Sie sind nicht angemeldet.

Biohazardcleaner

Movie Maniac

  • »Biohazardcleaner« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8 488

Wohnort: Bayern

Danksagungen: 2570

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 16. Februar 2016, 10:00

Allgemeine Game News


Hier können alle News zu kommenden Videospielen geposted werden welche entweder kein eigenes Thema haben oder bei denen es noch zu früh ist ein eigenes Thema zu eröffnen.


Zitat

Sniper Elite 4 offenbar bei Rebellion in Arbeit

Rebellion arbeitet anscheinend an dem Shooter Sniper Elite 4. Das geht aus einem Lebenslauf auf LinkedIn hervor, der von einem Mitarbeiter des chinesischen Unternehmens ADIA Entertainment stammt.

Der Angestellte gibt in seinem Lebenslauf an, aktuell an Sniper Elite 4 im Auftrag von Rebellion zu arbeiten. Einzelheiten zu dem noch nicht offiziell angekündigten Spiel liegen nicht vor; Rebellion hat sich nicht zu der Meldung geäußert.
CLICK (Videogamer: "Sniper Elite 4 outed by LinkedIn profile")


Biohazardcleaner

Movie Maniac

  • »Biohazardcleaner« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8 488

Wohnort: Bayern

Danksagungen: 2570

  • Nachricht senden

2

Montag, 22. Februar 2016, 15:59

Zitat

Stainless Games kündigt Carmageddon: Max Damage an

Stainless Games gibt bekannt, dass man an dem Car-Combat-Spiel Carmageddon: Max Damage (PS4, Xbox One) arbeitet. Das Spiel bietet über 30 Fahrzeuge, mehr Umgebungen und Fußgänger als je zuvor in der Serie.

Die Gegner beharken sich in Bleak City in zehn Umgebungen entweder online oder offline. Offline steht der "Classic Carma"-Modus zur Verfügung, in dem man gegen KI-Gegner antritt und versucht, durch das Verschrotten aller Gegner, das Überfahren aller Fußgänger oder das Abschließen aller Runden den Sieg davonzutragen - sechs Spielmodi stehen im Karriere-Modus zur Wahl.

Online gibt es den Modus "Fox 'n' Hounds". Darin wird ein einzelner Spieler gejagt, der als "Fox for the Hounds" markiert wurde.

Neu ist der "Action Replay Mode", in dem man Kameras aufstellen und das Gemetzel aus jeder Perspektive einfangen kann. Auch mehr als 90 Power Ups stehen zur Verfügung, um Gegner und Fußgänger auf jede erdenkliche Art plattzumachen. Außerdem kann man mit dem Sofort-Reparatursystem sämtliche Fahrzeugschäden auch unterwegs ausbessern lassen. Release: Mitte 2016 (Europa)

(Link für registrierte Benutzer sichtbar) (5 x Carmageddon Max Damage)


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Zoe Sheppard (22.02.2016)

Biohazardcleaner

Movie Maniac

  • »Biohazardcleaner« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8 488

Wohnort: Bayern

Danksagungen: 2570

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 28. Februar 2016, 10:34

Zitat

Gun Media veröffentlicht ein neues Video zum Actionspiel Friday the 13th: The Game (PS4, Xbox One), in dem die Motion Capturing Arbeiten zu sehen sind. Release: Oktober 2016 (Europa)




Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Meta Master (28.02.2016)

Biohazardcleaner

Movie Maniac

  • »Biohazardcleaner« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8 488

Wohnort: Bayern

Danksagungen: 2570

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 1. März 2016, 19:11

Zitat

Battlefield 5 spielt laut einem Online-Händler zur Abwechslung im ersten Weltkrieg!

Womöglich spielt der kommende Serienableger Battlefield 5 im Ersten Weltkrieg. Der Online-Händler WOG.ch führt den Titel im eigenen Produktkatalog bereits als Mehrspieler Taktik-Shooter im 1. Weltkrieg und kennt zudem einen möglichen Erscheinungstermin.

Electronic Arts hat schon mehrfach bestätigt, dass wir früher oder später mit einem Battlefield 5 rechnen können. Lediglich die obligatorische Ankündigung mit den ersten Informationen steht noch aus. Somit ist unklar, ob DICE der Titel auf ein Gegenwarts- oder Zukunftssetting setzt, oder wieder zurück in die Vergangenheit reist. Der in der Schweiz ansässige Händler WOG.ch möchte bereits etwas über das Setting erfahren haben und stattete den eigenen Produktkatalog mit einem recht überraschenden Detail aus. Demnach schickt der aktuelle Ableger euch in den Ersten Weltkrieg und soll bereits am 26.Oktober 2016 erscheinen.


