Sie sind nicht angemeldet.

James.Havoc

Grumpy Gamer

Beiträge: 2 017

Beruf: Forstwirt

Danksagungen: 1178

  • Nachricht senden

421

Sonntag, 21. August 2016, 18:10

Naja...sie sagt, dass sie meint gehört zu haben, dass sie keine festen Kameras benutzen werden. Klingt nicht direkt so, als wüsste sie mit Sicherheit, dass es dieses Feature nicht geben wird.

Biohazardcleaner

Movie Maniac

  • »Biohazardcleaner« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8 337

Wohnort: Bayern

Danksagungen: 2342

  • Nachricht senden

422

Sonntag, 21. August 2016, 18:16

Ja, so richtig eindeutig ist es leider nicht. Ich denke man kann es so oder so deuten. Meine Hoffnung liegt auf jeden Fall schon wieder zertreten am Boden. :ugly:


Beiträge: 3 112

Wohnort: Senden

Beruf: Schule (Fachabi)

Danksagungen: 650

  • Nachricht senden

423

Sonntag, 21. August 2016, 20:32

Oh...oh....oh nein.......

CanadianMike

Kanadischer Schwabe

Beiträge: 1 695

Wohnort: Kreis Ludwigsburg

PSN: CalgarianMike

Steam Name: calgarianmike

Danksagungen: 874

  • Nachricht senden

424

Montag, 22. August 2016, 00:34

Boah, das Anbiedern der beiden Damen ist ja ekelhaft :ugly:

Beiträge: 3 112

Wohnort: Senden

Beruf: Schule (Fachabi)

Danksagungen: 650

  • Nachricht senden

425

Montag, 22. August 2016, 09:59

Hab es mir nun angesehen.

Klingt für mich eher nach einer Vermutung als nach echtem Wissen.

Biohazardcleaner

Movie Maniac

  • »Biohazardcleaner« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8 337

Wohnort: Bayern

Danksagungen: 2342

  • Nachricht senden

426

Montag, 22. August 2016, 10:04

Boah, das Anbiedern der beiden Damen ist ja ekelhaft :ugly:
Ich finde Alyson hält sich soweit noch gut zurück. Aber ja, so ist es leider im Showbusiness. Da hab ich in LA noch viel widerlichere und aufdringlichere Leute kennenlernen dürfen. (Verhält sich in Deutschland jedoch nicht arg viel anders) :ugly:


Biohazardcleaner

Movie Maniac

  • »Biohazardcleaner« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8 337

Wohnort: Bayern

Danksagungen: 2342

  • Nachricht senden

427

Dienstag, 20. September 2016, 08:31

Alyson Court, die Synchronsprecherin von Claire Redfield hat auf Twitter eine eher spaßig gemeinte Umfrage angelegt. Jedoch vermutlich mit ernsten Hintergrund, ist die offizielle Bestätigung von Alyson als Stimme von Claire für das RE2 Remake doch für viele Fans überfällig. Wie denkt ihr darüber, sollte Alyson als Claire zurückkehren oder ist euch schnuppe wer sie spricht?



Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Kalaido (20.09.2016)

Aule

Schöpfer der Zwerge

Beiträge: 85

Wohnort: Norden

Danksagungen: 51

  • Nachricht senden

428

Mittwoch, 4. Januar 2017, 11:25

Vor einiger Zeit kam die Vermutung auf, dass Resident Evil 7 eine Demo zum Remake enthalten wird ( (Link für registrierte Benutzer sichtbar) / (Link für registrierte Benutzer sichtbar) ). Offizielle Aussagen bzw. Dementis konnte ich dazu leider nicht finden.

Nun würde mich interessieren, für wie wahrscheinlich ihr dies haltet? Ich persönlich gebe in der Regel wenig auf solche Vermutungen/Gerüchte. Im Fall von Resident Evil 2 greife ich aber nach jedem Strohhalm, der sich mir bietet. Meine Neugier und auch meine Erwartungshaltung sind hier einfach immens.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Aule« (4. Januar 2017, 11:31)


Mr. Thompson

Movie Maniac

  • »Mr. Thompson« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8 337

Wohnort: Bayern

Danksagungen: 2342

  • Nachricht senden

429

Mittwoch, 4. Januar 2017, 11:32

Mittlerweile glaube ich nicht mehr daran. Ich halte es eher für eine Art "Insider Hype" für Fans als ein wirkliches Vorhaben. Capcom hätte schon längst etwas in die Richtung angekündigt. Eventuell kommt im Sommer eine Art RE7 DC bei dem eine Demo beiliegt. Aber auch das halte ich für unwahrscheinlich.

Meine aktuelle Vermutung:

RE2 Remake wird auf der E3 erstmalig gezeigt und hat dann Ende Januar 2018 den Release zum 20 jährigen Jubiläum. So steht es RE7 nicht im Weg und schließt perfekt die Verkaufslücke nachdem der RE7 Hype nachlässt.


