Sie sind nicht angemeldet.

Beiträge: 3 109

Wohnort: Senden

Beruf: Schule (Fachabi)

Danksagungen: 650

  • Nachricht senden

461

Samstag, 4. März 2017, 14:58

Ich erwarte eigentlich eine komplette 3D Umgebung wie in Code: Veronica.

Biohazardcleaner

Movie Maniac

  • »Biohazardcleaner« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8 336

Wohnort: Bayern

Danksagungen: 2342

  • Nachricht senden

462

Sonntag, 5. März 2017, 11:18

Ich habe von Capcom Leuten schon öfters die Aussage gelesen, beide Spielvarianten bzw. Ansichten wären nicht möglich. Eventuell belehren sie uns ja eines besseren. Ansonsten gehe ich auch von einer kompletten 3D Umgebung aus. So weit wird Capcom den klassischen Fans nicht entgegen kommen. Statische Kamera...mit viel Glück. Vorgerenderte Hintergründe, kann ich mir nicht vorstellen.

Generell schwanke ich momentan massiv zwischen first person und statischer Kamera hin und her. Aus Capcoms Sicht kann beides Sinn machen. Zumindest ist mir alles lieber als die räudige over the shoulder Krätze.

*fingers crossed for fixed camera though* :ugly:


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Risen fr0m the Ashes (05.03.2017)

Biohazardcleaner

Movie Maniac

  • »Biohazardcleaner« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8 336

Wohnort: Bayern

Danksagungen: 2342

  • Nachricht senden

463

Freitag, 5. Mai 2017, 09:19

Aktuell bin ich wieder sehr optimistisch was die klassische Kameraansicht beim RE2 Remake betrifft. Daher habe ich mal eine Zusammenfassung meiner Gedanken geschrieben und sie auf Capcom Unity gestellt. Was meint ihr dazu? (Sorry, es ist auf Englisch. Wenn ihr eine deutsche Übersetzung haben wollt, gebt Bescheid. ;) )

Zitat

Why I'm convinced that RE2 Remake will have fixed camera angles

Hirabayashi, the producer of RE2 Remake and former director of the RE Remake Remaster mentioned in an interview with Game Informer in October 2014 that the knowledge they gained through the work on the RE Remake Remaster would be very helpful with a potential RE2 Remake, if they would decide to make it the classical way. This would only be the case if fans really want this and not any other approach. You can watch the interview (Link für registrierte Benutzer sichtbar) --> (question at 14:20 minutes.)

On July 30th, R&D Division 1 asked the fans that they're not sure how to approach a RE2 remake and what the fans would like to see. The overwhelming majority said, we want to have the same treatment they gave RE1 Remake. You can see many posts like this with hundreds, even thousands of likes. A very clear answer if you ask me.

On August 13th, Hirabayashi posted the official RE2 remake confirmation and it was quiet around the RE2 remake ever since.

But what was also very interesting was the (Link für registrierte Benutzer sichtbar) (Game Developers Conference) in March this year. As you probably all know, they said that they're aware that fixed camera angles is something the fans really liked over the last 20 years. By doing so, it still must be relevant in some form. Because if it wouldn't be, why mention it in the first place?

Of course, there are many arguments against this, such as Alyson Court's statement on Crimson Head Elder TV or the interview Hirabayashi gave together with Yasuhiro Anpo where they talked about a "modernized" version of the game. But the first RE Remake was also modernized in my opinion.

As you all know, there isn't much information out there but these are my summarized thoughts of all the little puzzle pieces we got so far. What do you think about it?

(Link für registrierte Benutzer sichtbar)


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Risen fr0m the Ashes (05.05.2017)

Biohazardcleaner

Movie Maniac

  • »Biohazardcleaner« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8 336

Wohnort: Bayern

Danksagungen: 2342

  • Nachricht senden

464

Montag, 19. Juni 2017, 13:19

Zitat

So Dusk Golem on Neogaf, who previously leaked some of the RE7 DLC info, said, "So just to emphasize something here and not in the main topic, the guy who said REmake 2 would be 'releasing' soon is definitely a mistranslation and meant to say he'll be revealing it soon. All I'll say is I'm not speaking off a gut feeling."