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Sa!nt on Trip (01.03.2016)

Sa!nt on Trip

REC Erfolgsjäger

Beiträge: 4 080

Wohnort: Dunkeldeutschland

Danksagungen: 865

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 1. März 2016, 19:57

Für die Kiddos und Durchschnittsgamer, die heutzutage auf mindestens 30 Knarren in einem Spiel plus die dazugehörige Anzahl von Anbauten angewiesen sind, ist das wohl ein Graus. Mich hingegen freut's, bisher hat kaum ein Spiel dieses Szenario angerührt.

James.Havoc

Grumpy Gamer

Beiträge: 2 187

Beruf: Forstwirt

Danksagungen: 1354

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 1. März 2016, 20:02

25. Oktober wäre jetzt nicht unmöglich. BF3 und BF4 erschienen ebenfalls Ende Oktober. Allerdings sind das (nur) noch 8 Monate hin und bisher gab es noch keinerlei Infos von EA, dass da war im Anmarsch ist.

Szenario 1. Weltkrieg halte ich aber für recht unwahrscheinlich. Zumindest, wenn man das Spiel historisch korrekt geplant hat. Da wäre aus meiner Sicht höchstens ein alternativer 1WK im Stil von Iron Front drin.
Hab zwar schon häufig Kommentare gelesen, in denen die Schreiber sich ein solches Szenario gewünscht haben, aber ich habe da oft den Eindruck, dass diese Leute sich nicht so wirklich Gedanken darüber gemacht haben, wie der erste Weltkrieg eigentlich war und wie wenig er sich eigentlich als Szenario für einen Shooter eignet. Gerade in der heutigen,
Upgrade-verrückten Welt wären doch so ein uralter Repertierer ohne irgendwelche Gadgets keinem Modern Warfare- Wohnzimmerkrieger mit seinem M4A1 + Unterlaufgranatwerfer + Flashlight + EOTech Visier, mit Magazin XL (+15) und Heavy Barrel (-10) mehr vermittelbar.

Und nicht zuletzt ist BF auch schon immer ein Fahrzeugshooter gewesen. Und was hätten wir da? Klapprige Doppel- und Dreidecker, die bei Gegenwind vom Himmel fallen. Klobige Panzer, die mit Tempo 6 durch ewig graubraune Äcker rasseln. Zwar ließe sich der Luftkampf noch irgendwo interssant gestalten und auch die maritimen Gefechte wären sicher reizvoll, aber alles andere.....ne lass mal.

2. Weltkrieg bietet da einfach so viel mehr von allen, dass er sich als Szenario besser eignet. Oder alternativ: Korea- Krieg. Selten genutzt, kaum bekannt. Aber trotz allem ein vielfältiges Gebiet. Frühe Gehversuche mit Kampfjets, erste Helikopter mit dabei, ausgeprägtere Entwicklung bei Handwaffen und Fahrzeugen (insbesondere bei den Panzern) und ein Schauplatz, der viel Abwechslung bietet.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Risen fr0m the Ashes (01.03.2016)

Beiträge: 3 509

Nintendo Network Name: Hahahahaha

Danksagungen: 798

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 1. März 2016, 20:16

1. Weltkrieg wäre sehr geil aber ungeignet für ein BF. Dafür wäre es zu langsam und es gäbe zu wenig.

Da würde ich mir eher den zweiten Weltkrieg wünschen, so sehr mich der erste Weltkrieg auch interessiert.
Ja

Rudania

Alucard

Beiträge: 3 157

PSN: Rudania-97

Danksagungen: 843

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 1. März 2016, 20:21

Zweite Weltkrieg gab es schon - selbst bei Battlefield.
Dafür bietet der 1 Weltkrieg eine Sache, die nicht viele andere Kriege boten und wohl in der Videospielszene auch neu wäre: Zeppelinkämpfe!

Sa!nt on Trip

REC Erfolgsjäger

Beiträge: 4 080

Wohnort: Dunkeldeutschland

Danksagungen: 865

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 1. März 2016, 20:24

Für Campers wäre es auch ein Schmaus, die können permanent im Graben hocken und warten, bis einer vorbeiläuft :biggrin:

Biohazardcleaner

Movie Maniac

  • »Biohazardcleaner« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8 488

Wohnort: Bayern

Danksagungen: 2570

  • Nachricht senden

10

Dienstag, 1. März 2016, 20:24

Der erste Weltkrieg hat auch mehr zu bieten als die deutsch-französischen Grabenkämpfe. Dies ist nur das bekannteste Thema. ;)
Natürlich ist es nicht so unfangreich wie WWII, aber besonders die Vielzahl an experimentellen Waffen und Gadgets könnte man schön in einem Shooter verarbeiten.


