Sie sind nicht angemeldet.

Beiträge: 3 192

Wohnort: Senden

Beruf: Schule (Fachabi)

Danksagungen: 714

  • Nachricht senden

381

Montag, 15. Februar 2016, 13:29

Meinetwegen ein Dying Light DLC der was mit Resident Evil zu tun hat, so wie damals der Left 4 Dead 2 DLC in Resident Evil 6...
Aber ganz bestimmt kein Resident Evil im Dying Light Style. Das wäre das schlechteste was man mit dem Franchise machen kann...Ich will niemals ein RE in Ego-Perspektive spielen und vor allem kein Parkour Zeug. Dying Light ist so wie es ist ein großartiges Spiel, aber das jetzt auf Spiele übertragen wo das nicht hingehört, trotz Zombies, brauchen wir nicht.
#MortallyChallengedWelcome

Biohazardcleaner

Movie Maniac

  • »Biohazardcleaner« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8 315

Wohnort: Bayern

Danksagungen: 2481

  • Nachricht senden

382

Montag, 15. Februar 2016, 15:47

Ich will niemals ein RE in Ego-Perspektive spielen...
Da bist du leider 16 Jahre zu spät :D

(Link für registrierte Benutzer sichtbar)


Beiträge: 3 192

Wohnort: Senden

Beruf: Schule (Fachabi)

Danksagungen: 714

  • Nachricht senden

383

Montag, 15. Februar 2016, 16:23

Auch Gun Survivor mochte ich nicht. :P
#MortallyChallengedWelcome

Biohazardcleaner

Movie Maniac

  • »Biohazardcleaner« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8 315

Wohnort: Bayern

Danksagungen: 2481

  • Nachricht senden

384

Montag, 15. Februar 2016, 16:32

Auch Gun Survivor mochte ich nicht. :P
Zeig mir eine Person die es mochte... :D


Rudania

Alucard

Beiträge: 3 045

PSN: Rudania-97

Danksagungen: 774

  • Nachricht senden

385

Montag, 15. Februar 2016, 17:10

Auch Gun Survivor mochte ich nicht. :P
Zeig mir eine Person die es mochte... :D
...... :grinundwech neu:

Sa!nt on Trip

REC Erfolgsjäger

Beiträge: 3 944

Wohnort: Dunkeldeutschland

Danksagungen: 834

  • Nachricht senden

386

Montag, 15. Februar 2016, 18:24

Sollte davon nicht auch mal ein von Fans gebasteltes HD-Remaster kommen? Im Übrigen fände ich dafür eine HL²-Portierung deutlich passender.

James.Havoc

Grumpy Gamer

Beiträge: 2 082

Beruf: Forstwirt

Danksagungen: 1263

  • Nachricht senden

387

Montag, 15. Februar 2016, 18:34

Sollte davon nicht auch mal ein von Fans gebasteltes HD-Remaster kommen? Im Übrigen fände ich dafür eine HL²-Portierung deutlich passender.


Was schon wegen des recht geringen Spielumfangs deutlich leichter wäre, als ein Remake von RE2. Aber das eine Game unterliegt einer enormen Nachfrage und um das andere schert sich niemand einen Rattenarsch.

Sa!nt on Trip

REC Erfolgsjäger

Beiträge: 3 944

Wohnort: Dunkeldeutschland

Danksagungen: 834

  • Nachricht senden

388

Montag, 15. Februar 2016, 18:35

Naja, die heutige Generation würde sich damit sicher leichter tun als die Fans von damals :Pinky neu:

Biohazardcleaner

Movie Maniac

  • »Biohazardcleaner« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8 315

Wohnort: Bayern

Danksagungen: 2481

  • Nachricht senden

389

Montag, 22. Februar 2016, 21:12

Neuigkeiten zum ersten Blick auf das Resident Evil 2 Remake! Folgende Neuigkeit steht im Englischen Forum von Capcom Unity:

Zitat

anyways, to the people saying we won't hear anything soon. I disagree, March 22nd is the 20th anniversary for the series and they brought up REmake 2 is coming in the press comment regarding the anniversary. I think it's safe to say next month we get our first look at it.
Im Pressebereich Capcoms sind Hinweise eines ersten Blicks auf das RE2make zum 20 jährigen Jubiläum aufgetaucht. Ähnliche Hinweise gab es auch von Invader Games, damals bei meinem Interview mit Michele. Dann lasst uns mal die Daumen drücken. In 1 Monat wissen wir es. :)


Es haben sich bereits 1 registrierter Benutzer und 1 Gast bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Merch (22.02.2016)

Entoni888

unregistriert

390

Donnerstag, 25. Februar 2016, 12:10

GENAU SO!!!! wollen wir ein RE2 Remake NICHT haben :)



Ist dass wirklich dass remake oder nur ein nachgestelltes video wie es sein könnte? das hat ja nicht wirklich viel mit de3m ersten teil zu tun oder?

