Sie sind nicht angemeldet.

Rudania

Alucard

  • »Rudania« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 152

PSN: Rudania-97

Danksagungen: 838

  • Nachricht senden

581

Freitag, 27. Oktober 2017, 20:01

Gerade mal einen Blick auf die Erfolgsliste geworfen. Wird wohl wieder so einfach wie bei New Order.
Für ein wenig Herausforderung empfehle ich dir BioShock auf 100% zu bringen! :)


Weiter Empfehlung täte ich im Übrigen auch haben, falls es dich interessiert! :D

Sa!nt on Trip

REC Erfolgsjäger

Beiträge: 4 075

Wohnort: Dunkeldeutschland

Danksagungen: 862

  • Nachricht senden

582

Freitag, 27. Oktober 2017, 20:12

Für ein wenig Herausforderung empfehle ich dir BioShock auf 100% zu bringen! :)
Kein Problem, hole ich noch nach. Das nervigste ist da nur der Sammelkram, da man kein einziges Tonband verpassen darf.

Wobei in meinem Erfolgsterminkalender momentan sehr wenig Platz ist. Es gibt unter Anderem noch eine ganze Reihe von 360-Spielen, die ich mir vorknöpfen wollte.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Sa!nt on Trip« (27. Oktober 2017, 20:44)


Rudania

Alucard

  • »Rudania« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 152

PSN: Rudania-97

Danksagungen: 838

  • Nachricht senden

583

Freitag, 27. Oktober 2017, 21:31

Für ein wenig Herausforderung empfehle ich dir BioShock auf 100% zu bringen! :)
Kein Problem, hole ich noch nach. Das nervigste ist da nur der Sammelkram, da man kein einziges Tonband verpassen darf.
Ich weiß nicht, welchen Teil du meinst, aber in BioShock von 2007 (den Teil, den ich meine) kann man bis auf die Sammelgegenstände in "Willkommen in Rapture " und "Rapture Central Control" sowie dem Waffenautomat von Sander Cohen kann man alles vor dem letzten Autospeicherpunkt (kurz vor dem finalen Bosskampf) noch mal aufsammeln gehen, da die Spielwelt offen ist.

Der Schwierigkeitsgrad Extrem + keine Vita-Chambers erfordert sehr viel mehr. Taktisches Vorgehen, bedachte Ressourcen-Verwaltung sowie genügend Glück sind hier durchweg gefordert.

Sa!nt on Trip

REC Erfolgsjäger

Beiträge: 4 075

Wohnort: Dunkeldeutschland

Danksagungen: 862

  • Nachricht senden

584

Freitag, 27. Oktober 2017, 21:37

Es gibt Tonbänder, die sind verpassbar ;)

Wie gehabt, ich habe mir da so viel vorgenommen, da muss Bioshock einfach warten. Besitze übrigens die HD-Versionen.

Rudania

Alucard

  • »Rudania« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 152

PSN: Rudania-97

Danksagungen: 838

  • Nachricht senden

585

Freitag, 27. Oktober 2017, 22:09

Es gibt Tonbänder, die sind verpassbar ;)
Wie gesagt: nur die auf der Ebene "Willkommen in Rapture" und "Rapture Central Control". Alle anderen sind nicht verpassbar, da man in alle anderen Ebenen zurückkehren kann.

Sa!nt on Trip

REC Erfolgsjäger

Beiträge: 4 075

Wohnort: Dunkeldeutschland

Danksagungen: 862

  • Nachricht senden

586

Freitag, 27. Oktober 2017, 22:12

Wenn ich die 100 % einkassiert habe, lasse ich es dich wissen :Pinky neu:

Biohazardcleaner

Movie Maniac

Beiträge: 8 480

Wohnort: Bayern

Danksagungen: 2566

  • Nachricht senden

587

Montag, 30. Oktober 2017, 08:25

The Evil Within 2 - PC
Nach ungefähr 8 Stunden Spielzeit kann ich nochmal etwas genauer Rückschlüsse ziehen wie mir TEW2 bisher gefällt. Es ist noch immer ganz gut, aber ein klein wenig abgefallen. Auch hier kann mich die Story auf lange Sicht nicht fesseln und das Gameplay wiederholt sich zwar stark, geht mir jedoch nicht auf den Keks. Der Gruselfaktor ist zwar ab und zu da, bezieht sich jedoch eher auf einzelne Gegnerarten, wie einen Geist der dich in eine kalte Parallelwelt bringen kann, als auf das allgemeine Spielgefühl. Ich werde es vermutlich schon fertig spielen, aber dann ist es auch gut. Wirkliche Begeisterung kommt bei mir bei TEW einfach nicht auf. Sowohl beim ersten, als auch zweiten Teil. Wenn ich jetzt schon ein Resümee auf eine Wertung ziehen müsste wäre diese vermutlich 7 von 10. Aber abwarten, vielleicht passiert noch etwas was dies nach unten oder oben gehen lässt. Bisher würde ich sagen für unter 20€ ist es schon ne coole Sache, mehr würde ich rückblickend jetzt jedoch nicht zahlen. Wobei ich mit meinen ca. 27€ zum Release jetzt auch nicht sooo mies dran war.