James.Havoc

Grumpy Gamer

Beiträge: 2 187

Beruf: Forstwirt

Danksagungen: 1354

  • Nachricht senden

11

Dienstag, 1. März 2016, 22:32

Der erste Weltkrieg hat auch mehr zu bieten als die deutsch-französischen Grabenkämpfe. Dies ist nur das bekannteste Thema. ;)
Natürlich ist es nicht so unfangreich wie WWII, aber besonders die Vielzahl an experimentellen Waffen und Gadgets könnte man schön in einem Shooter verarbeiten.



Auf die Grabenkämpfe bin ich ja nicht mal eingegangen. An der Ostfront mag mehr Bewegung gewesen sein, aber die grundsätzliche Austattung war kaum anders als an der Westfront. Repertiergewehre, Mps, Pistolen. Begleitet durch MGs und seltener mal einem Flammenwerfer.
Damals vllt. ganz toll und neu, aber das haut doch heute keinen mehr um.

Giftgas lässt sich spielerisch kaum akzeptabel einsetzen. Siehe Spiele wie BF2: SF. Hat kaum einer genutzt, weils für einen selbst einfach zu unpraktisch war.
Ansonsten....wer will schon minutenlang an der Atillerie herumstehen und in die Pampa ballern?! Ja, okay...die gleichen Leute, die dasselbe mit den Mörsern in BF3 gemacht haben....und dadurch hochgradig beliebt waren.
Wenn man das Szenario einigermaßen authentisch umsetzen will, ist es auf Dauer einfach öde. Und man darf hier letztlich nicht vergessen, dass das Game in Konkurenz zu etlichen anderen Shootern steht.
Die einzige Möglichkeit, hier etwas mehr Abwechslung reinzubringen, ohne historisch völlig auszubrechen, wäre der massive Einsatz von Perks.
Kann funktionieren, kompensiert aber federführend nur die Handwaffen. Fahrzeugauswahl bliebe ziemlich gleich.

Biohazardcleaner

Movie Maniac

  • »Biohazardcleaner« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8 488

Wohnort: Bayern

Danksagungen: 2570

  • Nachricht senden

12

Montag, 7. März 2016, 19:51

(Link für registrierte Benutzer sichtbar)

Zitat

Rebellion kündigt Sniper Elite 4 an!

Rebellion gibt bekannt, dass man an dem Shooter Sniper Elite 4 (PS4, Xbox One) arbeitet.

Das Spiel ist im Zweiten Weltkrieg situiert. Schauplatz ist Italien, in dem die Nachwirkungen des Afrikafeldzugs aus Sniper Elite 3 und der Machtverlust des Faschismus im Mittelmeerraum zu spüren sind.

Karl Fairburne betritt die Bühne, seines Zeichens Geheimagent und treuer Held der Reihe. Noch vor der Invasion der Alliierten wird er über Italien abgeworfen. Was als Attentats-Mission beginnt, entwickelt sich jedoch rasch zu einem Wettlauf um die Aufdeckung einer Verschwörung, die die Hoffnung der Alliierten auf ein befreites Europa zerstören könnte.

Die Anfangsszenen des Trailers zeigen den vormals idyllischen Marktplatz einer vom Krieg gezeichneten Stadt, auf dem überall verstreut die Habseligkeiten der Bürger herumliegen. Den Entwickler schwebte eine Mischung aus Postkartenromantik mit dem kriechenden Schrecken des Bösen im Hintergrund vor, weil genau das dem italienischen Konflikt seinen Reiz verleiht.

Viele Fraktionen haben damals um die Zukunft des Landes gestritten und diese werden nicht nur in der Handlung, sondern auch für die Spielmechanik eine wichtige Rolle spielen.

Zu Beginn hat der Spieler eine typisch mediterrane, rote Dachlandschaft vor sich. Dies ist lediglich ein kleiner Teil einer Küstenstadt, die nur eine einzige Region eines frühen Levels im Spiel darstellt. Jeder Level der Kampagne soll um ein Vielfaches größer als in Sniper Elite 3 sein.

Das Bildmaterial im Trailer ist nicht vorgerendert oder stammt aus Zwischensequenzen. Man sieht im Trailer nur Umgebungen, in denen man sich tatsächlich bewegen wird. Release: 2016 (Europa)

Quelle: (Link für registrierte Benutzer sichtbar)

Na wenn es nicht wieder so ein Bugfest wie bei Teil 3 wird, dann gerne. Aber ich ahne schlimmes bei der Entwicklungszeit.