Sa!nt on Trip

REC Erfolgsjäger

Beiträge: 3 944

Wohnort: Dunkeldeutschland

Danksagungen: 834

  • Nachricht senden

391

Donnerstag, 25. Februar 2016, 12:19

Nein, das ist wie gehabt nur eine Fanmod, basierend auf Half-Life².

Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

Entoni888

unregistriert

392

Donnerstag, 25. Februar 2016, 12:20

ok dachte mir schon XD

Sa!nt on Trip

REC Erfolgsjäger

Beiträge: 3 944

Wohnort: Dunkeldeutschland

Danksagungen: 834

  • Nachricht senden

393

Donnerstag, 25. Februar 2016, 12:22

Ich hatte vor ein paar Jahren auch mal die Idee, aber dann fing der Editor immer mehr an herumzuspacken und da ist mir dann irgendwann die Lust vergangen. Überhaupt hatte RE schon mehrere Auftritte mit der Source Engine, unter anderem mehrere CS:S-Maps oder L4D-Kampagnen.

Sa!nt on Trip

REC Erfolgsjäger

Beiträge: 3 944

Wohnort: Dunkeldeutschland

Danksagungen: 834

  • Nachricht senden

394

Freitag, 26. Februar 2016, 11:16

Habe es übrigens bis zur Kanalisation gespielt (weiter sind der/die Modder noch nicht gekommen) und an sich gefällt es mir ganz gut. Hin und wieder gibt es Schattenfehler, aber sonst hat man einen ganz guten Job gemacht. Statt er MAC-11 hat man eine Mini-Uzi eingebaut, für die es auch Munition gibt und die auch nette Animationen hat. Hoffe, man bekommt es noch vor Ende dieses Jahres fertig :Pinky neu:

Biohazardcleaner

Movie Maniac

  • »Biohazardcleaner« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8 315

Wohnort: Bayern

Danksagungen: 2481

  • Nachricht senden

395

Montag, 4. April 2016, 16:57

Es gibt endlich frische News zum Resident Evil 2 Remake und sie stimmen mich sehr zuversichtlich!

Das Online Gamemagazin Videogamer.com hat ein Interview mit Producer Yoshiaki Hirabayashi geführt. Ich halte mich vorerst mal zurück und bin auf eure Interpretation des Interviews gespannt. Falls eine Übersetzung gewünscht ist, lasst es mich wissen. ;)

(Link für registrierte Benutzer sichtbar)


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Sa!nt on Trip (04.04.2016)

Sa!nt on Trip

REC Erfolgsjäger

Beiträge: 3 944

Wohnort: Dunkeldeutschland

Danksagungen: 834

  • Nachricht senden

396

Montag, 4. April 2016, 17:05

Falls eine Übersetzung gewünscht ist, lasst es mich wissen.
Ich bitte darum :Pinky neu:

Biohazardcleaner

Movie Maniac

  • »Biohazardcleaner« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8 315

Wohnort: Bayern

Danksagungen: 2481

  • Nachricht senden

397

Montag, 4. April 2016, 17:25

Ok, mach ich dir. Hoffe ich bekomms so schnell auf die Reihe... muss in 20 Minuten los. :Pinky neu:

Zitat

Resident Evil 2 Remake schreitet voran; Resi 6 Feedback wurde mit einbezogen, sagt Produzent

Der Produzent des erscheinenden Resident Evil 2 Remakes berichtet VideoGamer.com von den voranschreitenden Arbeiten am Projekt und seiner Hoffnung, "den Geist des PS1 Originals einzufangen.

In einem exklusiven Interview erklärt Yoshiaki Hirabayashi obwohl er der Aussage "Ja, wir sind zuversichtlich [das Gefühl des Originals einzufangen]" nicht viel Bedeutung zumisst., sein Team bei Capcom "sehr hart an dem Spiel arbeitet und es Gründe gibt weshalb wir denken den Geist des erste Spiels einzufangen (Gemeint ist das erste Remake).

