14:55

Du kleiner Klugscheißer, du...
Ich bin mir zwar immer noch nicht 100%ig sicher, aber ich meine so was mal gehört zu haben...
Ansonsten habe ich mir imme3 umsonst die Mühe gemacht, nicht zu sterben. :D
Aber James kann uns gleich bestimmt besser weiterhelfen. :P

"Wer lächelt statt zu toben, ist stets der Stärkere!"

James.Havoc

Grumpy Gamer

Beiträge: 2 134

Beruf: Forstwirt

Danksagungen: 1309

  • Nachricht senden

8

Samstag, 16. August 2014, 16:16

Du kleiner Klugscheißer, du...
Ich bin mir zwar immer noch nicht 100%ig sicher, aber ich meine so was mal gehört zu haben...
Ansonsten habe ich mir imme3 umsonst die Mühe gemacht, nicht zu sterben. :D
Aber James kann uns gleich bestimmt besser weiterhelfen. :P



Keine Ahnung, wie du da grad auf mich kommst, aber wenns schon erwartet wird:


Die Anzahl deiner Tode ist für das Ranking in RE3 tatsächlich irrelevant. Es werden nur die Speicherungen, die Spielzeit und die geheilten HPs gewertet.
Für den höchsten Rang A (S in in der jap. Fassung) musst du 270-300 Punkte erreichen. Wieviele Punkte du bekommst hängt wiederum von den oben genannten Elementen ab.
Hast z.B. 5.30 Std. gebraucht, dabei 3x gespeichert und etwa 2000 HPs geheilt, bekommst du am Ende ca. 180 Punkte. Das reicht gerade so eben für Rang C.

Es ist also nicht notwendig, ohne Schaden, in kürzester Zeit, ohne zu speichern durch das Spiel zu rennen, nur um Rang A zu bekommen. Wenn du nur wenig Heilung brauchst und eher selten speicherst, darfst du dir im Gegenzug etwas mehr Zeit lassen.

Die Anzahl der Tode spielt indirekt nur in RE: Code Veronica eine Rolle und auch dort nur, wenn man sich entscheidet das Spiel nach dem Ableben direkt am nächsten Rücksetzpunkt wiederaufzunehmen, anstatt am letzten Speicherort zu beginnen.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Rudania (16.08.2014)

Namimōre

°Shirohige°

Beiträge: 53

Wohnort: Kushima~

Danksagungen: 14

  • Nachricht senden

9

Sonntag, 24. August 2014, 12:59

Aber als ich den Spielstand zum zweiten mal geladen habe, war seltsamerweise alles anders. Im Eingangsbereich des Parks wurde ich statt von Sliding Worms von zwei Hunter-ß überrascht. Auf den Stegen waren keine Hunter-Y sondern vier Zombies und in dem Gang mit dem Schlüssel statt den Hunter-ß drei Cerberus Hunde. :confused:
Resident Evil 3 ist ausgestattet mit einem RNG (Random Number Generator)
Soll heissen: Codes und Gegner haben mehrere Varianten.

Neustart ab Schreibmaschine sowie Tode (die selbiges erzielen)
ändern nur das RNG der Gegner, nicht aber das RNG der Rätsel/Codes.
Die Lösungen der Rätsel werden bei Spielstart festgelegt und bleiben erhalten bis zum Abschluss des Spiels.
Siehe zB R.P.D. Magnum <> Granatenwerfer (RNG festgelegt)


Zum A Rank:
Ich kenne es nur so aus der Japanischen Fassung

"S" rank
1- Don't use any Aid sprays
2- Use only herbs
3- Finish the game before 2 hours
4- Save only 3 times

"A" rank
1- Don't use any Aid sprays
2- Use only Herbs
3- Finish the game before 2 and half hours
4- Save only 6 times

Ausserhalb von Japan gibt es keinen S Rank, S=A
von daher sollten die Bedingungen mit 3 Saves ein A Rank in der Version bringen.



Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Jetbreaker (29.07.2015)

Jetbreaker

Zombiejäger

Beiträge: 403

Danksagungen: 59

  • Nachricht senden

10

Mittwoch, 12. August 2015, 08:40

Wie soll ich als nächstens vorgehen?

Soll ich Nemesis bekämpfen oder soll ich abhauen? Ich bin da an dem Punkt, wo ich ihn das aller erste Mal im Spiel begegne.

Falls es hilft, ich habe 3x Muni A und 1x Muni B.