CanadianMike

Kanadischer Schwabe

Beiträge: 1 695

Wohnort: Kreis Ludwigsburg

PSN: CalgarianMike

Steam Name: calgarianmike

Danksagungen: 874

  • Nachricht senden

430

Mittwoch, 4. Januar 2017, 12:18

So gut war Teil 2 doch gar nicht :grinundwech neu:

Aule

Schöpfer der Zwerge

Beiträge: 85

Wohnort: Norden

Danksagungen: 51

  • Nachricht senden

Mr. Thompson

Movie Maniac

  • »Mr. Thompson« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8 337

Wohnort: Bayern

Danksagungen: 2342

  • Nachricht senden

432

Mittwoch, 4. Januar 2017, 20:27

So gut war Teil 2 doch gar nicht :grinundwech neu:
*TRIGGERED* HOW DARE YOU?!!! :staring1 :enraged1 :D


Beiträge: 3 112

Wohnort: Senden

Beruf: Schule (Fachabi)

Danksagungen: 650

  • Nachricht senden

433

Mittwoch, 4. Januar 2017, 21:22

So gut war Teil 2 doch gar nicht



:staring1 *TRIGGERED* :staring1

Wobei ich aber auch finde, dass Resident Evil 2 dem ersten Teil, bzw. dem Remake unterlegen ist...Und das liegt nicht an der Grafik. :D

Mr. Thompson

Movie Maniac

  • »Mr. Thompson« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8 337

Wohnort: Bayern

Danksagungen: 2342

  • Nachricht senden

434

Mittwoch, 4. Januar 2017, 23:30

Gleich die nächste Unverschämtheit hier! :P

Wobei ichs beim Remake noch verstehen kann. Da liegt bei mir RE2 auch wirklich nur sehr knapp vorne. Hoffentlich gelingt ihnen mit dem RE2 Remake auch so ein Brett.

Übrigens, ich streite mich regelmäßig mit einem Kumpel darüber ob RE2 und RE3 besser ist wenn wir ein bisschen was getrunken haben. Das artet manchmal schon in Gezicke aus. :D


James.Havoc

Grumpy Gamer

Beiträge: 2 017

Beruf: Forstwirt

Danksagungen: 1178

  • Nachricht senden

435

Mittwoch, 4. Januar 2017, 23:54

RE3?!

RE3 war komfortabler, weil es so simple Dinge wie die 180° Kehre implementiert hat und man Treppen ohen vorheriges Betätigen der Aktionstaste rauf und runtergehen konnte. Aber abseits davon war es RE2 so ziemlich in allen Belangen unterlegen. Ohne Nemesis wäre praktisch nichts Denkwürdiges drin gewesen.
Jeder kennt Licker und Hunter, aber wer erinnert sich noch groß an den Brain Sucker/Drain Deimo, die einzigen wirklich neuen Gegner (wenn man den Wurm außen vor lässt)

Habs einmal gesagt und sag es wieder RE3 könnte ein großartiges Spiel sein bzw. ein Remake könnte ein großartiges Spiel werden, wenn man das Potential des Spiels ausschöpft.
So wie es jetzt ist, sind nur viele Ansätze da, die nie richtig zünden. Allen voran die QTEs.

Wäre es ne Diskussion der Marke RE2 vs. RECV....das könnte ich noch nachvollziehen.

Mr. Thompson

Movie Maniac

  • »Mr. Thompson« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8 337

Wohnort: Bayern

Danksagungen: 2342

  • Nachricht senden

436

Donnerstag, 5. Januar 2017, 00:00

Habs einmal gesagt und sag es wieder RE3 könnte ein großartiges Spiel sein bzw. ein Remake könnte ein großartiges Spiel werden, wenn man das Potential des Spiels ausschöpft.
Meine Rede! Ich mag ja RE3 irgendwo und es gehört für mich zu den besseren Teilen, aber es wurde einfach massiv viel Potenzial verschenkt. Kein Wunder jedoch wenn man sich die Entwicklungsgeschichte und die kurze Entwicklungszeit ansieht.

Sein Hauptargument ist halt Nemesis und wenn ich dann anführe, "Nemesis gab es in abgeschwächter Form schon als Mr. X in RE2", dann wird das einfach beiseite gewischt. An der bisschen besseren Grafik zieht er sich auch ein wenig hoch.

Ach, da fällt mir ein, du kennst ihn ja sogar. Der eine Kumpel von mir mit dem wir Dead by Daylight zusammen gespielt haben. :D


CanadianMike

Kanadischer Schwabe

Beiträge: 1 695

Wohnort: Kreis Ludwigsburg

PSN: CalgarianMike

Steam Name: calgarianmike

Danksagungen: 874

  • Nachricht senden

James.Havoc

Grumpy Gamer

Beiträge: 2 017

Beruf: Forstwirt

Danksagungen: 1178

  • Nachricht senden

438

Donnerstag, 5. Januar 2017, 14:14



An der bisschen besseren Grafik zieht er sich auch ein wenig hoch.



Dann kann man ihn mit Hilfe der Audioqualität wieder runterziehen. Abseits des Nemesis- Themes kann RE3 musikalisch nicht mit RE2 mithalten und auch die meisten Soundeffekte klingen z.B. deutlich schlechter. Irgendwie scheint in RE3 jeder Zombie noch auf den Stimmbruch zu warten. Ausnahme auch hier wieder Nemesis mit seiner Bass- Röhre.
Von allen Auftritten, die der Kuttenfan bisher hatte, klang er in seinem Debüt noch am besten.[/quote]

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Biohazardcleaner (05.01.2017)

Mr. Thompson

Movie Maniac

  • »Mr. Thompson« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8 337

Wohnort: Bayern

Danksagungen: 2342

  • Nachricht senden

439

Donnerstag, 5. Januar 2017, 15:38

Vielleicht gibts ja mal eine vs. Fanboy Diskussion beim nächsten Dead by Daylight zusammenkommen. :D


Rudania

Alucard

Beiträge: 3 058

PSN: Rudania-97

Danksagungen: 726

  • Nachricht senden

440

Freitag, 6. Januar 2017, 13:47

Vielleicht gibts ja mal eine vs. Fanboy Diskussion beim nächsten Dead by Daylight zusammenkommen. :D
Oder einem anderen Zusammenkommen. Würde nämlich gerne mitreden.