Sie sind nicht angemeldet.

xClaireRedfield

REC Marksman

  • »xClaireRedfield« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 450

Danksagungen: 24

  • Nachricht senden

1

Freitag, 6. März 2015, 15:07

Das schwerste Rätsel war?

Was ist für euch bisher das schwerste Rätsel in den RE Games gewesen? An welchem habt ihr länger gehangen? Bei mir war es dieser Computer im Remaster wo man CELL eingeben musste. Das hatte ich nicht geschnallt. Ich musste mir Hilfe holen.

Beiträge: 3 514

Nintendo Network Name: Hahahahaha

Danksagungen: 799

  • Nachricht senden

Governor

Dark Lord of Woodbury

Beiträge: 2 289

Danksagungen: 388

  • Nachricht senden

3

Freitag, 6. März 2015, 16:12

Bei mir war es dieser Computer im Remaster wo man CELL eingeben musste. Das hatte ich nicht geschnallt. Ich musste mir Hilfe holen.
Wat seid ihr denn für Schwachmaten? Das war doch einfach. Man musste nur die Röntgenbilder nach den Anfangsbuchstaben der leuchtenden Organe alphabetisch ordnen und dann hatte man das Passwort. :ugly:

Wahrscheinlich nicht das schwerste, aber bei weitem das nervigste ist für mich Ashleys Schiebe-Puzzle in RE4. Gott wie ich es hasse! :eek:
"Als Christus uns von der Auferstehung der Toten erzählte, ... da dachte ich, er hätte damit etwas anderes gemeint." - Hershel Greene, The Walking Dead

Biohazardcleaner

Movie Maniac

Beiträge: 8 491

Wohnort: Bayern

Danksagungen: 2571

  • Nachricht senden

4

Freitag, 6. März 2015, 16:29

Ach kommt, hier kann es nur eine richtige Antwort geben ;)

Resident Evil 3 - Water Sample Puzzle


Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Rudania (06.03.2015), Merch (07.03.2015)

Sa!nt on Trip

REC Erfolgsjäger

Beiträge: 4 084

Wohnort: Dunkeldeutschland

Danksagungen: 867

  • Nachricht senden

5

Freitag, 6. März 2015, 16:30

Nee, der größte Abfuck ist und bleibt das Wasserprobenrätsel bei RE3. Da steig ich heute noch nicht hinter, wie das richtig funktioniert, sodass man ewig herumprobieren muss.

Zitat

Wat seid ihr denn für Schwachmaten?
LoL

€dit: Und da hatte einer den gleichen Gedanken :D

xClaireRedfield

REC Marksman

  • »xClaireRedfield« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 450

Danksagungen: 24

  • Nachricht senden

6

Samstag, 7. März 2015, 02:26

Ich war zu blöd dafür. Ich denke, ich wäre nie von selbst auf CELL gekommen. Aber dafür hatte ich das Schiebe-Puzzle fix fertig.

Sander Cohen

Fass, Untertan!

Beiträge: 2 029

PSN: CultOfLamb

Danksagungen: 620

  • Nachricht senden

7

Samstag, 7. März 2015, 03:13

Ach kommt, hier kann es nur eine richtige Antwort geben ;)

Resident Evil 3 - Water Sample Puzzle


Definitiv das Wasserproben-Rätsel, weil das Rätsel nie gleich ist, sondern verschiedene Varianten besitzt. Das CELL-Rätsel fand ich relativ einfach. Lustigerweise hat mir das Schieberätsel in Resident Evil 4 mehr Kopfschmerzen bereitet. Ist das Rätsel, wo man mit Ashley die Platte richtig einsetzen muss und vorher neun andere Teile verschieben muss. Beim ersten Mal war ich da einfach nur saublöd. :grinundwech neu:

ramboxxx

Ehemaliger Herr von Rambo

Beiträge: 271

Wohnort: Krems,Austria

Danksagungen: 111

  • Nachricht senden

8

Samstag, 7. März 2015, 12:00

Bei mir war es dieser Computer im Remaster wo man CELL eingeben musste. Das hatte ich nicht geschnallt. Ich musste mir Hilfe holen.
Wat seid ihr denn für Schwachmaten? Das war doch einfach. Man musste nur die Röntgenbilder nach den Anfangsbuchstaben der leuchtenden Organe alphabetisch ordnen und dann hatte man das Passwort. :ugly:

Wahrscheinlich nicht das schwerste, aber bei weitem das nervigste ist für mich Ashleys Schiebe-Puzzle in RE4. Gott wie ich es hasse! :eek:

Das war aber wirklich relativ einfach..........
in der Ruhe liegt die Kraft :uzi:

Governor

Dark Lord of Woodbury

Beiträge: 2 289

Danksagungen: 388

  • Nachricht senden

9

Samstag, 7. März 2015, 13:02

Bei mir war es dieser Computer im Remaster wo man CELL eingeben musste. Das hatte ich nicht geschnallt. Ich musste mir Hilfe holen.
Wat seid ihr denn für Schwachmaten? Das war doch einfach. Man musste nur die Röntgenbilder nach den Anfangsbuchstaben der leuchtenden Organe alphabetisch ordnen und dann hatte man das Passwort. :ugly:

Wahrscheinlich nicht das schwerste, aber bei weitem das nervigste ist für mich Ashleys Schiebe-Puzzle in RE4. Gott wie ich es hasse! :eek:

Das war aber wirklich relativ einfach..........
Ja............ hättest mal gelesen was ich geschrieben hab,ramboxxx!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
Das schwerste ist es nicht,aber ich finds nervig,weil es immer eine halbe ewigkeit dauert,bis ich es raus habe!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! :rolleyes:
"Als Christus uns von der Auferstehung der Toten erzählte, ... da dachte ich, er hätte damit etwas anderes gemeint." - Hershel Greene, The Walking Dead

ramboxxx

Ehemaliger Herr von Rambo

Beiträge: 271

Wohnort: Krems,Austria

Danksagungen: 111

  • Nachricht senden

10

Samstag, 7. März 2015, 16:45

Warum? Das geht doch relativ schnell,wenn ich es richtig in Erinnerung habe!
in der Ruhe liegt die Kraft :uzi:

Governor

Dark Lord of Woodbury

Beiträge: 2 289

Danksagungen: 388

  • Nachricht senden

11

Samstag, 7. März 2015, 17:00

Bei dir vielleicht! Aber Menschen sind halt verschieden! Der eine kann gut zeichnen,der andere gut kochen,und es soll sogar Leute geben die ne Brezel scheißen können! Aber ich kanns nicht und das Rätsel dauert bei mir halt etwas länger! :D
"Als Christus uns von der Auferstehung der Toten erzählte, ... da dachte ich, er hätte damit etwas anderes gemeint." - Hershel Greene, The Walking Dead

Rudania

Alucard

Beiträge: 3 159

PSN: Rudania-97

Danksagungen: 843

  • Nachricht senden

12

Samstag, 7. März 2015, 20:09

Warum? Das geht doch relativ schnell,wenn ich es richtig in Erinnerung habe!
Japs. 9 Klicks. 20 Sekunden :D

ramboxxx

Ehemaliger Herr von Rambo

Beiträge: 271

Wohnort: Krems,Austria

Danksagungen: 111

  • Nachricht senden

13

Sonntag, 8. März 2015, 11:10

Tüchtig............
in der Ruhe liegt die Kraft :uzi:

Deedelleedee

REC Vickers

  • »Deedelleedee« wurde gesperrt

Beiträge: 56

Wohnort: NRW

Beruf: Im Büro mit Zahlen und Gesetzen arbeiten

Danksagungen: 8

  • Nachricht senden

14

Dienstag, 31. März 2015, 16:54

Resident Evil 4 - Platten verschieben mit Ashley. Hab erst nach ner Stunde gecheckt, das man die Platten einfach im Kreis drehen muss

Biohazardcleaner

Movie Maniac

Beiträge: 8 491

Wohnort: Bayern

Danksagungen: 2571

  • Nachricht senden

15

Mittwoch, 3. Juni 2015, 00:18

Jezt nachdem ich Resident Evil 3 gerade nochmal durchgerissen habe, würde ich meine Antwort fast revidieren und sagen das Uhren/Steine Rätsel im Clock Tower. Das Wasserproben Rätsel war garnicht so wild und hatte ich in ein paar Minuten durch. Bei dem Uhren Rätsel wars aber mehr rumprobieren und Glück als wirkliches wissen. Ich war aber auch in dem Moment zu faul um mich damit richtig auseinander zu setzen :D


Zistööömcylla

unregistriert

16

Mittwoch, 3. Juni 2015, 00:26

Mein schwerstes Rätsel mit RE ist immernoch warum Capcom die Serie so kaputtgemacht und verhunzt hat .... :eek:

Biohazardcleaner

Movie Maniac

Beiträge: 8 491

Wohnort: Bayern

Danksagungen: 2571

  • Nachricht senden

17

Mittwoch, 3. Juni 2015, 00:28

Mein schwerstes Rätsel mit RE ist immernoch warum Capcom die Serie so kaputtgemacht und verhunzt hat .... :eek:
Die Antwort ist leicht.... Money, money, money ;)



Jetbreaker

Zombiejäger

Beiträge: 403

Danksagungen: 59

  • Nachricht senden

18

Montag, 21. September 2015, 19:35

Die Bildersuche von der Geburt bis zum Tod und V-Jolt zusammen mischen. (RE DC)
War leider alles auf English.

Aule

Schöpfer der Zwerge

Beiträge: 82

Wohnort: Norden

Danksagungen: 51

  • Nachricht senden

19

Montag, 21. September 2015, 20:26

Jezt nachdem ich Resident Evil 3 gerade nochmal durchgerissen habe, würde ich meine Antwort fast revidieren und sagen das Uhren/Steine Rätsel im Clock Tower. Das Wasserproben Rätsel war garnicht so wild und hatte ich in ein paar Minuten durch. Bei dem Uhren Rätsel wars aber mehr rumprobieren und Glück als wirkliches wissen. Ich war aber auch in dem Moment zu faul um mich damit richtig auseinander zu setzen :D

Unterschreibe ich so :)

Ich probiere mich bei diesem Rätsel in der Regel auch einfach durch, irgendwann liegen die richtigen Steine schon an den richtigen Uhren :D

ramboxxx

Ehemaliger Herr von Rambo

Beiträge: 271

Wohnort: Krems,Austria

Danksagungen: 111

  • Nachricht senden

20

Dienstag, 22. September 2015, 08:22

Für mich war das schwerste Rätsel in Resident evil zero. Und zwar war das, wo man mit dem Feuerzeug die verschiedenen Figuren anzünden musste, damit die Tür aufging. Dabei war die richtige Reihenfolge entscheidend, aber man hatte halt keinerlei Anhaltspunkte, wo man beginnen sollte!
in der Ruhe liegt die Kraft :uzi:

Ähnliche Themen