Sie sind nicht angemeldet.

LeonsBaby

Kampfhundbändigerin

Beiträge: 1 220

Danksagungen: 445

  • Nachricht senden

721

Dienstag, 5. Juli 2016, 15:43

<-- hat morgen auch Tattoo Termin. :)

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Firefly (05.07.2016)

Firefly

REC RPD Officer

Beiträge: 902

Danksagungen: 123

  • Nachricht senden

Sa!nt on Trip

REC Erfolgsjäger

Beiträge: 4 075

Wohnort: Dunkeldeutschland

Danksagungen: 862

  • Nachricht senden

723

Dienstag, 12. Juli 2016, 19:10

Meine neuen Hassgegner: Mirelurks und Tretminen

:enraged1

Meta Master

Aspect of Twilight

Beiträge: 2 224

Wohnort: Neuss

Danksagungen: 473

  • Nachricht senden

724

Dienstag, 12. Juli 2016, 20:51

Wie mich Tomb Raider einfach 10mal mehr begeistert als Uncharted. :D

Sa!nt on Trip

REC Erfolgsjäger

Beiträge: 4 075

Wohnort: Dunkeldeutschland

Danksagungen: 862

  • Nachricht senden

725

Dienstag, 12. Juli 2016, 20:54

Falls du auf alle Erfolge aus bist: Mach die Nebenaufgabe mit den Laptops unbedingt während der Gulag-Mission. Später kommst du nämlich nicht mehr hin.

Beiträge: 2 112

Wohnort: Bayern

Beruf: Verwaltungsfachwirt

PSN: cop79

Danksagungen: 1028

  • Nachricht senden

726

Mittwoch, 13. Juli 2016, 10:16


Wie mich Tomb Raider einfach 10mal mehr begeistert als Uncharted.


Ketzer! Verbrennt ihn!

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Biohazardcleaner (13.07.2016), Zoe Sheppard (13.07.2016), Issun (14.07.2016)

Firefly

REC RPD Officer

Beiträge: 902

Danksagungen: 123

  • Nachricht senden

727

Donnerstag, 14. Juli 2016, 11:59

Alleine beim Tattoowierer hocken, viel zu früh und das gleich 3 1/2 Stunden. Ich hab mich noch nie so gelangweilt .

Issun

REC Legend

Beiträge: 2 025

PSN: CultOfLamb

Danksagungen: 616

  • Nachricht senden

728

Donnerstag, 14. Juli 2016, 16:38

Capcom, ich hasse euch!

Ich mag zwar Resident Evil 6 mitlerweile ganz gerne, aber wenn ihr es nicht schafft, einen Patch zu veröffentlichen, der dieses eine verf****** Quick Time-Event bei Jake und Sherry verbessert... Wie soll ich die Platintrophäe bekommen, wenn ein blöder Fehler in der K.I. dafür sorgt, dass ich im Spiel nicht weiter komme?

Drei Mal habe ich das Spiel neu installiert, mehrfach den Charakter gewechselt und sogar die Automatische Hilfe (welche QTEs erleichtern soll) an und ausgeschaltet, aber nichts! Die Tür wird geöffnet und Ustanak zerfetzt Sherry bzw. Jake jedes Mal! *grummel*

See the world through rose-colored glasses!

Biohazardcleaner

Movie Maniac

Beiträge: 8 480

Wohnort: Bayern

Danksagungen: 2566

  • Nachricht senden

729

Donnerstag, 14. Juli 2016, 17:25

Simpel, einfach nicht spielen! :D

Ne, Spaß beiseite. Machs doch einfach mit nem Kumpel im Coop. ;)


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Risen fr0m the Ashes (16.07.2016)