He also mentioned previously that he expects a late 2018 or early 2019 release date.

We know for sure the game is being revealed soon going by Kobayashi's comment's. Judging by the fact that RE2 Remake wasn't Capcom's major title planned for this fiscal year (that was Monster Hunter: World), that release date isn't too far-fetched. It won't be out before April of 2018 at the very least.

Ein Beitrag von Capcom Unity. Demnach können wir wohl erst mit einem Release Ende 2018, Anfang 2019 rechnen. :wooot! :(


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Risen fr0m the Ashes (19.06.2017)

Beiträge: 3 109

Wohnort: Senden

Beruf: Schule (Fachabi)

Danksagungen: 650

  • Nachricht senden

465

Montag, 19. Juni 2017, 16:36

Also wird es dann wohl auf der TGS enthüllt.
Na immerhin etwas.

Aber wenn der Release echt erst im Herbst oder im schlimmsten Fall sogar 2019 ist, brauchen die es nicht auf der TGS zeigen.
Dann können die das lieber auf der nächsten E3 machen.

Biohazardcleaner

Movie Maniac

  • »Biohazardcleaner« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8 336

Wohnort: Bayern

Danksagungen: 2342

  • Nachricht senden

466

Montag, 19. Juni 2017, 16:52

Aktuell denke ich TGS, PSX oder eventuell gibt es im Januar zum Jubiläum einen Trailer.

Meeeeeeeeeeeeeeeeeeh :thumpdown


Biohazardcleaner

Movie Maniac

  • »Biohazardcleaner« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8 336

Wohnort: Bayern

Danksagungen: 2342

  • Nachricht senden

467

Samstag, 24. Juni 2017, 19:14

Nächsten Mittwoch erscheint auf dem (Link für registrierte Benutzer sichtbar) ein Interview mit Alyson Court innerhalb des Podcasts.

Außerdem scheint nach bisherigen Stand keiner der alten Synchronschauspieler wieder am RE2 Remake Projekt beteiligt zu sein. Sowohl Paul Haddad (Leon), Alyson Court (Claire) als auch Courtenay Taylor (Ada Wong) werden nicht zurückkehren. Aber auch Matthew Mercer hat seine nicht Beteiligung bekannt gegeben. Mercer verriet jedoch, es werde auf der Comic Con in San Diego (20-23.7.) neue Infos zu Resident Evil geben. Um welchen Teil es sich handelt behielt er für sich.


Beiträge: 3 109

Wohnort: Senden

Beruf: Schule (Fachabi)

Danksagungen: 650

  • Nachricht senden

468

Dienstag, 25. Juli 2017, 00:03

Und, was ist denn nun mit der Comic Con? Da sollte doch vllt. was kommen? :)

Biohazardcleaner

Movie Maniac

  • »Biohazardcleaner« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8 336

Wohnort: Bayern

Danksagungen: 2342

  • Nachricht senden

469

Dienstag, 25. Juli 2017, 00:12

Nichts gekommen. Matthew Mercers Aussage bezüglich einer Ankündigung hat sich also als Quark rausgestellt. :rolleyes:


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Risen fr0m the Ashes (25.07.2017)

Beiträge: 3 109

Wohnort: Senden

Beruf: Schule (Fachabi)

Danksagungen: 650

  • Nachricht senden

Biohazardcleaner

Movie Maniac

  • »Biohazardcleaner« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8 336

Wohnort: Bayern

Danksagungen: 2342

  • Nachricht senden

471

Montag, 30. Oktober 2017, 17:07

Ich habe gerade unten stehendes Fan Artwork gesehen und musste spontan an RE7 und Chris seine Neugestaltung denken, welche ich ja als einer von wenigen durchaus positiv sehe. Diese Umwandlung wird uns vermutlich auch mit RE2 Remake erwarten und ich muss gestehen, es fällt mir besonders bei Claire, welche ja nur in REV2 verschandelt wurde, wirklich schwer mir jemand anderen vorzustellen. Wie geht es euch damit?