Dead by Daylight - PC
Was auch sonst? :D Freddy Krüger wurde die Tage als neuer Killer unter dem Nickname "The Nightmare" hinzugefügt und er ist einfach nur übel! Hab bisher aus Zeitgründen nur ein Match gegen ihn spielen können, mir aber auf der Busfahrt nach Italien ein paar Videos angeschaut. Ich bin mal gespannt ob er noch generfed wird. So oder so wird man sich jedoch mit einem extrem anderen Playstyle gegen ihn einstellen müssen. Er muss die Survivor erst mit einer Handbewegung in die Dreamworld ziehen damit er sie verletzen kann. Dies passiert jedoch relativ schnell und man kommt nur durch aufhängen auf den Haken, Generator Fail QTE oder aufrütteln durch andere Überlebende wieder heraus. Ansonsten kann er mit einem Perk noch die geöffneten Exit Gates durch Spikes für eine Minute einmalig versperren wenn gewisse Voraussetzungen erfüllt werden. Werde mir alles im laufe des Tages noch genauer anschauen. :)

Ansonsten überlege ich aktuell ob ich mir Wolfenstein 2 oder Call of Duty WW2 für den PC holen sollte. (Für was auch sonst.... :grinundwech neu: PCM!!!)
Bisschen Lust hätte ich schon, habe aber ein bisschen Bedenken wenn ich ständig mit aktiven VPN wegen dem Geolock spielen muss. Für mal kurz aktivieren mache ich mir da keine Sorgen, aber es gab auch einfach schon User denen der Account dicht gemacht wurde weil sies zu oft gemacht und dadurch gegen die Steam AGB verstoßen haben. Bei 199 Games in meiner Library möchte ich das fast ungerne riskieren muss ich zugeben. Glaube in 3 Monaten wird das sowieso aufgehoben und man muss es nur für die einmalige Aktivierung anschalten. Finanziell bin ich momentan auch ein wenig angeschlagen. Musste ja den Waffenschrank mit 1300€ kaufen, jetzt kommt noch ein AR-15 mit Optiken für 3500€, 500€ Prüfungsgebühr für den Fachwirt, um die 300€ für das RE2 Brettspiel und eine CC Rechnung von 2484€. Ist zwar abgesehen von dem AR-15 schon alles erledigt, aber trotdem macht sich sowas auch bei King Andy bemerkbar. Die hauseigene Gelddruckmaschine fehlt leider nach wie vor. :ugly:


Sa!nt on Trip

REC Erfolgsjäger

Beiträge: 4 075

Wohnort: Dunkeldeutschland

Danksagungen: 862

  • Nachricht senden

588

Montag, 30. Oktober 2017, 11:18

Die meisten STEAM-User werden gebannt, weil sie im Store zu günstigeren Konditionen einkauften. VPN-Anmeldung ist da nicht so das Problem.

Biohazardcleaner

Movie Maniac

Beiträge: 8 480

Wohnort: Bayern

Danksagungen: 2566

  • Nachricht senden

589

Montag, 30. Oktober 2017, 12:41

Gab es aber auch schon. Es steht einfach in den AGB's und es ist immer ein Risiko. Wenn da mal ein Mitarbeiter schlecht geschissen hat, hat man ein Problem. Ich machs ja zum Keys aktivieren auch hin und wieder, aber regulär zum spielen. Ich weiß nicht... :ugly:


Beiträge: 3 500

Nintendo Network Name: Hahahahaha

Danksagungen: 797

  • Nachricht senden

590

Montag, 30. Oktober 2017, 14:37

Ist halt schon armselig von Bethesda so nen Lock einzubauen.
Ja

Biohazardcleaner

Movie Maniac

Beiträge: 8 480

Wohnort: Bayern

Danksagungen: 2566

  • Nachricht senden

591

Montag, 30. Oktober 2017, 16:51

Ist halt schon armselig von Bethesda so nen Lock einzubauen.
Sie wollen halt die Verbreitung im "rechtsunsicheren" Raum bei Release eindämmen um eventuell ein Argument zu haben falls es vor Gericht kommt. Dabei ist das Wolfensteinurteil aus den 90er Jahren laut Aussage diverser Juristen sowieso sehr leicht anfechtbar und wir können bezüglich verfassungsfeindlicher Symbole mittlerweile eine gleiche Auslegung haben wie bei Filmen. Aber es müsste halt mal ein Publisher die Eier haben und einfach etwas mit entsprechender Symbolik veröffentlichen um ein neues Grundsatzurteil fällen zu können. Machen sie halt nicht. :rolleyes:


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Risen fr0m the Ashes (30.10.2017)

Sa!nt on Trip

REC Erfolgsjäger

Beiträge: 4 075

Wohnort: Dunkeldeutschland

Danksagungen: 862

  • Nachricht senden

592

Dienstag, 31. Oktober 2017, 18:47

Schatz hat sich 'ne PS2 gekauft, daher nach längere Zeit mal 'ne Runde RE Survivor. :Pinky neu:

Biohazardcleaner

Movie Maniac

Beiträge: 8 480

Wohnort: Bayern

Danksagungen: 2566

  • Nachricht senden

593

Mittwoch, 1. November 2017, 12:45

Kurzes Update zu Freddy Krüger in Dead by Daylight. Freddy ist einfach OP AS HELL! Ich habe jetzt drei Matches gespielt und immer alle Survivor geopfert bevor sie überhaupt alle Gens fertig machen konnten. Als Killer macht es zwar ultra Spaß, aber irgendwo zerstört es ein wenig das Game als Survivor. :sweaty1

Vielleicht muss man sich auch nur an ihn gewöhnen, aber er ist schon wirklich sehr stark.


Sa!nt on Trip

REC Erfolgsjäger

Beiträge: 4 075

Wohnort: Dunkeldeutschland

Danksagungen: 862

  • Nachricht senden

594

Mittwoch, 8. November 2017, 23:40

(Link für registrierte Benutzer sichtbar)


Damit ist das Kapitel "Resident Evil 4" für mich durch, und zwar für immer.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Biohazardcleaner (08.11.2017)

Beiträge: 3 500

Nintendo Network Name: Hahahahaha

Danksagungen: 797

  • Nachricht senden

595

Donnerstag, 9. November 2017, 00:11

Warum für immer?
RE4 ist doch ein tolles Spiel, das kann man alle paar Jahre durchzocken. :P

Auch ohne Achievement Hunting. :P
Ja

Biohazardcleaner

Movie Maniac

Beiträge: 8 480

Wohnort: Bayern

Danksagungen: 2566

  • Nachricht senden

596

Donnerstag, 9. November 2017, 00:41

RE4 gibt mir irgendwie keinen großen Wiederspielwert wie die alten Teile. Dort erfreue ich mich an so vielen Kleinigkeiten immer wieder. Das ist ein bisschen wie Gemälde anschauen für mich. Gemälde mit Musik...

RE4 ist zwar ein super Game, aber am Ende des Tages für mich auch "nur ein Game". RE 1,2,3, Remake und sogar Zero sind für mich da durchaus mehr.


Sa!nt on Trip

REC Erfolgsjäger

Beiträge: 4 075

Wohnort: Dunkeldeutschland

Danksagungen: 862

  • Nachricht senden

597

Donnerstag, 9. November 2017, 07:51

Warum für immer?
RE4 ist doch ein tolles Spiel, das kann man alle paar Jahre durchzocken. :P
Nach x-fachem Durchspielen in fast allen Versionen stellt sich irgendwann der Abnutzungseffekt ein. Und bei einem Spiel, das wenig bis kaum etwas mit Resident Evil zu tun hat, ist der nochmal stärker ausgeprägt. ;)

Governor Ren

Dark Lord of Woodbury

Beiträge: 2 287

Danksagungen: 387

  • Nachricht senden

598

Donnerstag, 9. November 2017, 19:18

Ich habe jetzt drei Matches gespielt und immer alle Survivor geopfert bevor sie überhaupt alle Gens fertig machen konnten.

"alle Survivor" ... Geh scheißen! Was ist das für ein Satz? Hört sich total bescheuert an. :facepalm:
Schon klar dass das Spiel nur auf englisch ist, aber du weißt doch sicher, dass Survivor auf deutsch Überlebender heißt. Stell dich doch bitte nicht dumm. :huh:
Style over substance...

@Topic
Mittelerde - Schatten des Krieges.
Bockt mich inzwischen aber nicht mehr wirklich. Jetzt am besten nur noch auf die Story konzentrieren. Ich will damit fertig sein, bis Star Wars Battlefront 2 kommt.
"Als Christus uns von der Auferstehung der Toten erzählte, ... da dachte ich, er hätte damit etwas anderes gemeint." - Hershel Greene, The Walking Dead

Error

ɹoɹɹƎ

Beiträge: 666

Danksagungen: 500

  • Nachricht senden

Sa!nt on Trip

REC Erfolgsjäger

Beiträge: 4 075

Wohnort: Dunkeldeutschland

Danksagungen: 862

  • Nachricht senden

600

Donnerstag, 9. November 2017, 23:07

DOOM

Alle DLC's sind mittlerweile gratis erhältlich. Das Abwarten hat sich also gelohnt ^^

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Risen fr0m the Ashes (10.11.2017)

Ähnliche Themen