Issun

REC Legend

Beiträge: 2 025

PSN: CultOfLamb

Danksagungen: 616

  • Nachricht senden

730

Donnerstag, 14. Juli 2016, 20:41

Hat sich erledigt. Hab beide Analogsticks wie ein Bekloppter gerüttelt, gedreht und hast du nicht gesehen. Jetzt habe ich das Gefühl, als wären meine Daumen gebrochen. :D Das ist aber auch eine perverse Stelle auf Profi - zusammen mit den Insektenschwärmen in Adas Kampagne. Also da war Resident Evil 5 auf Profi ja ein Kindergarten gegen. Und jetzt hoffe ich einfach, dass Capcom im August der HD-Fassung von Resident Evil 4 endlich eine Platintrophäe spendiert, aber so wie ich Capcom kenne, sind die zu faul, um ein neues Trophäenbild anzufertigen. :(

See the world through rose-colored glasses!

James.Havoc

Grumpy Gamer

  • »James.Havoc« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 183

Beruf: Forstwirt

Danksagungen: 1353

  • Nachricht senden

731

Donnerstag, 14. Juli 2016, 20:46

Och, wenn sie sich schon die Mühe machen, das Ding für den deutschen Markt vom Index nehmen zu lassen, werden sie vllt. noch ein paar Minuten für eine Trophäe investieren. ;)

Kazuto Kirigaya

攻殻機動隊

Beiträge: 201

Wohnort: Shinjuku

Beruf: Zombie-Hunter

PSN: StalkingDevil

Steam Name: sgtbubu

Danksagungen: 60

  • Nachricht senden

732

Donnerstag, 14. Juli 2016, 21:02

Ich bin fertig....wie kann jemand nur auf sowas kommen, wie kann jemand in 46 Folgen plus 2 extra kapiteln anderen Menschen derartige Achterbahntrips auf dem Feel-Coaster verschaffen? ._.


Youtube: RenegadeSamurai
Twitter: Qrow_Branwen89

Firefly

REC RPD Officer

Beiträge: 902

Danksagungen: 123

  • Nachricht senden

733

Samstag, 16. Juli 2016, 07:33

Hat hier jemand mal eines der RE Bücher gelesen?

Beiträge: 2 112

Wohnort: Bayern

Beruf: Verwaltungsfachwirt

PSN: cop79

Danksagungen: 1028

  • Nachricht senden

734

Samstag, 16. Juli 2016, 09:30


Hat hier jemand mal eines der RE Bücher gelesen?


So ziemlich alle...

James.Havoc

Grumpy Gamer

  • »James.Havoc« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 183

Beruf: Forstwirt

Danksagungen: 1353

  • Nachricht senden

735

Samstag, 16. Juli 2016, 09:56

Hat hier jemand mal eines der RE Bücher gelesen?


Band #1 bis #7, sowie die beiden Umbrella Chronicles- Bände. Wobei ich von den UC-Machwerken nur abraten kann.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Firefly (16.07.2016)

Firefly

REC RPD Officer

Beiträge: 902

Danksagungen: 123

  • Nachricht senden

736

Samstag, 16. Juli 2016, 10:36

Also sind sonst alle empfehlenswert?

James.Havoc

Grumpy Gamer

  • »James.Havoc« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 183

Beruf: Forstwirt

Danksagungen: 1353

  • Nachricht senden

737

Samstag, 16. Juli 2016, 11:22

Band #1 kann ich uneingeschränkt empfehlen.
Band #2 und #4 sind Geschmackssache (sind Eigenkreationen der Autorin).
Band #3 ist stellenweise etwas schwach übersetzt worden, aber ansonsten rundum gelungen.
Band #5 läge bei mir qualitativ nur ganz knapp hinter Band 1.
Band 6&7 lesen sich ganz gut, aber ich finde, dass hier bereits deutliche "Ermüdungserscheinungen" bemerken kann. Irgendwie fehlt da das gewisse Etwas.

Ansich macht man mit den Investitionen kaum etwas falsch. Gerade die Sammelbände "Geburt des Bösen", "Stadt der Verdammten" und "Im Netz der Verräter" sind preislich recht attraktiv.