Sa!nt on Trip

REC Erfolgsjäger

Beiträge: 4 021

Wohnort: Dunkeldeutschland

Danksagungen: 848

  • Nachricht senden

11

Mittwoch, 12. August 2015, 08:48

Wähle "Gegen ihn kämpfen", weiche seinem Angriff aus und nehme dem toten Brad dann seine Marke ab. Anschließend ins RPD laufen. Das kürzt den weiteren Spielverlauf ab. Den ersten Kampf zu gewinnen ist eine Prozedur, die sich nicht nur hinzieht, sondern die man auch nur meistern kann, wenn man sein Angriffsmuster genau kennt.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Jetbreaker (12.08.2015)

Jetbreaker

Zombiejäger

Beiträge: 403

Danksagungen: 59

  • Nachricht senden

12

Mittwoch, 12. August 2015, 09:28

Vergessen zu erwähnen, ich spiele es auf Hard Mode und neben bei nehme ich es auch auf. Also Teil 1 wird grade hochgeladen. xd

Sa!nt on Trip

REC Erfolgsjäger

Beiträge: 4 021

Wohnort: Dunkeldeutschland

Danksagungen: 848

  • Nachricht senden

13

Mittwoch, 12. August 2015, 09:31

Naja, dann solltest du fürs erste auf Unendlich Muni für eine Waffe deiner Wahl verzichten. Der erste Nemesis ist eine Herausforderung für Kenner. ;)

(Link für registrierte Benutzer sichtbar)

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Jetbreaker (12.08.2015), xXMaggot92Xx (27.08.2015)

Jetbreaker

Zombiejäger

Beiträge: 403

Danksagungen: 59

  • Nachricht senden

14

Mittwoch, 12. August 2015, 09:37

Naja, dann solltest du fürs erste auf Unendlich Muni für eine Waffe deiner Wahl verzichten. Der erste Nemesis ist eine Herausforderung für Kenner. ;)

(Link für registrierte Benutzer sichtbar)
Also ich spiele es komplett von neu. Ich habe es schon Ewigkeiten nicht mehr gespielt.
Ich kenne zum Teil die Angriffsmuster von Nemesis. Aber ja, wenn besser ist, einfach die Karte zu klauen, dann mache ich es auch so. Wusste auch nicht das sowas möglich ist.

Edit:

Wo soll ich jetzt lang gehen?

Also ich kann zuerst zum Restaurant laufen, allerdings bleibt mir wieder die Entscheidung offen?
- Also entweder Küche in Brand setzen oder Fliehen?

Ich kann auch zuerst zum Redakteur Gebäude laufen.
-Entweder vor Nemesis verstecken oder aus dem Fenster springen?

Was wär besser?

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Jetbreaker« (12. August 2015, 13:20)


Zistööömcylla

unregistriert

15

Mittwoch, 12. August 2015, 17:12

Nemi in Brand setzen im Restaurant und den Koffer klauen ...

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Jetbreaker (12.08.2015), Sa!nt on Trip (12.08.2015)

Sa!nt on Trip

REC Erfolgsjäger

Beiträge: 4 021

Wohnort: Dunkeldeutschland

Danksagungen: 848

  • Nachricht senden

16

Mittwoch, 12. August 2015, 22:43

Ich glaube, wenn er bei den Zeitungsschmierern durch das Fenster springt, lässt er auch einen Koffer fallen. Bin mir da aber nicht ganz sicher.

James.Havoc

Grumpy Gamer

Beiträge: 2 134

Beruf: Forstwirt

Danksagungen: 1309

  • Nachricht senden

17

Mittwoch, 12. August 2015, 22:50

Nope, umgekehrt. Springst du durchs Fenster, landest du im Hinterhof, Carlos haut ab und sobald du den Hinterhof verlässt, klebt Nemmy die wieder an den Haxen.
Versteckst du dich allerdings, latscht Nemesis an dem Raum vorbei und wird von einer Explosion erfasst. Die schleudert ihn durch ein Innenfenster und lässt dir einen Koffer da.
Steht man dann allerdings zu lang herum, berappelt er sich wieder.

Sa!nt on Trip

REC Erfolgsjäger

Beiträge: 4 021

Wohnort: Dunkeldeutschland

Danksagungen: 848

  • Nachricht senden

18

Mittwoch, 12. August 2015, 22:58

Versteckst du dich allerdings, latscht Nemesis an dem Raum vorbei und wird von einer Explosion erfasst. Die schleudert ihn durch ein Innenfenster und lässt dir einen Koffer da.
So meinte ich das auch. Wo immer diese Explosion auch hergekommen sein mag :D

Jetbreaker

Zombiejäger

Beiträge: 403

Danksagungen: 59

  • Nachricht senden

19

Donnerstag, 13. August 2015, 15:18

Also was soll ich tun?

Zistööömcylla

unregistriert

20

Donnerstag, 13. August 2015, 15:56

Du gehst in die Redaktion versteckst dich sammelst dort den Edelstein , nachdem du dieses verlassen hast kommt Nemi von oben herab jedoch besitzt du nun beide und kannst während er dich verfolgt fix das Tor öffnen und entkommen. Von dort an verfolgt er dich nicht mehr .

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Jetbreaker (13.08.2015)