"Wie Sie bereits erwähnt haben ist das erste Remake der Beweis, dass ein Remaster dies einfangen kann." erzählt er. "Wie das Leben so spielt, war das erste Gamecube Remake mein erstes Projekt bei Capcom. Es war mir möglich von den Erfahrungen meiner Kollegen zu lernen und mit meinen eigenen Augen zu sehen wie wie sie ihre Anstrengungen in solch ein Meisterwerk, eines bereits sehr gut aufgenommenen Games umwandelten. Es war eine unglaubliche Erfahrung für mich."

"Resident Evil 2 war dann auch noch das erste Resident Evil welches ich gespielt habe. Jede Erfahrung ist natürlich anders, aber ich erinnere mich noch genau daran wie es sich angefühlt hat als ich es das erste mal spielte. Diese Erfahrung erneut zu den Fans zu bringen ist einer der Gründe weshalb ich jeden Tag Kopfschmerzen bekomme" (lacht). "Die Arbeit schreitet voran und alles was ich tun kann ist den Fans zu sagen sie sollen geduldig und begeistert warten."


Das war der erste Teil. Vielleicht kann jemand anders noch den zweiten Teil übersetzen. Ich muss leider los... ;)
Weiter geht es mit "Working on the GameCube remake of the original was an "incredible learning experience," Hirabayashi adds,..."


Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Rudania (04.04.2016), Zoe Sheppard (06.04.2016)

Sa!nt on Trip

REC Erfolgsjäger

Beiträge: 3 944

Wohnort: Dunkeldeutschland

Danksagungen: 834

  • Nachricht senden

398

Montag, 4. April 2016, 17:32

Zitat

"Die Arbeit schreitet voran und alles was ich tun kann ist den Fans zu sagen sie sollen geduldig und begeistert warten.
Naja, Worte die wir schon mehrfach vernommen haben. Da warte ich doch lieber auf konkretes Material als auf die altmodische Hinhaltetaktik.

Biohazardcleaner

Movie Maniac

  • »Biohazardcleaner« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8 315

Wohnort: Bayern

Danksagungen: 2481

  • Nachricht senden

399

Montag, 4. April 2016, 17:36

Es geht eher um die Aussagen bezüglich der Mechanik bzw. dem Spielgefühl. ;)
Zumindest kann ich mir nun ein RE2 im RE4 Look überhaupt nicht mehr vorstellen.


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

Biohazardcleaner

Movie Maniac

  • »Biohazardcleaner« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8 315

Wohnort: Bayern

Danksagungen: 2481

  • Nachricht senden

400

Mittwoch, 6. April 2016, 12:31

Ok, hier der zweite Teil des Interviews:

Zitat

Die Arbeit am Gamecube Remake des Originals war eine "unglaubliche Lernerfahrung" fügt Hirabayashi hinzu. Das letzte Jahr erschienende HD Remaster bot dem Team "die Möglichkeit nochmal tiefer in die Materie einzutauchen und jedes kleine Detail, nicht nur die audio-visuellen Aspekte, sondern auch den Programmcode für jeden Abschnitt, sowie eine Analyse des Pacings zu überprüfen um zu sehen was das Spiel so eine großartige Erfahrung macht."

"Diese detaillierte Herangehensweise beim Remaster zeige mir ausführlich worauf sich meine Vorgänger während des Original Projekts konzentrierten und erwies sich ebenfalls als sehr wertvoll."

Es ist noch nicht bekannt ob das Resident Evil 2 Remake die feste Kameraperspektive des Original Spiels übernehmen oder der später mit Resident Evil 4,5 und 6 hinzugekommenen third person Sicht angepasst wird. Das Feedback zu Resident Evil 6 war auf jeden Fall hilfreich die Form des RE2 Remakes festzulegen sagt Hirabayashi.

"Jeder Teil bringt seine Lernerfahrung," fügt er hinzu, "und natürlich sah ich viel Feedback bei Resident Evil 6 und habe alles an Bord genommen was wir von den Fans über das Game gehört haben und möchte euch nun zeigen was ich dadurch gelernt habe und welche nächste Erfahrung ich euch damit bringen werde."

Der Druck kommt jedoch nicht nur von den Fans. Resident Evil 2 Programmierer Hiroyuki Kobayashi sagte ebenfalls zu VideoGamer.com, er hofft Hirabayashi versteht die Intentionen hinter dem Original Spiel.

"Ich möchte wirklich dass er die Intention hinter dem Original Spiel versteht und sein Bestes gibt dies auf das Remakes Projekt zu übertragen." sagt Kobayashi.

Ein Erscheinungsdatum für das Resident Evil 2 Remake wurde noch nicht veröffentlicht.


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Zoe Sheppard (06.04.2016)