Umbrella Chronicles 1&2 sind dagegen das Papier nicht wert, auf dem sie gedruckt sind. Lesen sich, als ob der Autor einfach nur bei den Spielen zugeschaut hat und hin und wieder eigene Interpretationen in sein Geschreibsel eingebaut hat.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Firefly (16.07.2016)

Firefly

REC RPD Officer

Beiträge: 902

Danksagungen: 123

  • Nachricht senden

738

Samstag, 16. Juli 2016, 12:26

Vielen Dank, sehr hilfreich!

Rudania

Alucard

Beiträge: 3 152

PSN: Rudania-97

Danksagungen: 838

  • Nachricht senden

739

Samstag, 16. Juli 2016, 14:07

Um dir nochmal eine zweite Meinung bereitzustellen, gebe ich auch mal eben meinen Senf dazu.

Anstatt wie James gesagt hat, dass Band #3 schlecht übersetzt wurde, muss ich hier einräumen, dass alle Resident Evil-Romane die von Timothy Stahl übersetzt wurden, eine sehr schlechte Übersetzungsarbeit darstellen.

Die Romane sind im Großen und Ganzen super geworden. Was du von den einzelnen Bänden zu den Videospielteilen nichtnerwarten darfst, ist eine neue oder umgeänderte Story. Anders hingegen bei den Eigenkreationen, in denen wohl die interessanteste und unerwartetste Person weiter ins Licht gerückt wird. James hat zudem noch zwei Romane vergessen, einmal Rose Blank und Tödliche Freiheit - beide aber nicht von S.D. Perry und als eigenständige Romane.
Alles in allem sind die Bücher zwar soweit umfangreich gestaltet, aber mit durchschnittlich knapp 300 Seiten doch ganz schön seitenarm (die Eigenkreationen haben weniger Seiten, die Hauptspielbücher mehr).
Meine Auflistung der Bücher wäre wiefolgt:
Band #1
Band #3
Band #4
Band #2
Band #5
Band #6
Band #7
Band #8
Band #9

S.D. Perry weiß zu faszinieren mit ihren Werken, kann sehr gut beschreiben und weiß auch Spannung aufzubauen. Selbst wenn man die grauenvolle Übersetzung hinzunimmt, sind es dennoch super Romane, die man als Fan auf jeden Fall gelesen haben sollte (wobei Band #8 und Band #9 auf alle Fälle schlecht bis mittelmäßig waren und nicht zwingend notwendig sind).
Solltest du Rebecca als Charakter mögen oder sie als dein Lieblingscharakter nennen, wirst du mit den Bänden #1, #2, #4 und #7 garantiert deinen Spaß haben, denn S.D. Perry kann man schon den Büchern entnehmen, dass sie Fan von Rebecca ist.
Wie James schon sagte, sind die Sammelbände zu empfehlen. Ansonsten wünsche ich dir viel Spaß beim Lesen und würde mich freuen, wenn du dich anschließend zu den Büchern äußern würdest! :)

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Firefly (16.07.2016)

James.Havoc

Grumpy Gamer

  • »James.Havoc« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 183

Beruf: Forstwirt

Danksagungen: 1353

  • Nachricht senden

740

Samstag, 16. Juli 2016, 17:40

Band #8 und #9 habe ich bewusst weggelassen, da ich die nicht gelesen habe und folglich kein Urteil darüber abgeben möchte.

Mir ist in Sachen Übersetzung der der dritte Band vor allem deshalb so negativ aufgefallen, weil er extrem viele Sätze mit "Und....", "Und dann...." oder "Plötzlich...." anfängt.
Ein Stil, von dem man mir bereits in der Grundschule eingebläut hat, dass man ihn tunlichst unterlassen sollte.
Und eben diesen "Stil" konnte ich in den anderen Bänden kaum finden. Oder er stieß mir da einfach nicht so sauer auf.... :sweaty1