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Sa!nt on Trip (07.03.2016)

Biohazardcleaner

Movie Maniac

  • »Biohazardcleaner« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8 488

Wohnort: Bayern

Danksagungen: 2570

  • Nachricht senden

13

Freitag, 11. März 2016, 21:22

Neue Screeshots zu Gears of War 4. Nun sieht man die "neuen Locust" bzw. die neuen Gegner endlich mal richtig. ;)

(Link für registrierte Benutzer sichtbar)

(Link für registrierte Benutzer sichtbar)

(Link für registrierte Benutzer sichtbar)


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Risen fr0m the Ashes (11.03.2016)

Beiträge: 3 509

Nintendo Network Name: Hahahahaha

Danksagungen: 798

  • Nachricht senden

14

Freitag, 11. März 2016, 22:02

Interessant, die benutzen also Locust Waffen.

Vllt. kommt es nur mir so vor, aber ich GLAUBE es gibt nur 2 Möglichkeiten:

Die sind absichtlich so designed worden damit sie an die Locust erinnern und kein komplett ungewöhnliches, neues gefühl entsteht sondern damit es sich immer noch wie ein Gears anfühlt. Könnten natürlich trotzdem ganz neue Viecher sein die vom Mond kommen oder so.

ODER

Und da bin ich fest von überzeugt: Es gibt ein Verwandtschaftsverhältnis mit den Locust.
Ich meine, schaut euch doch nur mal die Haut an und ganz besonders die Fresse im mittleren Bild.
Die haben auf jeden Fall eine Verbindung zu den Locust, die sind ganz bestimmt nicht ganz neu aus dem Nirgendswo aufgetaucht.

(Link für registrierte Benutzer sichtbar)

(Link für registrierte Benutzer sichtbar)



Kann natürlich nur an mir liegen, aber was meint ihr?
Glaubt ihr auch dass da ne Verbindung besteht?


Auf jeden Fall bin ich mit den neuen Drones sehr glücklich!
Egal ob da nachher von der Story her eine Verbindung zu den Locust besteht oder nicht.
Die Screenshots verusachen ein schönes Gefühl in meinem Magen und versprühen auf jeden Fall Gears-Atmosphäre!!! :thumbup:
Ja

Biohazardcleaner

Movie Maniac

  • »Biohazardcleaner« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8 488

Wohnort: Bayern

Danksagungen: 2570

  • Nachricht senden

15

Montag, 14. März 2016, 19:53

(Link für registrierte Benutzer sichtbar)

Horde kommt zurück! Und es scheint drei Parteien zu geben. :thumbup:


Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Meta Master (14.03.2016), Risen fr0m the Ashes (14.03.2016)

Meta Master

Aspect of Twilight

Beiträge: 2 230

Wohnort: Neuss

Danksagungen: 480

  • Nachricht senden

16

Montag, 14. März 2016, 20:27

Der Fakt das der MP aus Mensch gegen Monster besteht macht es jetzt schon 64847292mal besser als Fuckment.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Risen fr0m the Ashes (14.03.2016)

Beiträge: 3 509

Nintendo Network Name: Hahahahaha

Danksagungen: 798

  • Nachricht senden

17

Montag, 14. März 2016, 21:28

Öhhh, ich hoffe dass wir es hier nicht mit Diskriminierung zu tun haben, denn die Monster-Seite soll bitte ebenfalls aus 2 Fraktionen bestehen! :D

COG & Outsiders vs Swarm & Locust. :cool1:
Ja

Biohazardcleaner

Movie Maniac

  • »Biohazardcleaner« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8 488

Wohnort: Bayern

Danksagungen: 2570

  • Nachricht senden

18

Montag, 14. März 2016, 23:10

COG & Outsiders vs Swarm & Locust. :cool1:
Bisschen korrigiert, jetzt stimmts! :D


Rudania

Alucard

Beiträge: 3 157

PSN: Rudania-97

Danksagungen: 843

  • Nachricht senden

19

Montag, 14. März 2016, 23:26

Wenn so eine Meldung jetzt noch zu Mass Effect: Andromeda kommt, gibt es nichts mehr, womit ich glücklicher werden könnte! :D

Biohazardcleaner

Movie Maniac

  • »Biohazardcleaner« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8 488

Wohnort: Bayern

Danksagungen: 2570

  • Nachricht senden

20

Dienstag, 15. März 2016, 08:19

Erstes Gamesplay vom Systemshock Remake. Es handelt sich um Pre-Alpha Material, aber ich bin jetzt schon begeistert! :thumbup: