Sie sind nicht angemeldet.

schmatz

Administrator

  • »schmatz« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 469

Wohnort: Dresden

Danksagungen: 184

  • Nachricht senden

1

Samstag, 14. September 2013, 09:10

Welchen Film hast Du zuletzt gesehen?

Kann hier gepostet werden, egal ob DVD, Kino, TV etc.... :icon2:

Beiträge: 2 119

Wohnort: Bayern

Beruf: Verwaltungsfachwirt

PSN: cop79

Danksagungen: 1035

  • Nachricht senden

2

Freitag, 22. November 2013, 17:13

White House Down

-> das ursprüngliche Die Hard Szenario (richtiger Typ, am falschen Ort zur falschen Zeit, allein gegen alle) neu aufgelegt mit ganz viel US-amerikanischem Hurra-Patriotismus. Kein oscarverdächtiges Meisterwerk, aber durchaus unterhaltsam! ;)

meshugge_bin

REC Vickers

Beiträge: 72

Wohnort: Planet Erde

Danksagungen: 26

  • Nachricht senden

3

Samstag, 23. November 2013, 12:43

"Rubber"....Da geht es um einen killenden Autoreifen (!!!!!)....Für Trash-Horror Fans die auf sinnlosen, witzigen Content stehen absolut empfehlenswert :) Erfrischendes Werk das sich in kompletter "Anderstartigkeit" wälzt!
2 minus 3 ergibt negativen Spaß

Ezio Auditore

Hobby Jesus

Beiträge: 69

Wohnort: Stall

Beruf: Erlöser

Danksagungen: 17

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 24. November 2013, 13:37

Bad Grandpa im Kino!
Ich fand den richtig geil wa :D

Rudania

Alucard

Beiträge: 3 157

PSN: Rudania-97

Danksagungen: 843

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 24. November 2013, 13:50

"Könnten sie mir helfen, mein Penis steckt im Getränkeautomaten fest... Bitte"
Wa? :D

"Wer lächelt statt zu toben, ist stets der Stärkere!"

Fantomas

REC Vickers

Beiträge: 45

Danksagungen: 8

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 24. November 2013, 13:54

Hänsel und Gretel: Hexenjäger - Extended Cut

Der Film hat mir damals im Kino schon gut gefallen. Stellenweise ziemlich abgedreht, zwischendurch auch mal etwas lustiger und natürlich jede Menge Action. Definitiv ein Film, den ich mir noch öfters anschauen werde.

(Link für registrierte Benutzer sichtbar)

Beiträge: 3 509

Nintendo Network Name: Hahahahaha

Danksagungen: 798

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 3. Dezember 2013, 22:15

Die Tribute von Panem: Catching Fire.
Wow, ich glaube das ist das erste mal seit Terminator 2, dass ein Sequel noch besser ist als sein grandioser Vorgänger.
Absoulut tolle Fortsetzung, wer den ersten schon toll fand wird diesen Teil lieben.
Super Story, verstörrende und spannende Atmosphäre, tolle schauspielerische Leistung, super Effekte, perfekt inzeniert, atmosphärischer Soundtrack.
10/10.

Freu mich schon auf den Dreier! :)
Ja

Biohazardcleaner

Movie Maniac

Beiträge: 8 488

Wohnort: Bayern

Danksagungen: 2570

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 3. Dezember 2013, 23:42

Naja, ob diese billige Battle Roayle Kopie wirklich 10/10 verdient hat, ich weis ja nicht :D
Zumindest den ersten empfand ich doch als recht blass und dreist geklaut.

Und das Terminator 2 besser als der erste ist verbitt ich mir gleich doppelt :ugly:
Bei Aliens könnte mans gelten lassen :Pinky neu:


Meta Master

Aspect of Twilight

Beiträge: 2 230

Wohnort: Neuss

Danksagungen: 480

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 4. Dezember 2013, 00:10

Danke, Bio! Endlich mal jemand der es sagt!