(Link für registrierte Benutzer sichtbar)


CanadianMike

Kanadischer Schwabe

Beiträge: 1 693

Wohnort: Kreis Ludwigsburg

PSN: CalgarianMike

Steam Name: calgarianmike

Danksagungen: 874

  • Nachricht senden

472

Montag, 30. Oktober 2017, 18:13

Claires body sieht aus, als hätte sie einen pimmel :ugly:

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Risen fr0m the Ashes (30.10.2017)

Biohazardcleaner

Movie Maniac

  • »Biohazardcleaner« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8 336

Wohnort: Bayern

Danksagungen: 2342

  • Nachricht senden

473

Montag, 30. Oktober 2017, 18:19

Claires body sieht aus, als hätte sie einen pimmel :ugly:
(Link für registrierte Benutzer sichtbar)


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Risen fr0m the Ashes (30.10.2017)

Beiträge: 3 109

Wohnort: Senden

Beruf: Schule (Fachabi)

Danksagungen: 650

  • Nachricht senden

474

Montag, 30. Oktober 2017, 18:22

Ich hätte nichts gegen ein erneuertes Design.
Der RE7 Chris gefällt mir super, sieht aus wie REmake Chris nur in älter.

Allerdings wäre ich gegen ein extremes Redesign. Ich meine, bei RE7 und Chris kann ich es verstehen.
Falls es aus Engine-technischen Gründen neu-designed wird (Weil neues Model/Motion Capture Schauspieler), ok. Völlig akzeptabel, so ist das bei Videospielen nunmal.
Aber on purpose? Andererseits muss ich sagen, mir gefällt das current-gen Model vom RE2 Leon nicht so wirklich. Claire sieht toll aus (UC, ORC etc.) aber bei Leon würde ich mir wünschen dass er nicht mehr so bubihaft aussieht. Und keine so orangenen Haare.

James.Havoc

Grumpy Gamer

Beiträge: 2 014

Beruf: Forstwirt

Danksagungen: 1177

  • Nachricht senden

475

Montag, 30. Oktober 2017, 18:25

Aufgemöbelte Variante von der Darkside Chroncles Claire und gut is. Den Schrott, der in ORC und REV2 rumgelaufen ist, können se behalten.

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Biohazardcleaner (30.10.2017), Risen fr0m the Ashes (30.10.2017), Rudania (30.10.2017)

Biohazardcleaner

Movie Maniac

  • »Biohazardcleaner« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8 336

Wohnort: Bayern

Danksagungen: 2342

  • Nachricht senden

476

Montag, 30. Oktober 2017, 18:37

@Risen, Leon war aber ein Bubi mit seinen 21 Jahren. ;)


Beiträge: 3 109

Wohnort: Senden

Beruf: Schule (Fachabi)

Danksagungen: 650

  • Nachricht senden

477

Montag, 30. Oktober 2017, 19:04

Ja schon, aber er sieht eben aus wie 18 oder so. :D

Biohazardcleaner

Movie Maniac

  • »Biohazardcleaner« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8 336

Wohnort: Bayern

Danksagungen: 2342

  • Nachricht senden

478

Montag, 30. Oktober 2017, 19:29

Nicht wirklich. Soll ich dir mal ein Bild von mir mit 20 zeigen. Ich sah sogar noch deutlich jünger aus. Schau mal in meine FB Bilder Gallerie. :D


Biohazardcleaner

Movie Maniac

  • »Biohazardcleaner« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8 336

Wohnort: Bayern

Danksagungen: 2342

  • Nachricht senden

479

Montag, 13. November 2017, 12:27

(Link für registrierte Benutzer sichtbar)

(Link für registrierte Benutzer sichtbar)

Sofern der Leak korrekt ist, ist es für mich trotzdem noch keine Bestätigung für sowohl eine statische Kameraeinstellung, als auch der over the shoulder Kamera. Beides ist gleichermaßen third person und ich hoffe doch stark dass sich hier endlich mal wieder eine fixe oder dynamisch fixe Kamera wie in CV durchgesetzt hat.


CanadianMike

Kanadischer Schwabe

Beiträge: 1 693

Wohnort: Kreis Ludwigsburg

PSN: CalgarianMike

Steam Name: calgarianmike

Danksagungen: 874

  • Nachricht senden

480

Montag, 13. November 2017, 12:55

Wenn wir TBG spielen, kannst du gerne eine fixe Kamera installieren :P

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Biohazardcleaner (13.11.2017)