CanadianMike

Kanadischer Schwabe

Beiträge: 1 898

Wohnort: Kreis Ludwigsburg

PSN: CalgarianMike

Steam Name: calgarianmike

Danksagungen: 1057

  • Nachricht senden

10

Mittwoch, 4. Dezember 2013, 08:22

Super Story, verstörrende und spannende Atmosphäre, tolle schauspielerische Leistung, super Effekte, perfekt inzeniert, atmosphärischer Soundtrack.
Zeigen die in Stuttgart eine andere Version von dem Film? :ka:

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Biohazardcleaner (04.12.2013)

Biohazardcleaner

Movie Maniac

Beiträge: 8 488

Wohnort: Bayern

Danksagungen: 2570

  • Nachricht senden

11

Mittwoch, 4. Dezember 2013, 08:59

@CanadianMike, das ist der exclusive Stuttgarter Directors Cut! Sämtliche Schauspieler wurden durch Robert Deniro ersetzt und im Hintergrund laufen AT-AT's rum :ugly:


Beiträge: 3 509

Nintendo Network Name: Hahahahaha

Danksagungen: 798

  • Nachricht senden

12

Mittwoch, 4. Dezember 2013, 15:40

Also ich weiß gar nicht was ihr habt, für mich definitiv eine Bombe, der erste war für mich schon n Überraschungshit, der 2te. ist noch besser. :)
Ja

Meta Master

Aspect of Twilight

Beiträge: 2 230

Wohnort: Neuss

Danksagungen: 480

  • Nachricht senden

13

Mittwoch, 4. Dezember 2013, 15:55

Also ich weiß gar nicht was ihr habt, für mich definitiv eine Bombe, der erste war für mich schon n Überraschungshit, der 2te. ist noch besser. :)
Deshalb mag der Risen den Film wohl so sehr... :D

(Link für registrierte Benutzer sichtbar)

Biohazardcleaner

Movie Maniac

Beiträge: 8 488

Wohnort: Bayern

Danksagungen: 2570

  • Nachricht senden

14

Mittwoch, 4. Dezember 2013, 16:12

Also ich weiß gar nicht was ihr habt, für mich definitiv eine Bombe, der erste war für mich schon n Überraschungshit, der 2te. ist noch besser. :)
Bombe mit was? Schauspielerisch sticht er nicht besonders hervor, da gibt es andere Kandidaten. Kameratechnisch ist er auch nur durchschnittlich. Story wurde schlecht geklaut und durch den Mainstreamfleischwolf gedreht. Auch beim Thema Effekte und Inszenierung setzt er weder Maßstäbe noch sticht er durch besondere Details hervor!

Wo du in dem Film eine 10/10 sieht würde mich interessieren. Es ist ja in Ordnung wenn man gefallen an einem Film findet, aber eine 10/10 bedeutet Perfektion oder bahnbrechende, wegweisende neue Techniken, Schauspiel...irgendwas voraus!


Governor

Dark Lord of Woodbury

Beiträge: 2 287

Danksagungen: 387

  • Nachricht senden

15

Mittwoch, 4. Dezember 2013, 18:09

Bio, ... lass ihm halt den Film gefallen wie er will. :rolleyes:


EDIT: Falsches Topic! :ju:
"Als Christus uns von der Auferstehung der Toten erzählte, ... da dachte ich, er hätte damit etwas anderes gemeint." - Hershel Greene, The Walking Dead

Biohazardcleaner

Movie Maniac

Beiträge: 8 488

Wohnort: Bayern

Danksagungen: 2570

  • Nachricht senden

16

Mittwoch, 4. Dezember 2013, 18:12

Ich hab ja nichts gegenteiliges gesagt! Ich wollte nur genau wissen was ihm an dem Film so gut gefällt das er ihm eine 10 von 10 gibt. Ich kann doch Interesse an seiner Meinung zeigen ohne sie gleich teilen zu müssen.

Was bist du denn für ein Vogel? Sind wir hier ein Forum wo wir miteinander diskutieren können und verschiedene Standpunkte erlaubt sind, oder nicht?


Governor

Dark Lord of Woodbury

Beiträge: 2 287

Danksagungen: 387

  • Nachricht senden

17

Mittwoch, 4. Dezember 2013, 18:23

Ich wollte nur genau wissen was ihm an dem Film so gut gefällt das er ihm eine 10 von 10 gibt.

Vielleicht gefällt ihm einfach der Film so wie er ist? Nicht wegen bombastischer Effekte, schauspielerischer Leistung oder umfangreicher Story, sondern wegen solchen einfachen Dingen wie Action, Romantik, interessante Charaktere (...) :rolleyes:
Es ist halt nicht jeder so ein strenger Kritiker wie du. ;)
"Als Christus uns von der Auferstehung der Toten erzählte, ... da dachte ich, er hätte damit etwas anderes gemeint." - Hershel Greene, The Walking Dead

Biohazardcleaner

Movie Maniac

Beiträge: 8 488

Wohnort: Bayern

Danksagungen: 2570

  • Nachricht senden

18

Mittwoch, 4. Dezember 2013, 18:25

Wenn du weiter oben gelesen hättest, hättest du gesehen, das er seine Gründe grob dargelegt. Und die wollte ich einfach nur begründet wissen. Ich verstehe nicht was daran so ungewöhnlich ist? Das hat auch nix mit harter Kritik zu tun.


Beiträge: 3 509

Nintendo Network Name: Hahahahaha

Danksagungen: 798

  • Nachricht senden

19

Mittwoch, 4. Dezember 2013, 21:23

Naja ich hab doch schon gesagt wieso er mir so gut gefällt. Die Story, die Charaktere, die Atmosphäre usw. :)
Das ganze spricht mich total an, für mich ist das zumindest persönlich eine 10/10.
Ich fand den ganzen Film einfach perfekt an sich, mir hat alles gut gefallen.

Die Charaktere waren interessant und schafften es dass man sie lieb gewinnt. die Protagonisten waren sympatisch, die Antagonisten unsympatisch.
Die schauspielerische Leistung fand ich gut, die Charaktere kamen glaubwürdig rüber. Aber gut, hier kann ich natürlich nicht so viel zu sagen, Bio ist da Meister des Fachs und kennt sich mehr drinn aus, ich bin da weniger erfahren mit, aber dass die Schauspielerische Leistung mittelmäßig oder gar schlecht sein soll würde ich keinesfalls sagen.
Über die Story kann man streiten, sie ist vllt. etwas abgefahren, aber alles in allem trifft sie ja doch perfekt meinen Geschmack.
Regierung/Diktatur unterdrückt das Volk, Volk wehrt sich, Revolution beginnt. An sich zwar nichts besonderes, aber die Charaktere, das ganze Universum in dem der Film spielt und wie sie erzählt wird und die dichte Atmosphäre machen es wieder wett. Im Grunde also wie bei Last of Us.
Die Atmosphäre finde ich persönlich ja super. Der krasse Kontrast zwischen Arm und Reich, zwischen Kapitol und Distrikte. Wie das Kapitol die Perversion Namens Hunger-Spiele einfach nur feiert, wie tausende Bürger jubelnd dabei zusehen wie Jugendliche sich gegenseitig abschlachten. Das sozial-kritische dabei, der recht raue Ton.
Die Effekte fand ich auch recht gut, da kann ich mich nicht beschweren.
Wie gesagt, das ist was mir so gut gefiel am Film. :)
Ja

Rudania

Alucard

Beiträge: 3 157

PSN: Rudania-97

Danksagungen: 843

  • Nachricht senden

20

Donnerstag, 5. Dezember 2013, 12:15

Bombe mit was? Schauspielerisch sticht er nicht besonders hervor, da gibt es andere Kandidaten. Kameratechnisch ist er auch nur durchschnittlich. Story wurde schlecht geklaut und durch den Mainstreamfleischwolf gedreht. Auch beim Thema Effekte und Inszenierung setzt er weder Maßstäbe noch sticht er durch besondere Details hervor!

Wo du in dem Film eine 10/10 sieht würde mich interessieren. Es ist ja in Ordnung wenn man gefallen an einem Film findet, aber eine 10/10 bedeutet Perfektion oder bahnbrechende, wegweisende neue Techniken, Schauspiel...irgendwas voraus!
Da vergisst du aber eins, Bio. Du betrachtest diesen Film objektiv, Risen wieder rum nicht, er spricht über seine eigene Meinung von diesen Film.
Mir gefallen z.B. auch einige Filme, bei denen du sagen würdest dass sie Mist hoch 10 sind... -Z.B. durch schlechte Kameraführung und mittelmäßigen
Schauspielfähigkeiten oder zu lasche Effekte- ;)


"Wer lächelt statt zu toben, ist stets der Stärkere!"